Daylies U 22

Die Bank unter der grossen Eiche ist genau das richtige gemütliches Plätzchen um über alles mögliche zu Quatschen und Neuigkeiten zu verbreiten.
Benutzeravatar
Mairad
Klatschredakteurin
Beiträge: 4183
Registriert: Donnerstag 11. Februar 2016, 14:42
Zum Bewohnerprofil:: http://suedviertel.com/Board/SV_Charakt ... ARID=160#x
Wohnort: Baumgart

Daylies U 22

Ungelesener Beitragvon Mairad » Montag 9. April 2018, 07:06

Moin moin

Wollte mal fragen welche Voraussetzungen für die Daylies in dem neuen Gebiet erfüllt sein müssen. Epos hab ich durch und dank der riesigen Hilfe von Bu und Findra auch die Rotspur Aufgaben Reihe. Was noch offen ist, ist Caras Tilion und die Ini Das Reich der Alten Mutter.
Kann im www nix wirklich Instruktives dazu finden.
Freiheit ist immer die Freiheit des Andersdenkenden!
Ich freue mich wenn es regnet, weil wenn ich mich nicht freue, regnet es auch!
Wenn eine schwarze Katze Deinen Weg kreuzt, dann bedeutet das, dass die Katze irgendwo hin will!

Benutzeravatar
Eikoweis
Administrator
Beiträge: 3590
Registriert: Donnerstag 2. Januar 2014, 18:57
Zum Bewohnerprofil:: http://suedviertel.com/Board/SV_Charakt ... HARID=83#x
Wohnort: Unterlüß (LK Celle)

Re: Daylies U 22

Ungelesener Beitragvon Eikoweis » Montag 9. April 2018, 11:16

Heyho,
dir beiden Inis wirst Du machen müssen, um die Gebietsreihe im Düsterwald abzuschließen.

Liebe Grüße, Eiko

Benutzeravatar
Findra
Beiträge: 102
Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 22:34
Kontaktdaten:

Re: Daylies U 22

Ungelesener Beitragvon Findra » Montag 9. April 2018, 11:36

Huhu,
wenn ich mich richtig erinnere, müssen die Gebiete in ihren Questreihen tutto kompletto sein.
Ich bekam dann einen Brief mit dem Beginn der Dailies.
Von anderen hörte ich allerdings, diese konnten Dailies schon annehmen bevor sie die 'Vorraussetzungen' erfüllt hatten.

Im Zweifelsfall, alles machen und dann bei den Oberhäuptlingen ( Thranduiel, König unter dem Berg, Seestadt und Co.) mal nachsehen, ob diese eine Quest für dich haben.
Schönen Start in die Woche ;-)
An alle, die behaupten, sie wüssten, wie der Hase läuft: ER HOPPELT


Zurück zu „Unter der grossen Eiche“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste