Suedviertel/Stammtisch/Fäuste-Treffen 2020

Die Bank unter der grossen Eiche ist genau das richtige gemütliches Plätzchen um über alles mögliche zu Quatschen und Neuigkeiten zu verbreiten.
Benutzeravatar
Maiglockli
Beiträge: 109
Registriert: Freitag 19. Juli 2019, 17:20
Zum Bewohnerprofil:: SV_Charakterdaten.php?CHARID=195#x
Wohnort: die weite Welt (aber nicht weiter als Bree) zweite Anschrift: Südviertel, Waldquelle, Bachuferstr. 2

Re: Suedviertel/Stammtisch/Fäuste-Treffen 2020

Ungelesener Beitragvon Maiglockli » Samstag 14. September 2019, 20:00

Ui! Uiuiui! Interesse habe ich da auch an so einem feinen Treffen. Die Idee ist ganz wunderbar und wenn es sich sogar zu einem kleinen LARP-Treffen entwickelt, wäre das noch einmal besser.
Interesse besteht :D

Benutzeravatar
Hazelnuss
Beiträge: 135
Registriert: Samstag 20. April 2019, 20:50
Zum Bewohnerprofil:: SV_Charakterdaten.php?CHARID=190#x

Re: Suedviertel/Stammtisch/Fäuste-Treffen 2020

Ungelesener Beitragvon Hazelnuss » Samstag 14. September 2019, 21:58

Es ist drei Mal das Wort Larp gefallen. Die Sache ist also beschworen und fix. ;hdro1

Benutzeravatar
Eikoweis
Administrator
Beiträge: 4275
Registriert: Donnerstag 2. Januar 2014, 18:57
Zum Bewohnerprofil:: http://suedviertel.com/Board/SV_Charakt ... HARID=83#x
Wohnort: Unterlüß (LK Celle)

Re: Suedviertel/Stammtisch/Fäuste-Treffen 2020

Ungelesener Beitragvon Eikoweis » Sonntag 15. September 2019, 10:37

Hallo Ihr Lieben,

@Filbu - finde ich klasse, dass Du das in die Hand nimmst. Ich musste gestern auch erst wieder daran denken als uns unser Weg in die Heimat zumindest entfernt an der Burg vorbeiführte. Und ich wäre auf jeden Fall grundsätzlich gerne dabei.

Was Deine Worte zum Organisationsaufwand angeht - unterschrieben! Ich hab das ja die letzten beiden Male gemacht und es ist leider gar nicht so einfach, so etwas über ein Forum mit Leuten zu organisieren, mit denen man nur darüber Kontakt hat. Lies Dir auf jeden Fall nochmal den Thread zum letzten Treffen durch - auch was Kosten von nicht in Anspruch genommene Reservierungen angeht. Deswegen auf rechtzeitige Zahlung der Beiträge und Hinweis auf nicht Rückerstattung setzen. Das soll nicht die Stimmung drücken … ist nur als warnendes Augenzwinkern zu verstehen ;)

@Larp - also ich selbst hab nichts dagegen, wenn Leute sich Gewandungen anziehen und Hobbitohren ankleben. Ich persönlich wäre aber bei einem als LARP definiertem Treffen eher nicht dabei. Ich möchte RL-Begegnung und Geplauder und nicht für ein Wochenende in eine Rolle schlüpfen. Natürlich könnte es auch ein zwischenzeitliches, freiwilliges Rollenspiel geben. Aber wenn dem WE der Stempel LARP aufgedrückt würde, wäre das nichts für mich.

Liebe Grüße, Eiko

Benutzeravatar
Filbu
Doppelmoralapostel
Beiträge: 13328
Registriert: Donnerstag 2. Mai 2013, 22:58
Wohnort: Lindental

Re: Suedviertel/Stammtisch/Fäuste-Treffen 2020

Ungelesener Beitragvon Filbu » Sonntag 15. September 2019, 13:31

Schön das es schon einige Rückmeldungen gibt. Wenn ich morgen von der Radtour zurück bin meld ich mich mal ausführlich.

P. S. Könnte ein Offizier aus dem Stammtisch eine Sippenpost mit Verweis auf den Thread hier schreiben? Dankefein.
Bild

Diargi
Besucher(in) der Gemeinde
Beiträge: 5
Registriert: Sonntag 6. November 2016, 22:11

Re: Suedviertel/Stammtisch/Fäuste-Treffen 2020

Ungelesener Beitragvon Diargi » Sonntag 15. September 2019, 20:22

Ich bin auch sehr gern wieder dabei, sofern es zeitlich passt =)

Benutzeravatar
Hazelnuss
Beiträge: 135
Registriert: Samstag 20. April 2019, 20:50
Zum Bewohnerprofil:: SV_Charakterdaten.php?CHARID=190#x

Re: Suedviertel/Stammtisch/Fäuste-Treffen 2020

Ungelesener Beitragvon Hazelnuss » Sonntag 15. September 2019, 21:56

@Larp: Ich stehe unter chronischen Stress, Schlafmangel und ständigen Schwarzen Tee intus. Bitte in nächster Zeit nichts ernst nehmen was ich schreibe. Wenn über ein Treffen abgestimmt wird, wird über ein Treffen abgestimmt. Larp gibt es zu einem anderen Zeitpunkt an einem anderen Ort. Vielleicht schon bald. Vielleicht nächstes Jahr. Juli, haltet euch das erste Juliwochenende frei! *wedelt ihren schwarzen Leonadro Carbone Mantel vor ihr Gesicht und entschwindet aus der Diskussion*

Benutzeravatar
Tulpeline
Grenzenbeschützer(in)
Beiträge: 12569
Registriert: Montag 19. Dezember 2011, 20:45
Zum Bewohnerprofil:: http://suedviertel.com/Board/SV_Charakt ... ?CHARID=24
Wohnort: Lindholz, Auenland

Re: Suedviertel/Stammtisch/Fäuste-Treffen 2020

Ungelesener Beitragvon Tulpeline » Montag 16. September 2019, 11:06

Jenachdem wann das Datum ist wäre ich wohl auch wieder dabei.
Main in LOTRO: Olodriel / Charakter bei Harry Potter RP: Sam Hayden

Handelshaus Lykos

<- Mein Livestream Kanal ->

<- Mein Youtube Kanal ->

Benutzeravatar
Erdina
Freund(in) der Gemeinde
Beiträge: 39
Registriert: Mittwoch 13. März 2019, 01:09
Zum Bewohnerprofil:: SV_Charakterdaten.php?CHARID=189#x

Re: Suedviertel/Stammtisch/Fäuste-Treffen 2020

Ungelesener Beitragvon Erdina » Montag 16. September 2019, 11:19

Erdina zeigt ebenfalls Interesse, aber es bleibt die Frage; ob sie von ihrem Auftraggeber ein ganzes Wochenende frei bekommt ;)
;Schurke

Benutzeravatar
Filbu
Doppelmoralapostel
Beiträge: 13328
Registriert: Donnerstag 2. Mai 2013, 22:58
Wohnort: Lindental

Re: Suedviertel/Stammtisch/Fäuste-Treffen 2020

Ungelesener Beitragvon Filbu » Dienstag 17. September 2019, 10:38

Eikoweis hat geschrieben:auch was Kosten von nicht in Anspruch genommene Reservierungen angeht. Deswegen auf rechtzeitige Zahlung der Beiträge und Hinweis auf nicht Rückerstattung setzen.


Ja. Ganz wichtig. Bin bei unserem ersten Burgbesuch damals auch auf Kosten sitzen geblieben wegen kurzfristiger Absage. Das passiert mir sicher nicht nochmal.
Wenn wir einen Termin stehen haben werde ich auf jeden Fall die Zahlungsfristen durchgeben.

Eikoweis hat geschrieben:@Larp - also ich selbst hab nichts dagegen, wenn Leute sich Gewandungen anziehen und Hobbitohren ankleben. Ich persönlich wäre aber bei einem als LARP definiertem Treffen eher nicht dabei. Ich möchte RL-Begegnung und Geplauder und nicht für ein Wochenende in eine Rolle schlüpfen. Natürlich könnte es auch ein zwischenzeitliches, freiwilliges Rollenspiel geben. Aber wenn dem WE der Stempel LARP aufgedrückt würde, wäre das nichts für mich.


Ich sehe das ähnlich. Grundsätzlich bin ich neugierig was das Thema Larp angeht. Ich sehe aber einfach auch die Schwierigkeit darin das der Großteil der Anwesenden keine Larper sind evtl. auch Gewandung besorgen müssten und man auch jemand bräuchte der sowas organisatorisch umsetzt. Gerade bei so vielen "Anfängern" sicher nicht ganz einfach. Ich weiß nicht ob es eine Möglichkeit gibt das man das Thema "Larp" vielleicht einfach mal vorstellt in Form eines Spielangebots. Aber wie sowas aussehn kann weiß ich selber auch nicht. Da wären die Larper gefragt. ;)

Bisher waren die Treffen immer recht lose organisiert. Es gab auch das eine oder andere Angebot in Form von Bogenschießen z.b. aber das hat sich einfach so ergeben. 1-2 Programmpunkte schaden auf jeden Fall nicht. Es sollte aber auf jeden Fall viel Zeit fürs Plaudern und für die Zwischenmahlzeiten bleiben. :lol:

Wenn jemand etwas anbieten möchte wäre es auf jeden Fall gut das im Vorfeld abzusprechen.

Bisher zähle ich 14 Interessenten.
Bild

Benutzeravatar
Throvialihn
Beiträge: 77
Registriert: Freitag 2. Februar 2018, 22:00

Re: Suedviertel/Stammtisch/Fäuste-Treffen 2020

Ungelesener Beitragvon Throvialihn » Dienstag 17. September 2019, 11:56

Interesse hätte ich auf jeden Fall auch. Ob es dann terminlich passt steht auf einem anderen Blatt.
Zwischenmahlzeiten und Plaudereien lassen sich auch super in Gewandungen führen, wie wir bei den Tolkientagen ja schon festgestellt haben. Filbu mit Öhrchen und Strohhut ... ein Hobbit wie er im Buche steht :D


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast