MMO Jargon

Falls du Fragen zu Herr der Ringe Online hast oder nützliche Infos für andere hast ist hier der richtige Platz.
Benutzeravatar
Pompadur
Beiträge: 325
Registriert: Sonntag 11. Januar 2015, 02:04
Wohnort: Windungsweg 1, Sprotten

Re: MMO Jargon

Ungelesener Beitragvon Pompadur » Mittwoch 10. Januar 2018, 01:40

Hecco hat geschrieben:
Millaray hat geschrieben:Schade, dass lol und rotfl nicht mehr verwendet werden. Es sind schöne Abkürzungen.

Ich möchte übrigens anmerken, das 'rotfl' tatsächlich mal benutzt wurde, aber weil es eben so bescheuert klingt ziemlich schnell nur noch 'rofl' gesagt wurde. Jetzt macht das niemand mehr unironisch. 'Lol wird hingegen noch verwendet, auch wenn die coole'n Kids jetzt 'lel' sagen.


Ernst gemeinte Frage: Was ist an "rofl" denn im Gegensatz zu "rotfl" verkehrt? Klar, der Artikel wird rausgekürzt. Das ist doch aber grundsätzlich legitim, denn so erhält der "Satz" eine allgemeinere Bedeutung, die sich nicht an einen bestimmten Fußboden bindet. Hier liegt weder ein Fehler im Genus noch im Numerus vor, wenn man den Artikel weglässt.

Andererseits weiß ich natürlich nicht, ob das im Englischen ähnlich gehandhabt wird wie im Deutschen. Aber abgesehen von der Frage der sprachlichen Eleganz in der ausgeschriebenen Variante würde ich spontan "rofl" sogar dem "rotfl" vorziehen, weil es wohl in den meisten Fällen nicht als simple Abkürzung, sondern als Akronym mit klassisch silbischer (gibt es das Wort?) Aussprache verwendet wird - "Roffel". Das klingt für mich zumindest runder als "Rottfell". Andererseits klingt das ein wenig wie der Name eines adligen Hauses. Pompadur von und zu Rottfell bittet zum Tanz ...

Bla. Bla, bla bla bla. Bla!

Benutzeravatar
Millaray
Grünifantin
Beiträge: 6900
Registriert: Sonntag 17. Mai 2015, 01:38
Zum Bewohnerprofil:: http://suedviertel.com/Board/SV_Charakt ... ARID=136#x
Wohnort: Eriador

Re: MMO Jargon

Ungelesener Beitragvon Millaray » Mittwoch 10. Januar 2018, 01:52

Roffel klingt wie Löffel. Also lecker.
Rottfell wie einen Fuchs. Nicht so lecker.

Ich glaube, Pompadur, Du kannst mich so vielleicht überzeugen, nicht darauf zu bestehen das "rotfl" zu benutzen. Ich mag ja Wurzeln. Eine Wurzelsuppe ist sehr lecker. Und lol und rotfl gehören zu den Würzeln des Chats.
But everyone has a story
full of light and, may be, disgrace.
If you want to be anybody,
don't run! Just hold yourself!
Maywine

Benutzeravatar
Pompadur
Beiträge: 325
Registriert: Sonntag 11. Januar 2015, 02:04
Wohnort: Windungsweg 1, Sprotten

Re: MMO Jargon

Ungelesener Beitragvon Pompadur » Mittwoch 10. Januar 2018, 02:10

Also, ich muss zugeben, weder einen Löffel noch einen Fuchs jemals probiert zu haben ... :D

Aber die Sache ist doch die: Wurzeln sind dazu da, einen Stamm zu bilden, von dem wiederum viele Äste und Zweige ausgehen, die Früchte tragen. Sprache entwickelt sich wie ein Baum stetig weiter und durch Schleifen, Lautverschiebungen u.s.w. in der Regel auch immer weiter von der Wurzel weg. Sogar bis hin zu neuen Wurzeln, also Sprachbäumen. Das Internet mit seinem Jargon ist sicher weit mehr als zwanzig Jahre lebendig und in Bewegung. Sprache orientiert sich doch auch immer an der Gebrauchsfähigkeit, dem Zeitgeist und unzähligen Einflüssen. Das gilt für Jargon sicher ebenso.

Und man behält doch stets bei, womit man aufgewachsen ist - zumindest größtenteils, denke ich. Wenn man also mit dem Rotfell ans Netz gewachsen ist, klingt allein das richtig. Die Dynamik der Sprache allgemein bremst das aber nur wenig.

Benutzeravatar
Pfeffer Mäusemus
Beiträge: 137
Registriert: Samstag 18. November 2017, 15:52
Wohnort: Balgfurt

Re: MMO Jargon

Ungelesener Beitragvon Pfeffer Mäusemus » Mittwoch 10. Januar 2018, 03:02

"Ich erzähle dir mal eine Geschichte.

Es war einmal, vor langer Zeit, als das Internet gerade aus den Kinderschuhen rausgewachsen war, ein junger oder nicht mehr ganz so junger (man weiß es nicht genau) Online-Spieler, der die Eile des Spiels, mit der er einen Sieg über einen anderen Spieler errang, in den Chat übernahm. Dieser junge oder nicht mehr ganz so junge Online-Spieler, nennen wir ihn der Einfachheit halber "Franz-Fridolin", wollte dem von ihm besiegten Spieler mitteilen, dass eben jener keine Chance gegen seinen eigenen Skill hatte. Franz-Fridolin wollte diese Aussage mit dem kecken Wort "Owned" abkürzen, das er hastig in den Chat tippte, um dem Gegenspieler gleich zu signalisieren: "Ha, dich hab ich fertig gemacht und freue mich darüber, du Nulpe!". Dabei übersah Franz-Fridolin, ganz zum Amüsement des Gegenspielers am anderen Ende der Leitung irgendwo in der weiten Welt, dass er bei dem ersten Buchstaben eine Taste zu weit nach rechts gerutscht war und "Pwned" geschrieben hatte. Voller Adrenalin sendete Franz-Fridolin das Wörtchen auf die virtuelle Reise durch die Datenleitungen der Welt und löste damit einen Trend aus, den er selbst niemals hätte kommen sehen können. Nur kurze Zeit später hatten hunderte, ach was, tausende wenn nicht gar Millionen anderer Online-Spieler das Amüsement, das Franz-Fridolin verursacht hatte, für sich entdeckt und huldigten diesem durch Rezitation in diversen Chats diverser Online-Spiele. Seither gehört es sich, dass man im Internet, insbesondere bei Online-Spielen "Pwned", oder, wenn man es noch eiliger als seinerzeit Franz-Fridolin hat, "PWND" in den Chat schreibt, um anderen zu signalisieren, dass man stolz auf den Sieg über jemanden ist.

Ja, so war das damals. Und deswegen schreibt man das Wort seit vielen Generationen falsch in den Chat."

- "Ach, nerv nicht, Papa! Warum gehst' nicht PS3 daddeln? Ich muss hier grad wen wegroxxorn."
» Und wenn Du nichts nettes sagen kannst, dann sag' doch besser gar nichts. «
(Schweinchen Babe)

Benutzeravatar
Bango
Törtchenliebhaber(in)
Beiträge: 9741
Registriert: Sonntag 18. Dezember 2011, 17:46
Zum Bewohnerprofil:: http://suedviertel.com/Board/SV_Charakt ... p?CHARID=2
Wohnort: Osnabrück
Kontaktdaten:

Re: MMO Jargon

Ungelesener Beitragvon Bango » Mittwoch 10. Januar 2018, 22:37

hihi, toll!

ui, und Bogüs sagen natürlich nicht einfach lol, sonnern die lollolieren, oja! lollo lollo lollo!

Benutzeravatar
Millaray
Grünifantin
Beiträge: 6900
Registriert: Sonntag 17. Mai 2015, 01:38
Zum Bewohnerprofil:: http://suedviertel.com/Board/SV_Charakt ... ARID=136#x
Wohnort: Eriador

Re: MMO Jargon

Ungelesener Beitragvon Millaray » Mittwoch 10. Januar 2018, 23:37

Ich dachte, dass die Bogüs lululieren?

Genau, Pompadur. Ich habe letztens den Sprachbaum von Europa betrachtet. Es ist sehr interessant das ganze. Ein und dieselbe Sprache entwickelt sich in unterschiedliche Richtungen. Bis hin zu einem Moment, dass zwei Zweige sich auch kaum verstehen können. Und dann schon die Dialekte erst...

Mit "Löffel" machte ich allerdings eine Assoziation mit Essen. Und essen ist lecker ;)
But everyone has a story
full of light and, may be, disgrace.
If you want to be anybody,
don't run! Just hold yourself!
Maywine

Benutzeravatar
Beuno
Zwipfelträger
Beiträge: 14627
Registriert: Samstag 10. März 2012, 22:36
Zum Bewohnerprofil:: http://suedviertel.com/Board/SV_Charakt ... HARID=19#x
Wohnort: Auenlandsiedlung Finkhopfen, Windungsweg 4

Re: MMO Jargon

Ungelesener Beitragvon Beuno » Donnerstag 11. Januar 2018, 00:11

Ullulieren!
bogü3a.jpg
bogü3a.jpg (131.87 KiB) 61 mal betrachtet
"Es ist besser, ein einziges kleines Licht anzuzünden,
als die Dunkelheit zu verfluchen."
(Konfuzius)


Zurück zu „Herr der Ringe Online - Tipps & Tricks“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast