Housing in Rohan

Die Bank unter der grossen Eiche ist genau das richtige gemütliches Plätzchen um über alles mögliche zu Quatschen und Neuigkeiten zu verbreiten.
Lestard
Freund(in) der Gemeinde
Beiträge: 205
Registriert: Freitag 25. August 2017, 16:38

Housing in Rohan

Ungelesener Beitragvon Lestard » Samstag 7. März 2020, 12:44


Lestard
Freund(in) der Gemeinde
Beiträge: 205
Registriert: Freitag 25. August 2017, 16:38

Re: Housing in Rohan

Ungelesener Beitragvon Lestard » Samstag 7. März 2020, 13:25

Die neuen Stallmeister gibt es bereits hier auf dem Server. Die Gebiete sind noch geschlossen, aber denke das wird sich bald ändern.

Benutzeravatar
Waido
Abenteurer
Beiträge: 3725
Registriert: Dienstag 26. Juni 2012, 08:33
Wohnort: Wegscheid

Re: Housing in Rohan

Ungelesener Beitragvon Waido » Samstag 7. März 2020, 15:17

Sieht super schön aus. Wäre was, um das Rohan-RP wieder zu beleben.

Wie hoch sind eigentlich die Unterkunftskosten in Gondor, also ich meine die Mietfolgekosten pro Monat, nachdem ich ein gondorisches Haus gekauft habe? Und muss man dafür VIP sein?
Vielleicht sind die Kosten ja mit dem Rohan-Housing vergleichbar.
Der bunte Vogel fängt den Wurm.

Lestard
Freund(in) der Gemeinde
Beiträge: 205
Registriert: Freitag 25. August 2017, 16:38

Re: Housing in Rohan

Ungelesener Beitragvon Lestard » Samstag 7. März 2020, 16:15

Das wird ähnlich wie in Gondor werden. Für Mithril (~ gleiche Preise wie am Kap) kaufen. Als nicht VIP Gold/Woche als VIP ohne Mietzahlungen.
Wie die Goldkosten in Gondor sind, kann ich nicht helfen. Bin VIP.
Es sind ganze Höfe mit mehreren Häusern, Türmen, oder auch einer Höhle.
Hier ein erster Eindruck vom Testserver:
https://www.youtube.com/watch?v=UuLx05lGA0U

Da kann man schon hin auf den Live Servern
https://www.youtube.com/watch?v=Y109Wgnsmu4

Benutzeravatar
Sebylla
Freund(in) der Gemeinde
Beiträge: 234
Registriert: Dienstag 5. November 2019, 21:01
Zum Bewohnerprofil:: SV_Charakterdaten.php?CHARID=196#x
Wohnort: Taur Hethyr (Siedlung Falathlorn), Anfurtweg 7
Kontaktdaten:

Re: Housing in Rohan

Ungelesener Beitragvon Sebylla » Samstag 7. März 2020, 18:23

Solange du VIP bist, gibt es keine Folgekosten für die Unterkünfte am Kap. Als Nicht-VIP zahlst du 1Gold pro Woche, soweit ich mich erinnere. Nur in der Anschaffung sind sie sauteuer.
Einer Frau ihren Herzenswunsch ausreden zu wollen, gleicht dem Versuch, den Niagarafall mit bloßen Händen zu stoppen. (Bob Hope)
Um Feinde zu bekommen, ist es nicht nötig, den Krieg zu erklären. Es reicht, wenn man einfach sagt, was man denkt! (Martin Luther King)
Ich bin, wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich. (Konrad Adenauer)

Benutzeravatar
Corvild
Stammtisch zum Efeubusch
Beiträge: 305
Registriert: Sonntag 3. Mai 2015, 06:28
Wohnort: Mausberg

Re: Housing in Rohan

Ungelesener Beitragvon Corvild » Samstag 7. März 2020, 22:09

Vielen Dank für die Info Lestard.
ja es stimmt Seby, die Anwesen beim Kap sind sauteuer.
Wer die Lebensart der Rohirrim , die Landschaft von Rohan und gerne Häuser einrichtet, der kauft es. Ich kaufe :D
Vielleicht findet sich ja eine Siedlergemeinschaft von Rohan. :idea:

Benutzeravatar
Sebylla
Freund(in) der Gemeinde
Beiträge: 234
Registriert: Dienstag 5. November 2019, 21:01
Zum Bewohnerprofil:: SV_Charakterdaten.php?CHARID=196#x
Wohnort: Taur Hethyr (Siedlung Falathlorn), Anfurtweg 7
Kontaktdaten:

Re: Housing in Rohan

Ungelesener Beitragvon Sebylla » Samstag 7. März 2020, 23:15

Natürlich kaufe ich auch, aber - wie am Kap - nur ein ein oder zwei Häuser, nicht eine ganze Siedlung. :D
Siedlergemeinschaft finde ich gut.
Einer Frau ihren Herzenswunsch ausreden zu wollen, gleicht dem Versuch, den Niagarafall mit bloßen Händen zu stoppen. (Bob Hope)
Um Feinde zu bekommen, ist es nicht nötig, den Krieg zu erklären. Es reicht, wenn man einfach sagt, was man denkt! (Martin Luther King)
Ich bin, wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich. (Konrad Adenauer)

Benutzeravatar
Corvild
Stammtisch zum Efeubusch
Beiträge: 305
Registriert: Sonntag 3. Mai 2015, 06:28
Wohnort: Mausberg

Re: Housing in Rohan

Ungelesener Beitragvon Corvild » Samstag 7. März 2020, 23:54

supi, dann auf eine gute Nachbarschaft Seby, falls dir mal ein mal ein oder zwei Eier für den Sonntagskuchen fehlen, frag gerne bei mir nach. ;)

Benutzeravatar
Bubikopf
Beiträge: 1005
Registriert: Donnerstag 28. Januar 2016, 12:07
Wohnort: Böblingen

Re: Housing in Rohan

Ungelesener Beitragvon Bubikopf » Sonntag 8. März 2020, 03:58

Ich schau mal ob sichs machen lässt. Gefallen tut mir der Gedanke, zum einen die Gegend und der Stil an sich, aber auch die Neuerungen und da Bubi ja auch Kontakte nach Rohan hat für die Beschaffung von Mathomen, warum nicht?
Bild

Benutzeravatar
Filbu
Doppelmoralapostel
Beiträge: 13824
Registriert: Donnerstag 2. Mai 2013, 22:58
Wohnort: Lindental

Re: Housing in Rohan

Ungelesener Beitragvon Filbu » Sonntag 8. März 2020, 09:18

Der Baustil in Gondor gefällt mir ja nicht. Viel zu hohe Decken und zu viel Stein.
Aber in einer Rohan Siedlung könnte ich mich wohl fühlen. Da gibts bestimmt viel Holz. Bei einer Siedlingsgemeinschaft wäre ich dabei.
Bild


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast