Omas Strafanzeige

Hierbei handelt es sich um ein Forum, in dem gemeinsam Rollenspiel betrieben wird.
Benutzeravatar
Mairad
Klatschredakteurin
Beiträge: 4444
Registriert: Donnerstag 11. Februar 2016, 14:42
Zum Bewohnerprofil:: http://suedviertel.com/Board/SV_Charakt ... ARID=160#x
Wohnort: Baumgart

Omas Strafanzeige

Ungelesener Beitragvon Mairad » Freitag 13. April 2018, 16:39

Oma Tagetes schleppt sich durch die Siedlung. Sie hat Rückenschmerzen und das sieht man ihrem Gang auch an. Den Spazierstock, den sie selten benutzt, weil sie ihn nicht mag, blinzelt sie immer wieder böse an und grummelt vor sich hin. Am Weiher setzt sie sich einige Minuten auf eine Bank und holt aus dem Henkelkorb ein belegtes Brot und eine Flasche mit leichtem Bier. Nach der Pause, den Spazierstock bezeichnet sie als "unnützes Stück Holz, das mich nur quälen will" , humpelt sie weiter zum Smial von Fräulein Schweinepfote. Energisch klopft sie mit dem Stock gegen die Smialtür. Kein "Herein" erschallt, die Grenzerin ist wohl nicht zu Hause. Grummelnd nimmt Oma einen Brief, sorgfältig gefaltet und gesiegelt, aus dem Korb und steckt ihn in den Briefkasten.

"Nun dann muss ich wohl wieder nach Hause. Aber in der Sache ist das letzte Wort noch nicht gesprochen."

Brief von Oma Tagetes:

Werte Frau Grenzerin Tulpeline Schweinepfote

Dies ist eine Anzeige und zwar wegen Beleidigung gegen Herrn Birkenheim junior.

Am 12. Astron, ein Merstag gegen die halb neunte Abendstunde hatte dieser Herr die Frechheit mich im Gastraum des Efeubuschs unter Zeugen als Schreckschraube zu bezeichnen und als ich ihn darauf angesprochen habe hat er weiter gemacht und mehr als deutlich Kund getan, dass er mich für SENIL und NICHT MEHR GANZ RICHTIG IM KOPF hält.
Das muss ich mir nicht bieten lassen schon gar nicht von einem angeblich so honorigen Bürger.

Dies kann der junge Willowtree bezeugen und auch der junge Beifuss, der zumindest das Gespräch zwischen mir und dem jungen Birkenheim mit angehört hat.

Ich bitte Euch daher darum, alles zulässige zu unternehmen, damit Herr Birkenheim sich in aller Form, genauso öffentlich wie er mich beleidigt hat, bei mir entschuldigt.

Sollte eine Strafe ausgesprochen werden, so spende ich diese für Hobbits in Not. Ich will mich nicht bereichern, ich will einfach Genugtuung.

Mit freundlicher Hochachtung

Tagetes Flinkfuss
Freiheit ist immer die Freiheit des Andersdenkenden!
Ich freue mich wenn es regnet, weil wenn ich mich nicht freue, regnet es auch!
Wenn eine schwarze Katze Deinen Weg kreuzt, dann bedeutet das, dass die Katze irgendwo hin will!

Benutzeravatar
Tulpeline
Grenzenbeschützer(in)
Beiträge: 11720
Registriert: Montag 19. Dezember 2011, 20:45
Zum Bewohnerprofil:: http://suedviertel.com/Board/SV_Charakt ... ?CHARID=24
Wohnort: Lindholz, Auenland

Re: Omas Strafanzeige

Ungelesener Beitragvon Tulpeline » Freitag 13. April 2018, 21:10

*Nach einem langen Grenzerdienst kommt Tulpeline bei ihrem Smial an und wischt sich über die Stirn. Gestern Abend war sie im Efeubusch und musste danach noch bis etwa Mitternacht Arbeiten. Und heute musste sie auch schon wieder beim ersten krähen des Hans aus dem Bett. Man sieht Tulpeline die Müdigkeit an. Auch Carli lässt ihren Kopf hängen und trottet zielstrebig zur Smialtür. Als Tulpeline bei der Smialtür ankommt öffnet sie die Tür und lässt Carli rein die sofort den Weg zum Kamin nimmt und sich dort schlafen legt. Tulpeline wollte ebenso gerade herein gehen als ihr einfällt das sie seit zwei Tage ihren Briefkasten nicht geleert hat. Gedacht, getan. Sie schliesst ihre Smialtür hinter sich zu und schaut sich ihren Poststapel durch und entdeckt einen Versiegelten Umschlag mit der Adresse von Oma Tagetes auf der Rückseite. Sie bricht das Siegel und holt den Brief aus dem Umschalg und beginnt ihn zu Lesen. Als sie fertig ist seufzt sie laut und streicht sich über die Stirn*

Erst Beuno und jetzt Craaco. Na ich kann das nicht ändern und werde dem nachgehen müssen *Tulpeline gähnt leise und seufzt dann nochmal* aber erstmal werde ich nun ordentlich Schlafen und dann die Tage werde ich Oma Tagetes persönlich Aufsuchen.

*Tulpeline legt den Brief beiseite, zieht ihre Dienstuniform aus und legt sich mit dem verschwitzten Unterhemd direkt ins Bett weil sie zu müde ist sich umzuziehen. Es dauert keine Minute und sie ist Eingeschlafen*
Main in LOTRO: Olodriel / Charakter bei Harry Potter RP: Sam Hayden

Handelshaus Lykos

<- Mein Livestream Kanal ->

<- Mein Youtube Kanal ->

Benutzeravatar
Mairad
Klatschredakteurin
Beiträge: 4444
Registriert: Donnerstag 11. Februar 2016, 14:42
Zum Bewohnerprofil:: http://suedviertel.com/Board/SV_Charakt ... ARID=160#x
Wohnort: Baumgart

Re: Omas Strafanzeige

Ungelesener Beitragvon Mairad » Samstag 14. April 2018, 08:59

Oma Tagetes sitzt in ihrem Lehnstuhl vor dem Kamin und strickt einen Pullover für Faroweis. Die selbstgesponnene dunkelgrüne Wolle liegt in einem Korb und Oma ist dabei vollkommen in Gedanken versunken. Immer wieder grummelt sie vor sich hin "Schreckschraube so so Du junger Schnösel". Es hat fast den Anschein, als arbeiten ihre Hände ganz allein und Oma ist mit den Gedanken ganz wonanders. Als die Smialtür beim öffnen quietscht schreckt Oma hoch und das Strickzeig fällt ihr aus der Hand. Mairad steht in der Tür, staubig von der Reise, ganz gegen ihre Gewohnheiten in Hosen und einem alten Wams und mit einem sehr großen und offenbar schweren Bündel auf dem Rücken. Mairad setzt das Bündel ab und rennt auf Oma zu, die durch Mairads stürmische Umarmung in den Lehnstuhl zurück gedrückt wird.
"Nicht so stürmisch Kind" sagt Oma tadelnd aber mit einem Lächeln und klopft sich den Staub von der Kleidung. "Wie war die Reise, wie geht es Idda, ist alles in Ordnung Du siehst so dünn aus, gab es bei den Langen nichts richtiges zu Essen?"
Mairad muss lachen. "Doch doch alles ist in Ordnung, es war nur viel Arbeit. Idda hat halt immer große Rosinen im Kopf und wie es Dir ergangen, ist hier alles in Ordnung, wie geht es meinem Faro und was macht das Stübchen, hat der Beuno sich benommen....."
"Eins nach dem anderen Kleines, setzt Dich erst einmal und trink einen Tee, alles ist nicht Ordnung, nun ja nicht ganz alles aber das meiste."
Oma nimmt einen Becher aus dem Regal und gießt Mairad einen Tee ein. Mairad setzt sich vor den Kamin und beginnt den Tee zu schlürfen. "Was ist denn passiert, was ist nicht in Ordnung? Gibt es Ärger... da ist man ein mal ein paar Tage weg ...."
"Reg Dich nicht auf Kleines, es ist nicht schlimmes, nur der junge Birkenheim, er hat beim Stammtisch Schreckschraube zu mir gesagt und noch einige andere unfreundliche Sachen und ich habe ihn bei der jungen Tulpeline angezeigt, ja ja."
Mairad rutscht der Teebecher aus den Händen und der Hagebuttentee ergießt sich über den schönen Teppich vor dem Kamin und der Becher rollt bis zum Kamin und er macht laut klack als er auf den Stein der Kamineinfassung trifft.
"Was hat er? Das darf ja wohl nicht wahr sein, was bildet sich dieser arrogante Schnösel ein. Ich geh morgen in die Stadthöhle in Michelbinge, jawohl." Mairad läuft rot an vor Zorn.
"Nein Kleines das tust Du nicht, ich weiß mich zu wehren und ich kümmere mich darum, die Sache ist bei der jungen Tulpeline in guten Händen und nun erzähl mal, wie war es in Bree, wie geht es Idda, hast Du mir die Wolle und die Farbe aus Lalias Markt mitgebracht, die ich für Faros neue Weste brauche.........."
Freiheit ist immer die Freiheit des Andersdenkenden!
Ich freue mich wenn es regnet, weil wenn ich mich nicht freue, regnet es auch!
Wenn eine schwarze Katze Deinen Weg kreuzt, dann bedeutet das, dass die Katze irgendwo hin will!

Benutzeravatar
Tulpeline
Grenzenbeschützer(in)
Beiträge: 11720
Registriert: Montag 19. Dezember 2011, 20:45
Zum Bewohnerprofil:: http://suedviertel.com/Board/SV_Charakt ... ?CHARID=24
Wohnort: Lindholz, Auenland

Re: Omas Strafanzeige

Ungelesener Beitragvon Tulpeline » Montag 16. April 2018, 19:38

*Sobald Oma Tagetes das nächste mal den Briefkasten öffnet liegt ein versiegelten Briefumschlag darin. Auf dem Siegel ist das Wappen der Grenzertruppe Grünfeldbrigade. Im Brief steht Folgendes:*

"Hallo Oma Tagetes Flinkfuss

Ich bin mitten in den Ermittlungen wegen deiner Anzeige gegen Craaco Birkenheim.
Um alle Fakten zusammen tragen zu können verlangt es nach einem persönlichen Gespräch mit dir und Mairad.
Bitte seid am Mittwoch Abend zuhause denn ich werde da für meine Vernehmung vorbei kommen.

Solltet ihr da beide nicht Zuhause sein können kontaktiert mich.

Amtliche Grüsse

Grenzerin Tulpeline Schweinepfote"
Main in LOTRO: Olodriel / Charakter bei Harry Potter RP: Sam Hayden

Handelshaus Lykos

<- Mein Livestream Kanal ->

<- Mein Youtube Kanal ->

Benutzeravatar
Mairad
Klatschredakteurin
Beiträge: 4444
Registriert: Donnerstag 11. Februar 2016, 14:42
Zum Bewohnerprofil:: http://suedviertel.com/Board/SV_Charakt ... ARID=160#x
Wohnort: Baumgart

Re: Omas Strafanzeige

Ungelesener Beitragvon Mairad » Montag 16. April 2018, 20:06

Oma schaut sich im Garten des Smials um. Das Unkraut wuchert und sie lässt sich mühsam auf die Knie nieder, um wenigstens die Rosen von dem wuchernden Unkraut zu befreien. Nach etwas mehr als einer Stunde rappelt sie sich auf und begutachtet zufrieden das Rosenbeet. Sie zieht die Gartenhanschuhe aus und legt sie zusammen mit der kleinen Harke in den Schuppen. Leise summend geht sie zum Smial und schaut in den Briefkasten.
Oma schaut auf das Siegel des Briefes und reisst voller Neugier den Umschlag sofort auf.
Sie schüttelt beim Lesen den Kopf und grummelt vor sich hin.
"Mai wieso denn Mai. Sie war doch in Bree und gar nicht da. Versteh ich nicht. Na ja diese junge Schweinepfote ist eine fähige Person und hat bestimmt ihre Gründe."
Achselzuckend geht sie ins Smial, den Brief sorgfältig in der Kittelschürze verstaut.
"was koche ich den Mittwoch, was nahrhaftes ja ja. Ich hab doch noch ein Stück Suppenfleisch im in der Speisekammer. Oh ja eine Graupensuppe mit viel Fleisch drin, das ist genau das richtige."
Freiheit ist immer die Freiheit des Andersdenkenden!
Ich freue mich wenn es regnet, weil wenn ich mich nicht freue, regnet es auch!
Wenn eine schwarze Katze Deinen Weg kreuzt, dann bedeutet das, dass die Katze irgendwo hin will!


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast