Gerüchteküche -Man munkelt...

Hierbei handelt es sich um ein Forum, in dem gemeinsam Rollenspiel betrieben wird.
Benutzeravatar
Craaco Birkenheim
Gemeindebewohner(in)
Beiträge: 1478
Registriert: Samstag 21. September 2013, 16:54

Re: Gerüchteküche -Man munkelt...

Ungelesener Beitragvon Craaco Birkenheim » Freitag 12. April 2019, 00:07

…..dass das Unternehmen Birkenheim mit der Frühlingsauktion dank eines Elben und Zwerg wieder hohe Einnahmen verzeichnen konnte, die der Unternehmer Birkenheim in weitere Geschäfte investieren möchte.

….dass der Angelgroßmeister von Samolin zu einem Angelduell herausgefordert wurde um zu beweisen, dass er der Angelgroßmeister im Auenland ist. Als Fischrichter viel im Gespräch wohl der Name des Bockländers Beuno

Benutzeravatar
Ahilleth
Freund(in) der Gemeinde
Beiträge: 98
Registriert: Dienstag 4. Dezember 2018, 19:36

Re: Gerüchteküche -Man munkelt...

Ungelesener Beitragvon Ahilleth » Freitag 12. April 2019, 21:38

...laut eines Liedes soll Ahilleth ein Elbenprinz sein, der 20 Goldene Hirsche sowie 50 Pfauen mit Farbgarantie besitzt.
Anführer der Elben RP Sippe Ilfirin Gwaith
Verbündeter von Durins Faust der Gerechten
Freund der Grenzer des Auenlandes
Bild
Homepage: http://ilfirin-gwaith.simplesite.com
Forum: http://ilfiringwaith.xobor.de/

Benutzeravatar
Millaray
Grünifantin
Beiträge: 8415
Registriert: Sonntag 17. Mai 2015, 01:38
Zum Bewohnerprofil:: http://suedviertel.com/Board/SV_Charakt ... ARID=136#x
Wohnort: Eriador

Re: Gerüchteküche -Man munkelt...

Ungelesener Beitragvon Millaray » Freitag 19. April 2019, 10:47

...dass es zur späten Stunde ein Grenzereinsatz in Efeubusch beobachtet wurde. Es wurde eine Frau gesichtet, die fluchtartig das berühmte Gasthaus verließ und in einer unbekannten Richtung verschwunden sei. Die Rede sei von einer vereitelten Straftat bis zum unbezahlten Strafzettel. Ob die Grenzer dabei Hilfe von der Bevölkerung benötigen, bleibt es abzuwarten.
...dass die Grenzer überlegen, ob sie mindere Straftaten mit „Salzgurken einlegen“ bestrafen sollen.
...dass die Kochmesser in Efeubusch so scharf geworden sind, fast wie die spitze Zunge einer gewissen Dame, *mit gesenkter verschwörerischer Stimme* ihr wisst, von wem die Rede ist.
...dass ein Zwergenschmied sich in Auenland niederlassen möchte und sein Unterhalt mit Herstellung und Schärfen von Messer und Scheren sichern möchte. Sein erster Auftrag soll er mit großen Können und Hingabe erledigt haben.
...dass ein Elb in Efeubusch gesichtet wurde, wie er geheimnisvolle Gespräche mit Herrn Birkenheim führte.
...dass Herr Birkenheim sämtliche Geschäfte und Läden in Auenland übernehmen möchte. Sein Ziel sei als „Grossherr Birkenheim“ angesprochen zu werden.

Benutzeravatar
Bubikopf
Beiträge: 787
Registriert: Donnerstag 28. Januar 2016, 12:07
Wohnort: Böblingen

Re: Gerüchteküche -Man munkelt...

Ungelesener Beitragvon Bubikopf » Mittwoch 24. April 2019, 06:07

...dass die mitglieder der elbensippe ilfirin gwaith wohlbehalten von grenzern in die berühmt berüchtigte siedlung entenbrügge eskortiert worden sind und tags drauf genauso wohlbehalten wieder nach falathlorn zurückgekehrt seien.
...dass sie aufgrund anstehender feierlichkeiten der glüxschmiede eingeladen waren.
...dass dem hobbitherr bubikopf die familienmitglieder abhanden gekommen sind und er nun freunde und verbündete bittet erstere an die guten zeiten zu erinnern. Angeblich sei eine modenschau und eine suche geplant.
...dass angeblich einige gäste über den durst getrunken haben, ihre hose trotz warnung verloren und sich tage später aus moria zurückmeldeten.. eben doch ein seltsames örtchen dieses entenbrügge.
...dass sich hauptmann hirchon von der wache entenbrügges sich sehr gefreut hat seinen bündnispartner kelko wieder zu sehen. Solch besuche werden ja grad im alter auch seltener
Bild

Benutzeravatar
Hazelnuss
Freund(in) der Gemeinde
Beiträge: 61
Registriert: Samstag 20. April 2019, 20:50
Zum Bewohnerprofil:: SV_Charakterdaten.php?CHARID=190#x

Re: Gerüchteküche -Man munkelt...

Ungelesener Beitragvon Hazelnuss » Freitag 26. April 2019, 22:38

...dass Sigimund 'Der Schöne' Starkfuss, fein herausgeputzt auf dem Weg zur Geburtstagsfeier seines Vetters gesehen wurde und dort die ganze Nacht mit der lieblichen Lillie Goldlocke, genannt 'Goldlöckchen' getanzt haben soll.
...dass Hazelnuss Kleinbau auf diesem Fest schmerzlich vermisst wurde, jedoch ein Tortenstück für sie von ihrer besten Freundin Goldlöckchen aufgehoben wurde.
...dass der Alte Haduk einen kleinen hässlichen Bilwiss - mit rot-braunen Fell - nach seinem Gasthausbesuch gesehen haben soll, wie jener vor dem Haus der Starkfusses herumgelungert ist und aus irgendeinen Grund geschluchzt habe.
;Barde Hazelnuss Kleinbau - Die nette Hobbit von nebenan: "Hallo, mein Name ist Hazelnuss. Ich freue mich sehr Euch gekennenzulernen!"
;Wächter Hernobrand Holzinger - Der formidable Fidler: "Bockland? Bist du von Sinnen? Keine zehn Ponys, bringen mich dort hin!".
;Schurke Distelgard Grünblick-Tuk - Gossip and marriage broker: "Ja, so sagt man aber das habt Ihr nicht von mir..."
;Jäger Osmobert Liebkind - Der Hilfsbüttel: "Zzzzz....Zzzzz...Zzzzz..."

Benutzeravatar
Millaray
Grünifantin
Beiträge: 8415
Registriert: Sonntag 17. Mai 2015, 01:38
Zum Bewohnerprofil:: http://suedviertel.com/Board/SV_Charakt ... ARID=136#x
Wohnort: Eriador

Re: Gerüchteküche -Man munkelt...

Ungelesener Beitragvon Millaray » Dienstag 30. April 2019, 08:46

...dass demnächst ein Monatsmarkt im Westviertel zu erwarten ist. Oder doch eher im Ostviertel. Da streiten sich die Geister. Die ehrenwerte Rosalia Pausbacken ist sich aber sicher, dass es welche geben wird, da sie ein Gespräch im Michelbinge gelauscht haben soll.
...dass in Lindental seltsame Gerüche aus dem ehemaligen Kupferkessel zu entnehmen sind. Werden neue Kochrezepten entwickelt oder Heilsalben gebraut?

Benutzeravatar
Hazelnuss
Freund(in) der Gemeinde
Beiträge: 61
Registriert: Samstag 20. April 2019, 20:50
Zum Bewohnerprofil:: SV_Charakterdaten.php?CHARID=190#x

Re: Gerüchteküche -Man munkelt...

Ungelesener Beitragvon Hazelnuss » Freitag 3. Mai 2019, 23:35

...dass eine gewisse Magd aus Bree, nach langen Ansuchen es endlich geschafft hatte eine Anhörung vor dem Bürgermeister zu bekommen. Dort gestand ihr ehemaliger Arbeitsgeber, dass alles wohl ein großes "Missverständnis" war und sie erhielt ihren zustehenden Lohn und den Lohn für einen Monat Dienstentgang auf die Hand. Aber ob sie wohl nach dieser Aktion noch irgendwo im Umland eine Stelle bekommen wird? Sehr unwahrscheinlich unter Arbeitgebern spricht sich sowas meist sehr schnell herum!

…dass die alte Backstube der Familie Holzinger in Oberbühl kurz vor dem Aus ist und jene wohl in wenigen Wochen, die Türen für ihre Kunden für immer schließen wird.

…dass sich kurz nach bekannt werden dieser traurigen Meldung, einige engagierte Gäste im allbekannten und steht’s beliebten Gasthaus „Zum Efeubusch“ in Hobbingen, zu einem Verein zusammenschließen möchten, um den Konkurs dieses auenländischen Stück Kultur-und Traditionsgeschichte zu verhindern.

…dass Sigimund ‚Der Schöne‘ Starkfuss gesehen wurde, wie er mit einem breiten Lächeln und einem feinen Stück Faden den Juwelier in Hobbingen aufsuchte. Wird gar ein Verlobungsring angefertigt und wenn ja, an welchen zarten Finger – der Faden lässt Aufschluss darüber – wird er schlussendlich passen? Die Auenländer Damenwelt hält den Atem, wie den Appetit an. Wie schnell kann man wohl an den Fingern abspecken?
;Barde Hazelnuss Kleinbau - Die nette Hobbit von nebenan: "Hallo, mein Name ist Hazelnuss. Ich freue mich sehr Euch gekennenzulernen!"
;Wächter Hernobrand Holzinger - Der formidable Fidler: "Bockland? Bist du von Sinnen? Keine zehn Ponys, bringen mich dort hin!".
;Schurke Distelgard Grünblick-Tuk - Gossip and marriage broker: "Ja, so sagt man aber das habt Ihr nicht von mir..."
;Jäger Osmobert Liebkind - Der Hilfsbüttel: "Zzzzz....Zzzzz...Zzzzz..."

Benutzeravatar
Jelscha
Freund(in) der Gemeinde
Beiträge: 313
Registriert: Samstag 11. Juni 2016, 10:00
Zum Bewohnerprofil:: http://suedviertel.com/Board/SV_Charakt ... ARID=162#x

Re: Gerüchteküche -Man munkelt...

Ungelesener Beitragvon Jelscha » Donnerstag 16. Mai 2019, 22:55

... dass Jelscha wieder zurück ist und an ihrem ersten Abend im Efeubusch vom Großangelmeister zu einem Duell herausgefordert wurde, was sie genauso gewann, wie das letzte Mal und somit den Titel Großangelmeisterin für sich beansprucht

..., dass Jelscha die letzten Jahre ihre alte Mutter gepflegt hat und nun nach deren Tod geerbt hat und sich wieder im Südviertel niederlassen möchte. Hierzu hat sie Kontakt mit den Goldwerts aufgenommen, um eine geeignete Bleibe zu finden.

...., dass Jelscha von Faroweis Birnhag mit einem Freund verkuppelt werden soll und sie aber eigentlich eine schwierige Partie sei, da sie für das geplante Essen vorab eine Liste mit Dingen schicken möchte, auf dem steht, was sie garnicht essen mag und das sie jeden Tag neue Allergien entwickelt. Ist sie eine schwervermittelbare Hobbitdame oder führt sie den armen Auserwählten an der Nase herum?

Benutzeravatar
Bango
Törtchenliebhaber(in)
Beiträge: 10870
Registriert: Sonntag 18. Dezember 2011, 17:46
Zum Bewohnerprofil:: http://suedviertel.com/Board/SV_Charakt ... p?CHARID=2
Wohnort: Osnabrück
Kontaktdaten:

Re: Gerüchteküche -Man munkelt...

Ungelesener Beitragvon Bango » Freitag 17. Mai 2019, 10:20

... dass Bango Gerstfeld einen Allergienotdienst einrichten möchte der im Notfall gerufen werden kann um sämtliche unverträglichen Speisen zu vernichten.

Benutzeravatar
Hecco
Gemeindebewohner(in)
Beiträge: 1057
Registriert: Montag 25. November 2013, 18:46
Wohnort: Auenland

Re: Gerüchteküche -Man munkelt...

Ungelesener Beitragvon Hecco » Freitag 17. Mai 2019, 23:19

... dass eine Rekrutin der Grenzer zurzeit ein geheimes Spezialtraining in Froschmoorstätten absolviert.
Faro unterdrückt und zensiert mich!

[Sippe] Filbu: '*Mordlust flammt für einen kurzen Augenblick in Filbus Blick auf*'


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Vyzra und 0 Gäste