Poweremotes

Benutzeravatar
Filbu
Doppelmoralapostel
Beiträge: 13080
Registriert: Donnerstag 2. Mai 2013, 22:58
Wohnort: Lindental

Re: Poweremotes

Ungelesener Beitragvon Filbu » Montag 22. Januar 2018, 21:48

Tulpeline hat geschrieben:
Filbu hat geschrieben:So eine Frechheit. Dieser Krug ist ein Geschenk meines Urgroßvaters Humfred Buchsbaum.

Das wird ein Nachspiel haben. Ich werde mal ein Ticket schreiben. So gehts nicht. Tses.


Waaaas? DER Humfred "Humpenheber" Buchsbaum?

;)

´
:lol:

Ja sicher. Sag bloß du wusstest nicht dass das MEIN Großvater ist?
Bild

Benutzeravatar
Tulpeline
Grenzenbeschützer(in)
Beiträge: 12348
Registriert: Montag 19. Dezember 2011, 20:45
Zum Bewohnerprofil:: http://suedviertel.com/Board/SV_Charakt ... ?CHARID=24
Wohnort: Lindholz, Auenland

Re: Poweremotes

Ungelesener Beitragvon Tulpeline » Montag 22. Januar 2018, 22:04

Filbu hat geschrieben:
Tulpeline hat geschrieben:
Filbu hat geschrieben:So eine Frechheit. Dieser Krug ist ein Geschenk meines Urgroßvaters Humfred Buchsbaum.

Das wird ein Nachspiel haben. Ich werde mal ein Ticket schreiben. So gehts nicht. Tses.


Waaaas? DER Humfred "Humpenheber" Buchsbaum?

;)

´
:lol:

Ja sicher. Sag bloß du wusstest nicht dass das MEIN Großvater ist?


Ich dachte eher das so jemand Legendäres nicht zu dir passt.
Main in LOTRO: Olodriel / Charakter bei Harry Potter RP: Sam Hayden

Handelshaus Lykos

<- Mein Livestream Kanal ->

<- Mein Youtube Kanal ->

Benutzeravatar
Filbu
Doppelmoralapostel
Beiträge: 13080
Registriert: Donnerstag 2. Mai 2013, 22:58
Wohnort: Lindental

Re: Poweremotes

Ungelesener Beitragvon Filbu » Montag 22. Januar 2018, 22:24

;angry

Frechheit. Es gibt sicher noch mehr berühmte Buchsbaums unter meinen Vorfahren.
Kennst du vielleicht auch meinen Großonkel Slonko "Steinschläger" Buchsbaum?
Er hat seinerzeit für Aufsehen in der Schärener Mine gesorgt, als er mit bloß einem kräftigen Schlag mit der Spitzhacke, einen ganzen Stollen zum Einsturz brachte.
Bild

Benutzeravatar
Filbu
Doppelmoralapostel
Beiträge: 13080
Registriert: Donnerstag 2. Mai 2013, 22:58
Wohnort: Lindental

Re: Poweremotes

Ungelesener Beitragvon Filbu » Montag 22. Januar 2018, 22:36

Filbu hat geschrieben:;angry

Frechheit. Es gibt sicher noch mehr berühmte Buchsbaums unter meinen Vorfahren.
Kennst du vielleicht auch meinen Großonkel Slonko "Steinschläger" Buchsbaum?
Er hat seinerzeit für Aufsehen in der Schärener Mine gesorgt, als er mit bloß einem kräftigen Schlag mit der Spitzhacke, einen ganzen Stollen zum Einsturz brachte.


Dummerweise lag sein Pausenbrot in dem Stollen. Und das seiner Kollegen. Weshalb er wohl leider nicht zu den beliebtesten Buchsbaums gehört haben dürfte. :?
Bild

Benutzeravatar
Tulpeline
Grenzenbeschützer(in)
Beiträge: 12348
Registriert: Montag 19. Dezember 2011, 20:45
Zum Bewohnerprofil:: http://suedviertel.com/Board/SV_Charakt ... ?CHARID=24
Wohnort: Lindholz, Auenland

Re: Poweremotes

Ungelesener Beitragvon Tulpeline » Montag 22. Januar 2018, 22:52

Mit nur einem Schlag einen ganzen Stollen zum Einsturz gebracht? Wie dumm war er denn? Der Stollenführer hat ihm sicher gesagt das er genau an der stelle nicht Schlagen darf.
Main in LOTRO: Olodriel / Charakter bei Harry Potter RP: Sam Hayden

Handelshaus Lykos

<- Mein Livestream Kanal ->

<- Mein Youtube Kanal ->

Benutzeravatar
Filbu
Doppelmoralapostel
Beiträge: 13080
Registriert: Donnerstag 2. Mai 2013, 22:58
Wohnort: Lindental

Re: Poweremotes

Ungelesener Beitragvon Filbu » Montag 22. Januar 2018, 22:59

Papperlapapp. Er war einfach viel zu stark für einen Hobbit. Ganz aussergewöhnlich stark war er. Ohja.
Bild

Benutzeravatar
Tulpeline
Grenzenbeschützer(in)
Beiträge: 12348
Registriert: Montag 19. Dezember 2011, 20:45
Zum Bewohnerprofil:: http://suedviertel.com/Board/SV_Charakt ... ?CHARID=24
Wohnort: Lindholz, Auenland

Re: Poweremotes

Ungelesener Beitragvon Tulpeline » Montag 22. Januar 2018, 23:55

Ja wenn man es sich schön redet dann war er stark....
Main in LOTRO: Olodriel / Charakter bei Harry Potter RP: Sam Hayden

Handelshaus Lykos

<- Mein Livestream Kanal ->

<- Mein Youtube Kanal ->

Benutzeravatar
Mairad
Klatschredakteurin
Beiträge: 4522
Registriert: Donnerstag 11. Februar 2016, 14:42
Zum Bewohnerprofil:: http://suedviertel.com/Board/SV_Charakt ... ARID=160#x
Wohnort: Baumgart

Re: Poweremotes

Ungelesener Beitragvon Mairad » Dienstag 23. Januar 2018, 08:46

Filbu hat geschrieben:Papperlapapp. Er war einfach viel zu stark für einen Hobbit. Ganz aussergewöhnlich stark war er. Ohja.


Paperlapapp. ... stark? Dummdreist trifft es wohl besser. Jeder der Ahnung vom Schürfen hat weiß dass man nur den richtigen Srützballen wegschlagen miss damit alles einstürzt. Wie kann man darauf nur stolz sein.
Freiheit ist immer die Freiheit des Andersdenkenden!
Ich freue mich wenn es regnet, weil wenn ich mich nicht freue, regnet es auch!
Wenn eine schwarze Katze Deinen Weg kreuzt, dann bedeutet das, dass die Katze irgendwo hin will!

Benutzeravatar
Millaray
Grünifantin
Beiträge: 8467
Registriert: Sonntag 17. Mai 2015, 01:38
Zum Bewohnerprofil:: http://suedviertel.com/Board/SV_Charakt ... ARID=136#x
Wohnort: Eriador

Re: Poweremotes

Ungelesener Beitragvon Millaray » Dienstag 23. Januar 2018, 10:54

Oje *schlägt sich auf dem Stirn* Und ich wollte nur, dass keiner erfriert. Sonst gebe es ja böse Munkeleien....
But everyone has a story
full of light and, may be, disgrace.
If you want to be anybody,
don't run! Just hold yourself!
Maywine

Benutzeravatar
Pompadur
Beiträge: 339
Registriert: Sonntag 11. Januar 2015, 02:04
Wohnort: Windungsweg 1, Sprotten

Re: Poweremotes

Ungelesener Beitragvon Pompadur » Dienstag 23. Januar 2018, 10:59

Mairad hat geschrieben:Paperlapapp. ... stark? Dummdreist trifft es wohl besser. Jeder der Ahnung vom Schürfen hat weiß dass man nur den richtigen Srützballen wegschlagen miss damit alles einstürzt. Wie kann man darauf nur stolz sein.


Hinzu kommt, dass die meisten Aushilfsschürfer nicht einmal wissen, was ein Srützballen ist. Das verwundert aber auch nicht, ist doch der Begriff Srütz ein über Jahrhunderte geschliffener Begriff des Adûanischen Lehnwortes Tûlas, welches so viel bedeutet wie "Zwischenmahl" oder "Gabelbissen". Ursprünglich wurde der Begriff, damals noch Tüls, für die Pausenzeiten der falbhäutischen Bauern im oberen Tal des Anduin verwendet, verbreitete sich jedoch schnell auch in andere Gewerke und weiter nach Süden bis in die Schwertelfelder. Als die Harfußens dann begannen, die Westwärtswanderung einzuleiten, mussten aufgrund entbehrungsreicher Jahre viele Tüls ausfallen. Erst nach der Ansiedlung der Hobbits im heutigen Auenland normalisierte sich auch deren Essverhalten (mind. sieben Hauptmahlzeiten und variabel viele Zwischenmahlzeiten). So kam es, dass die Schärener Steinmetze den alten Begriff für den Gabelbissen, zu der Zeit bereits zu Tütz geschliffen, wieder aufgriffen. Zu Beginn der Besiedlung Schärens und des dortigen Steinbruchs war vor allem die Familie der Feinstimms dort ansässig. Ein Merkmal der Feinstimms war die etwas undeutliche Aussprache von Wörtern, welche sich wohl auf eine vererbbare Fehlbildung der Zunge zurückführen lässt. Da aber von hier die Renaissance des alten Adûanischen Wortes ausging, wurde es durch die sprachlichen Besonderheiten der Familie Feinstimm erneut gebeugt und verändert. Schnell entstand der Begriff Srütz mit der Bedeutung Zwischenmahlzeit. Bergarbeiter brachten den Begriff schließlich mit einem Strohballen in Verbindung, den sie sich von Bauern besorgten und in die Minen legten, um gemütlich im Sitzen ihr Pausenbrot zu genießen. Srüzballen sind auch in der Landwirtschaft bekannt, aber sonst eher unüblich. Meistens gibt es Srüzeimer, Srüzbänke und Srüzantrittsstufen.

In dem Zusammenhang kann es kaum verwundern, dass Slonko "Steinschläger" Buchsbaum mit dem Wegschlag eines Srützballens so sehr für Unruhe sorgte, dass der Stollen einbrach. Wie heißt es in Schären so treffend: "Liegt Dein Brot in der Pfütz', fällt er aus, der Srütz."


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast