Barden-Entwicklungshilfe

Suche, finde, brauche, habe entdeckt, was auch immer, Spielübergreifend und RL.
Benutzeravatar
Findra
Beiträge: 397
Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 22:34
Kontaktdaten:

Barden-Entwicklungshilfe

Ungelesener Beitragvon Findra » Freitag 10. August 2018, 14:11

Hallöchen zusammen,

ich habe mich entschieden meinen alten Barden aus der Mottenkisten zu befreien, entstauben und wieder fein zu machen für Instanzen, Etten und Co. und damit die Sippe tatkräftig zu unterstützen.
Ich besitze die Bardin Fehara die rein fürs PvE/PvP da ist und um diese geht es mir hier. Vroni auch Bardin, ist nur fürs RP da.

Fehara ist nun Lvl 97 und Dank Warggehege wird es demnächst schnell auf die 115 gehen. :)
Nun kommt meine Frage/Bitte ins Spiel:

Ich suche einen Waffenbauer der mit ein Bardenschwert Stufe 100 erstes ZA bauen kann. Mats werden von mir gestellt.
Ich suche einen Schneider der mir eine Lvl 115er leichte Rüstung schneider kann die ich fürs erste in Mordor dann zum Questen tragen kann. Mats werden von mir gestellt.
Ich suche einen Drechsler der mir ein Heilinstrument ( Harfe, Laute oder Trommel) bauen kann und ein Schadensinstrument ( Kuhglocke oder Trommel). Findra ist Drechsler aber ich hab nur ein Fidelrezept. Mats werden gestellt.


Ausserdem benötige ich euer Schwarmwissen:

Wo erfarme ich mir einen guten Bardenschild? Früher war der beste Schild im Nordhüttingerhof zu bekommen. ;)

Ich werde alle Materialen stellen und gerne auch Gold bezahlen sofern Kosten auf euch zukommen oder Ausfälle wie Gildenzeichen etc. :)

Danke euch,
Findra
An alle, die behaupten, sie wüssten, wie der Hase läuft: ER HOPPELT

Benutzeravatar
Filbu
Doppelmoralapostel
Beiträge: 12464
Registriert: Donnerstag 2. Mai 2013, 22:58
Wohnort: Lindental

Re: Barden-Entwicklungshilfe

Ungelesener Beitragvon Filbu » Freitag 10. August 2018, 15:13

Die leichte Rüstung 115 mache ich dir.

Bestes Schild gibt es im Lager in Dingarth oder so. Es sei denn es gibt ein besseres als meins.
Bild

Benutzeravatar
Hegaer
Besucher(in) der Gemeinde
Beiträge: 7
Registriert: Donnerstag 15. Februar 2018, 20:10

Re: Barden-Entwicklungshilfe

Ungelesener Beitragvon Hegaer » Freitag 10. August 2018, 15:31

Sehr gerne schmiede ich dir das gewünschte Bardenschwert.
Bitte schicke die Mats und einen Gravurwunsch für das Schwert an Hegaer, er schmiedet es dir dann am Wochenende.

Benutzeravatar
Findra
Beiträge: 397
Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 22:34
Kontaktdaten:

Re: Barden-Entwicklungshilfe

Ungelesener Beitragvon Findra » Freitag 10. August 2018, 16:14

Hegaer hat geschrieben:Sehr gerne schmiede ich dir das gewünschte Bardenschwert.
Bitte schicke die Mats und einen Gravurwunsch für das Schwert an Hegaer, er schmiedet es dir dann am Wochenende.


Da hat sich bereits ein Waffenschmied gefunden der mir hilft aber ich Danke fürs Angebot. :)

@ Filbu, lieb von dir.
Wegen des Schildes werde ich mal nachschauen gehen was ich in Mordor dann finden kann. Danke für den Tipp.
An alle, die behaupten, sie wüssten, wie der Hase läuft: ER HOPPELT

Benutzeravatar
Findra
Beiträge: 397
Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 22:34
Kontaktdaten:

Re: Barden-Entwicklungshilfe

Ungelesener Beitragvon Findra » Freitag 10. August 2018, 17:48

Ihr Lieben fleißigen Helfer,

dies ging schneller als ich dachte. :)

Waffe da, Instrumente da und Rüstung in Arbeit.
Ich danke euch für die Hilfe und Unterstützung und hoffe euch dann bald mit dem Barden helfen zu können.

;thx
;Stammtisch
An alle, die behaupten, sie wüssten, wie der Hase läuft: ER HOPPELT


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast