Südviertel Pen&Paper -OnlineGruppe-

Alles was in kein anderes Unterforum passt.
Benutzeravatar
Amanta
Beiträge: 57
Registriert: Montag 10. April 2017, 19:53

Re: Südviertel Pen&Paper -OnlineGruppe-

Ungelesener Beitragvon Amanta » Montag 5. März 2018, 17:17

Ich habe wieder genug Kaffee um sagen zu können das ich da bin, an beiden tagen :)
I find courage unpredictable, it's total insanity you can rely on!

Benutzeravatar
Craaco Birkenheim
Gemeindebewohner(in)
Beiträge: 1230
Registriert: Samstag 21. September 2013, 16:54

Re: Südviertel Pen&Paper -OnlineGruppe-

Ungelesener Beitragvon Craaco Birkenheim » Montag 5. März 2018, 17:30

Also von 20-22 Uhr fänd ich etwas knapp. Da kommt man beim Rollenspiel kaum voran....
Also ich hätte auch nichts an beiden Tagen etwas zu spielen, aber ich denke das wäre dir zu viel oder Blundo?
Falls nicht wäre es eine Möglichkeit und wir könnten dann eine Pause bis Anfang/Mitte April machen damit du dich wieder vorbereiten kannst ;)

Benutzeravatar
Blundo
Gemeindebewohner(in)
Beiträge: 1166
Registriert: Donnerstag 6. Februar 2014, 10:36

Re: Südviertel Pen&Paper -OnlineGruppe-

Ungelesener Beitragvon Blundo » Montag 5. März 2018, 21:06

Zwei Mittwoche hintereinander wird tatsächlich etwas viel. Ich habe aber eine Idee, mit der wir zwei Stunden ganz gut füllen könnten ohne dass es zuviel und/oder zuwenig wird.
Sohn vieler Welten

Benutzeravatar
Craaco Birkenheim
Gemeindebewohner(in)
Beiträge: 1230
Registriert: Samstag 21. September 2013, 16:54

Re: Südviertel Pen&Paper -OnlineGruppe-

Ungelesener Beitragvon Craaco Birkenheim » Dienstag 6. März 2018, 00:07

Prima :) Dann diesen Mittwoch um 20 Uhr :)

Benutzeravatar
Blundo
Gemeindebewohner(in)
Beiträge: 1166
Registriert: Donnerstag 6. Februar 2014, 10:36

Re: Südviertel Pen&Paper -OnlineGruppe-

Ungelesener Beitragvon Blundo » Dienstag 6. März 2018, 21:32

Jopp :) Wir werden Roll20 benötigen. Bin grad fleissig am basteln. Ihr erhaltet die Einladungen zum Spiel dann hier im Thread :)
Sohn vieler Welten

Benutzeravatar
Blundo
Gemeindebewohner(in)
Beiträge: 1166
Registriert: Donnerstag 6. Februar 2014, 10:36

Re: Südviertel Pen&Paper -OnlineGruppe-

Ungelesener Beitragvon Blundo » Dienstag 6. März 2018, 23:22

Ääh, ich meine ich schicke Euch Einladungslink per PM hier über das Forum zu.
Sohn vieler Welten

Benutzeravatar
Hecco
Gemeindebewohner(in)
Beiträge: 949
Registriert: Montag 25. November 2013, 18:46
Wohnort: Auenland

Re: Südviertel Pen&Paper -OnlineGruppe-

Ungelesener Beitragvon Hecco » Mittwoch 7. März 2018, 21:09

Ich brauche hier noch ein wenig. Fangt schon mal ohne mich an.
[Sippe] Minzo: 'ui eine Runde'
[An Sippe] 'Ich mag Kreise aber lieber'
[Sippe] Minzo: 'Runden sind doch kreisig'
An Sippe] 'Das sagt sich so einfach, aber ist das auch wissenschaftlich belegt?'
[Sippe] Minzo: 'Wurstenschaftlich is das belegt, sagt jedenfalls Bango'
[An Sippe] 'Mit was ist es denn belegt?'
[Sippe] Minzo: 'mit Wurst'
[An Sippe] 'Verrückt'
[Sippe] Minzo: 'Bango is nich verrückt, unsere Mama hat ihn testen lassen'

[Sippe] Filbu: '*Mordlust flammt für einen kurzen Augenblick in Filbus Blick auf*'

Benutzeravatar
Hecco
Gemeindebewohner(in)
Beiträge: 949
Registriert: Montag 25. November 2013, 18:46
Wohnort: Auenland

Re: Südviertel Pen&Paper -OnlineGruppe-

Ungelesener Beitragvon Hecco » Mittwoch 7. März 2018, 21:33

Also: Ich habe meine Charakterbögen nicht mehr gefunden, auf der suche bin ich jedoch fast über mein Headsetkabel gestolpert und dabei habe ich festgestellt das ein durchschnittliches Razer-Headset durch so eine kleine Erschütterung funktionsuntauglich wird. Heute muss ich wohl ganz aussetzen :c
[Sippe] Minzo: 'ui eine Runde'
[An Sippe] 'Ich mag Kreise aber lieber'
[Sippe] Minzo: 'Runden sind doch kreisig'
An Sippe] 'Das sagt sich so einfach, aber ist das auch wissenschaftlich belegt?'
[Sippe] Minzo: 'Wurstenschaftlich is das belegt, sagt jedenfalls Bango'
[An Sippe] 'Mit was ist es denn belegt?'
[Sippe] Minzo: 'mit Wurst'
[An Sippe] 'Verrückt'
[Sippe] Minzo: 'Bango is nich verrückt, unsere Mama hat ihn testen lassen'

[Sippe] Filbu: '*Mordlust flammt für einen kurzen Augenblick in Filbus Blick auf*'

Benutzeravatar
Blundo
Gemeindebewohner(in)
Beiträge: 1166
Registriert: Donnerstag 6. Februar 2014, 10:36

Re: Südviertel Pen&Paper -OnlineGruppe-

Ungelesener Beitragvon Blundo » Donnerstag 8. März 2018, 11:14

Hallo Hecco,

schade dass es bei Dir nicht geklappt hat. Du wurdest im wahrsten Sinne des Wortes "schmerzlich" vermisst. Die Gruppe hat ganz schön auf die Mütze bekommen, hihi.

@all
Zuerst möchte ich ich für den gestrigen Abend bedanken. Es hat mir wieder sehr viel Spaß gemacht das Spiel zu leiten. Im gleichen Zuge muss ich mich aber dafür entschuldigen dass ich mit den Regeln noch immer nicht so sattelfest bin wie ich es gerne wäre. Mittlerweile merke ich deutlich, dass ich mit den ganzen unterschiedlichen Regelwerken die ich in den letzten Jahren gespielt habe dazu neige Regelaspekte durcheinanderzuwerfen und da etwas den Überblick zu verlieren. Am gestrigen Beispiel Heiltrank habe ich auch gemerkt, dass ich X Varianten zur Heiltrank-Verwendugn kenne, mich aber im wichtigen Augenblick nicht daran erinnere, wie das jetzt in diesem System genau war. Stört mich persönlich sehr und ich versiche darin besser zu werden.... versprochen. Ich werde halt auch alt und kann mir nicht mehr alles so merken ;) Ich muss auch zugeben dass Beruf, Familie, Freunde und Verwandte da auch einfach eine Rolle spielen... ich habe schlichtweg nicht mehr so viel Zeit und Energie um mich so in die Materie einzulesen und mich damit zu befassen wie es mal vor 20 Jahren möglich war. Das muss ich mir auch selbst eingestehen...

Zum anderen habe ich gestern zum ersten Mal einen richtigen Kampf im Regelsystem Dungeonslayers erlebt. Die Geschichte mit dem Troll war ja sehr gut für Euch gelaufen, allerdings habe ich gestern zum ersten Mal bemerkt, wie tödlich das Spielsystem für die Heldengruppe sein kann. Dungeonslayers ist schon ein recht hartes System und so kann es schnell passieren dass einer oder mehrerere der Helden das zeitliche Segnen. Da wir gestern das erste Mal einen härten Kampf hatten habe ich noch ein paar Augen zugedrückt. Damit das Spiel aber spannend bleibt und jederzeit mit Konsequenzen zu rechnen ist würde ich das Augenzudrücken in Zukunft reduzieren und irgendwann ganz wegfallen lassen.
Ich denke es hat sich herausgestellt dass man sich wirklich gut auf brenzlige Kampfsituationen vorbereiten muss, sei es durch Heilkräuter, Heiltränke, Zweitwaffen, Rüstungen, etc..... Insbesondere da ihr keinen richtigen Heiler in der Gruppe habt. Das führte gestern schon zu sehr knappen Situationen in den es echt brenzlig wurde.

Aber das macht ja auch irgendwie den Reiz in so einer Situation aus. :) Nur Ponyhof ist ja auch nicht spannend.
Um ehrlich zu sein bin ich auch sehr verwöhnt was die Lebensdauer von Spielerhelden angeht. Ich bin ja langjähriger DSA-Spieler und da stirbt man in der Regel nicht so schnell wie es in vielen anderen Systemen der Fall ist. DSA-Charaktere werden in der Regel über viele Jahre gespielt. Viele neue und insbesondere "Back to the roots"- Systeme gehen da mittlerweile einen anderen Weg und können da sehr schnell zum Heldentod führen wenn man unbedacht oder unvorbereitet in eine Situation rennt. Auch ist das Gruppenspiel in Kampfsituationen unglaublich wichtig. Gestern habe ich durchaus bemerkt, dass man da taktisch viel machen kann. Roll20 ist da für mich eine wahnsinnig gute Einrichtung die Kämpfe viel besser planbar macht. Gerade da wir uns nur online treffen.
Kurzum will ich sagen, dass es halt durchaus passieren kann dass man mal seinen Helden verliert. Das ist nicht tragisch und ich denke es ist in Systemen wie Dungeonslayers immer gut wenn man noch einen Reservehelden in der Hinterhand hat ;)

Ich freue mich schon auf das nächste Mal und bin schon sehr gespannt.

Viele Grüße

Blundo aka Bascoblad
Sohn vieler Welten

Benutzeravatar
Amanta
Beiträge: 57
Registriert: Montag 10. April 2017, 19:53

Re: Südviertel Pen&Paper -OnlineGruppe-

Ungelesener Beitragvon Amanta » Donnerstag 8. März 2018, 18:41

*Die ersten 10 Seiten zu Felippes Grabrede in der mindestens 7 mal pro Absatz erwähnt wird wie toll er ist beiseiteleg*
Kein Stress Blundo, an deiner stelle würde ich mich da garnicht groß Runtermachen den a) Haben wir ja alle das Regelwerk zum nachlesen im Fall der Fälle. b) Auch wir können dich darauf hinweisen im Fall der Fälle (Ich bin mal so dreist zu behaupten ich kenne sie zum Großteil :D) c) Wir sterben ja nicht wirklich: ;meinung !!NEKROMANTEN AN DIE MACHT!! ;meinung . Und solange im Kampf keine 'Todesschläge' verteilt werden von den Gegnern(Einfachstes beispiel einer von uns wird alleine vorne wird umgenatzt und dann[Kommen ganz viele Rote Herzchen aus ihm raus gefolgt von Regenbögen um die Jugendfreundlichkeit zu wahren] bevor man sich um die hintere Reihe kümmert) ist man Anfangs eher Bewusstlos als Tot. In meinem Fall müsste ich nämlich um 9Punkte im Negativen bereich sein bis es als Tot gilt.
Aber ja Heilkräuter sind ein Essenzielles muss! Am besten gleich als Zäpfchen oder als Ess-/Rauchbare variante den so viele wie wir brauchen können wir uns nicht in Verbänden einwickeln :D
I find courage unpredictable, it's total insanity you can rely on!


Zurück zu „Andere Spielwelten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Throvialihn und 1 Gast