Vorstellung der Gefährten der Südviertel Pen&Paper -OnlineGruppe-

Alles was in kein anderes Unterforum passt.
Benutzeravatar
Gaspard
Twink
Beiträge: 4
Registriert: Samstag 2. Dezember 2017, 11:03

Vorstellung der Gefährten der Südviertel Pen&Paper -OnlineGruppe-

Ungelesener Beitragvon Gaspard » Samstag 2. Dezember 2017, 15:09

Gestatten, mein Name ist Gaspard und ich komme aus dem kargen Schimmergebirge. Genauer gesagt aus Eisenhall, der großen Zwergenbinge. Man sagt mir nach, ich sei mit allen Wassern des Langstroms gewaschen. Nunja, das ist schon etwas übertrieben, aber ein Trugbild am Morgen vertreibt Kummer und Sorgen, pflege ich auf sowas immer zu sagen.

*nickt freundlich in die Runde und stützt sich ein wenig auf seine Stabschleuder*

GaspardTotal.JPG
GaspardTotal.JPG (282.5 KiB) 106 mal betrachtet


((Kommentare bitte hier schreiben:http://suedviertel.com/Board/viewtopic.php?f=197&t=4233
(P&P-Twink von Waido)

Benutzeravatar
Amanta
Beiträge: 63
Registriert: Montag 10. April 2017, 19:53

Re: Vorstellung der Gefährten der Südviertel Pen&Paper -OnlineGruppe-

Ungelesener Beitragvon Amanta » Dienstag 12. Dezember 2017, 02:30

"Über wen soll ich was in erfahrung bringen?"
"Felipe Aston van amore di anale heißt er."
"Nun dann blickt in die Kristallkugel und seht was er sieht, hört was er denkt, und genießt das Theater..."

Nähe Cendor, früher Abend, ende Sommer, volle Taverne. Stehe auf einem Tisch, gekleidet wie immer, einfache Hose, blaues Hemd, braune Weste, frisch gewaschen, 3-Tage Bart. Erzähle Geschichten meiner Heldentaten, scheinens zu glauben, alle hören zu, tuscheln unter den Damen, das blaue Kleid ist süß, sollte *RÖMS* "Wo ist die Pissnelke!" schlucke, alle drehen sich zur Tür, Hintertür - nicht erreichbar, Fenster - zu viele dazwischen , Hindernisse einprägen, er schaut mich an, antworte entspannt "Aber aber mein Herr, hier handelt es sich sicherlich um ein Missverständnis." "Ein was! Du hast meine frau geschändet!" wusste ich kenn ihn, zieht Dolch, schlampig und ohne Stil, keine Gefahr, wird Lustig. Hebe mein glas , grinse "Nun da liegt ein Irrtum vor, ich habe eurer Tochter das Gestell ausgewuchtet nicht eurer Frau. Ihr müsst mich verwechselt haben." Vereinzelt lachen, er knurrt, stürmt los, Gäste machen weg frei, weiche aus, zertrümmer glas auf Hinterkopf, erneut ausweichen, zwei, drei, tritt auf Fuß, Schlag in Magengrube, taumelt, schlag auf Schläfen, kippt um. Dreh mich zu den Damen, schauen fassungslos, "Nun könnte ich nach dieser Tragödie vileicht", gehen empört, Wirt hebt ihn auf "Keine sorge, ich habe ihm keine bleibenden Schäden verursacht... Wie wäre es mit einem neuen glas aufs Haus?"

"Und ihr seit euch sicher das dies der Mann war?"
"Er ist es, hat sich nicht verändert mein Bruder... vielen Dank.


[PS: Ja eigene Zeichnungen finde ich auch um einiges besser aber bei meinen Talenten kam jenes doch sehr kurz und ich bin gerade mal in der Lage Pläne zu skizzieren^^. Ich schreibe lieber ellenlange Geschichten :)]
"
Felippe Aston van amore di anale.jpg
Felippe Aston van amore di anale.jpg (34.37 KiB) 81 mal betrachtet
I find courage unpredictable, it's total insanity you can rely on!

Benutzeravatar
Craaco Birkenheim
Gemeindebewohner(in)
Beiträge: 1248
Registriert: Samstag 21. September 2013, 16:54

Re: Vorstellung der Gefährten der Südviertel Pen&Paper -OnlineGruppe-

Ungelesener Beitragvon Craaco Birkenheim » Mittwoch 13. Dezember 2017, 16:07

*Ein Zwerg sitzt in einer Ecke des Gasthauses in einer dunklen Ecke, sein Gesicht kann man unter der Kapuze kaum erkennen die weit über sein Gesicht gezogen ist*
Mein Name ist Crolin und ich komme aus der Wüste Shan´Zasar in der ich viel umhergereist bin.

Bild

* Neben dem Tisch am Kamin liegt ein junger Wolf der wohl zum Zwergen gehören musste. Sein weißes Fell deutete darauf hin, dass es eine Rasse aus den Schnee oder Wüstenlanden sein musste.*


Bild


Zurück zu „Andere Spielwelten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste