Siedlungsrollenspiel

Suche, finde, brauche, habe entdeckt, was auch immer, Spielübergreifend und RL.
Benutzeravatar
Jelscha
Stammtisch zum Efeubusch
Beiträge: 358
Registriert: Samstag 11. Juni 2016, 10:00
Zum Bewohnerprofil:: http://suedviertel.com/Board/SV_Charakt ... ARID=162#x

Siedlungsrollenspiel

Ungelesener Beitragvon Jelscha » Montag 27. April 2020, 09:13

Hallo zusammen,
ich würde gern mehr in den Siedlungen rollenspielen und im Auenland, bzw. das es eher Plots zwischen den einzelnen, von Euch bespielten, Charakteren gibt. Ich geb es offen zu, ich bin nicht sooo die Festhobbit und klar, als Start- und Kennlernpunkt sind solche Events toll, aber ich langweile mich da immer recht schnell.

Gibt es unter Euch Spieler, die auch eher die Geschichte Ihres Charakters weiterspinnen möchten, neue Bekanntschaften machen, Plots spielen, die sich daraus ergeben? Wenn ja, wäre das prima. Schreibt mich einfach an oder Eure Ideen und Vorschläge (Stichpunkt: Terminfindung). Wir könnten dann auch vielleicht, wenn es vom Forum aus erlaubt ist, hier unsere Geschichten verschriftlichen bzw. unsere Charaktere näher beschreiben. Übrigens lege ich keinen Wert auf *Licht- und Liebe-Rollenspiel*,also es soll und darf Reibungspunkte geben , unterschiedliche Standpunkte, Rollenspiel, in dem sich die Charaktere nicht mögen etc.

Das sind so erstmal grob meine Gedanken, wäre toll, wenn wir da was aktiv auf die Beine stellen könnten.

*lg
Jelscha

Benutzeravatar
Waido
Abenteurer
Beiträge: 3721
Registriert: Dienstag 26. Juni 2012, 08:33
Wohnort: Wegscheid

Re: Siedlungsrollenspiel

Ungelesener Beitragvon Waido » Montag 27. April 2020, 10:51

Wenn ein Zwerg, der im Auenland lebt und arbeitet, erlaubt ist, hätte ich einen Char. "Licht und Liebe-RP" ist ihm fremd :mrgreen:
Der bunte Vogel fängt den Wurm.

Benutzeravatar
Jelscha
Stammtisch zum Efeubusch
Beiträge: 358
Registriert: Samstag 11. Juni 2016, 10:00
Zum Bewohnerprofil:: http://suedviertel.com/Board/SV_Charakt ... ARID=162#x

Re: Siedlungsrollenspiel

Ungelesener Beitragvon Jelscha » Montag 27. April 2020, 10:55

Waido hat geschrieben:Wenn ein Zwerg, der im Auenland lebt und arbeitet, erlaubt ist, hätte ich einen Char. "Licht und Liebe-RP" ist ihm fremd :mrgreen:


Welche Rasse gespielt wird, ist nicht wichtig. Gerade das macht ja auch Rollenspiel aus. Es wird gute Gründe geben, warum der Zwerg hier lebt und arbeitet :)

Benutzeravatar
Faroweis
Grenzerausbilder
Beiträge: 880
Registriert: Sonntag 8. Februar 2015, 18:32
Wohnort: Südviertel

Re: Siedlungsrollenspiel

Ungelesener Beitragvon Faroweis » Montag 27. April 2020, 10:57

Faroweis könnte seine Backstube ja mal für den Verkauf vor Ort öffnen :D

Benutzeravatar
Millaray
Grünifantin
Beiträge: 9804
Registriert: Sonntag 17. Mai 2015, 01:38
Zum Bewohnerprofil:: http://suedviertel.com/Board/SV_Charakt ... ARID=136#x
Wohnort: Eriador

Re: Siedlungsrollenspiel

Ungelesener Beitragvon Millaray » Montag 27. April 2020, 11:36

Gerne. Ab 20.5 würde ich gerne mitmachen. Wenn es Abends ist. Der Stammtischabend ist aus dem Gründe auch offen. Also ohne Themen und so. Dort entstehen oft auch erste Knüpfpunkte ;).
Craaco hat z.Bsp immer noch einen Gutschein für „all-you-can-eat-and-Drink für zwei”. In Efeubusch einzulösen. Ob das wegen den Pfeffer in seinem Bier war, den ihm Mikho reingetan hatte, oder war es was anderes?! ;think
Das Datum ist wegen den Jubiläumsfest gelegt. Ich möchte mit meiner PvE Bardin das Schnitzeljagd, falls möglich, komplett erledigen. Ich habe ja schon so lange gewartet bis die groß genug ist. Und es gibt noch so vieles an Voraussetzungen, die ich bewältigen muss. ;kopfwand04

Benutzeravatar
Jelscha
Stammtisch zum Efeubusch
Beiträge: 358
Registriert: Samstag 11. Juni 2016, 10:00
Zum Bewohnerprofil:: http://suedviertel.com/Board/SV_Charakt ... ARID=162#x

Re: Siedlungsrollenspiel

Ungelesener Beitragvon Jelscha » Montag 27. April 2020, 11:49

Das passt vollkommen und ich hab da jetzt auch keinen zeitlichen Rahmen im Sinn. Würde das Fest auch gern machen und merke, wie ich da an meine Grenzen stoße,grad was Orte oder Instanzen angeht. Leider. Ich kanns also nachvollziehen :)

Benutzeravatar
Millaray
Grünifantin
Beiträge: 9804
Registriert: Sonntag 17. Mai 2015, 01:38
Zum Bewohnerprofil:: http://suedviertel.com/Board/SV_Charakt ... ARID=136#x
Wohnort: Eriador

Re: Siedlungsrollenspiel

Ungelesener Beitragvon Millaray » Montag 27. April 2020, 11:55

Melde dich ruhig bei mir, wenn du Hilfe brauchst. Bin zwar nicht so die größte (nur 98) aber passt schon. Ich habe gestern auch gleichzeitig Schatzi gezogen und meine Inis/Scharmützel gemacht :)
Für den Schnitzeljagt ist es ja egal, ob man die Ini auf lvl 30 oder lvl 100 macht. ;)

Benutzeravatar
Eikoweis
Administrator
Beiträge: 4573
Registriert: Donnerstag 2. Januar 2014, 18:57
Zum Bewohnerprofil:: http://suedviertel.com/Board/SV_Charakt ... HARID=83#x
Wohnort: Unterlüß (LK Celle)

Re: Siedlungsrollenspiel

Ungelesener Beitragvon Eikoweis » Montag 27. April 2020, 12:28

Heyho, Jelscha,

ich selbst habe mich zur Zeit völlig aus dem RP zurückgezogen, weil ich selbst ebenfalls kein Event-Freund im Sinne von RP bin und leider viel zu unregelmäßig Zeit habe, selbst irgendwas zu organisieren.
Davon ab hast Du gerade bei mir wieder etwas die Lust geweckt - gerade Siedlungs-RP bietet so viele und tolle Möglichkeiten. Ich habe allerdings Probleme mit rassengemischtem RP. Ein Zwerg im Auenland - alles wunderbar. Da kann ich mich drauf einlassen. Aber wenn Elben und Menschen dazu kommen, bin ich raus. Das will ich nicht diskutieren und das muss auch keiner verstehen - ist einfach so.
Also - ich finde Deinen Ansatz wirklich toll und wünsche Dir von Herzen, dass das klappt. Gerne klinke ich mich dann auch mal ein und halte mir auch gerne mal was dafür frei, wenn sich das beruflich machen lässt.

Liebe Grüße, Eiko

Benutzeravatar
Jelscha
Stammtisch zum Efeubusch
Beiträge: 358
Registriert: Samstag 11. Juni 2016, 10:00
Zum Bewohnerprofil:: http://suedviertel.com/Board/SV_Charakt ... ARID=162#x

Re: Siedlungsrollenspiel

Ungelesener Beitragvon Jelscha » Montag 27. April 2020, 13:54

Ich kann das echt gut nachvollziehen mit Menschen und Elben. Auch wenn ich freimütig schrieb, mir ist die Rasse egal. Ich muss in der Tat zugeben, dass sich Jelscha mit andren Rassen wirklich schwer tut, deswegen ist dieses Event-RP auch nichts für mich. Ich weiß einfach garnicht, worüber ich da reden soll und wie der Ansatz sein soll. Aber wie Du schriebst, darüber wollen wir nicht diskutieren. Es sollte den Interessenten klar sein, dass es gewichtige, wahrhaft gewichtige Gründe geben sollte, warum man seinen Charakter im Auenland ansiedeln möchte. Jelscha wird da auch keine *an den Fusshaaren herbeigezogenen Gründe* akzeptieren und wird da auch nicht klein beigeben. Das meinte ich u.a. auch mit konfliktbeladenem RP. Events fließen z.b. nicht wirklich in Jelschas Biographie mit ein, es sei denn, sie finden im Auenland statt und sie hat einen Grund, daran teilzunehmen.

@Milla: Danke für Dein Angebot, nehm ich gerne an. Bei mir wirds eh meistens nach 20h, je nachdem, wann ich heimkomme.

Benutzeravatar
Erdina
Stammtisch zum Efeubusch
Beiträge: 107
Registriert: Mittwoch 13. März 2019, 01:09
Zum Bewohnerprofil:: SV_Charakterdaten.php?CHARID=189#x

Re: Siedlungsrollenspiel

Ungelesener Beitragvon Erdina » Montag 27. April 2020, 14:27

Ich finde die Idee toll, vorallem das es mehr um das Siedlungsbezogene gehen soll.
Als Beispiel käme mir da mit Ruhmbert (Gemüsebauer) einfach mal einen kleinen Plausch zu RPlern, während er bei der Feldarbeit ist oder so, eben Alltägliches Hobbitleben :D
;Schurke


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast