OOC-Kommentare: Zu Tisch, es ist angerichtet

Hier könnt Ihr Eure Kommentare zu den Geschichten verfassen, damit die eigentlichen Themen sauber von OOC-Kommentaren bleiben.
Benutzeravatar
Filbu
Doppelmoralapostel
Beiträge: 13244
Registriert: Donnerstag 2. Mai 2013, 22:58
Wohnort: Lindental

OOC-Kommentare: Zu Tisch, es ist angerichtet

Ungelesener Beitragvon Filbu » Mittwoch 11. September 2019, 00:33

So. Nun komme ich endlich mal dazu mal zu kommentieren.
Um es in Erinnerung zu rufen worum es geht. Es war der Thread hier.

Vielleicht wäre es ne Option den Text direkt ins Forum zu kopieren wenn eine Story abgeschlossen ist?
Ich denke so oder so ist die Textwand für außenstehende erstmal erschlagend. Wir haben da ja ne Weile dran geschrieben.
Grundsätzlich finde ich das es eine nette Option und Abwechslung zum "normalen" Ingame-RP ist.
Vorteil ist vor allem das man sich die Worte und Gestik des Charakters, sehr gut zurecht legen kann. Man hat ja Zeit zum schreiben und es wartet nicht direkt jemand auf eine Reaktion.
Ich finde aber das genau dieser Vorteil auch gleichzeitig Nachteil an der Sache ist. Im Ingame-RP hat man meist nicht so viel Zeit zum überlegen und korrigieren von Sprache/emote und man sagt vielleicht etwas, das man bei längerem nachdenken anders gesagt/geschrieben hätte. Aber das ist halt auch ein bisschen wie im echten Leben. Es passieren vielleicht eher auch mal Überraschungen die man selber so nicht "geplant" hat. Weiß nicht wie ich es anders beschreiben soll.
In Sachen Schrift, Rhetorik, Atmosphäre, da kann man auf jeden Fall einiges rausholen. Das einzige was mir halt da n bissl fehlt ist die Dynamik. Die ist natürlich Ingame greifbarer. Aber als Option gerade wenn man mehrere Charaktere bei einem RP spielen möchte, ist das ne gute Sache. Ich fands auf jeden Fall interessant. Danke für die Einladung, Hazel. :D

Ich hoffe ich kriege endlich mal meinen Rechner wieder und kann dann auch wieder aktiv im RP mitmischen.
Bild

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste