Goldspammer - ein Ärgernis

Die Bank unter der grossen Eiche ist genau das richtige gemütliches Plätzchen um über alles mögliche zu Quatschen und Neuigkeiten zu verbreiten.
Benutzeravatar
Vyzra
Beiträge: 372
Registriert: Samstag 5. November 2016, 17:05
Kontaktdaten:

Re: Goldspammer - ein Ärgernis

Ungelesener Beitragvon Vyzra » Donnerstag 4. Januar 2018, 14:30

Ich wollte da auch mal meinen Senf dazu geben.^^

Mich haben sie eigentlich lange nicht gestört, weil ich den Weltchannel aus hatte. Ab und an hab ich ihn aber doch an und ich werd zur Meisterin des Meldens.
Ganz verkehrt ist das nämlich nicht. Sollen sie sich Arbeit machen und was Neues basteln. Kleinvieh macht auch Mist. Such wenn es nicht allzu großer Mist sein wird.
Meistens meldet sich dann ein GM in wenigen Stunden (die muss man denen schon geben. Sind ja auch nur Menschen).
Alle paar Monate bereinige ich auch meine schwarze Liste. Die meisten melden sich nämlich nicht mehr.

Und das Standing Stones nichts gegen die Goldseller, oder kaum was macht, denke ich nicht.
Einer der Schritte ist ja verhandelbare Tinkturen, Valarrollen und was man sonst über Mithril verschicken kann.
Der Rest des Weltchannels finde ich da auch recht sympatisch. Wenn man was braucht oder verkaufen möchte, ist meistens eine Antwort da. Nicht nur die Schlaumeier, sondern aufrichtige Antwort.
Wir haben da schon eine gute Community, die doch tatsächlich ein Kommentar wie, ich zitiere: "Ihr seid zu nett! Ich geh zurück zu LoL" auslöst.
Als Schnelles-Gold Basis eignet sie sich gut, genauso wie das AH. Aus Verkäufer Sicht. Ich verkaufe meist auch immer mit einem niedrigeren Preis, als Andere und krieg so gut Gold zusammen.
Was man als Käufer sich aber antun muss ist teilweise wirklich... ein Ärgernis. Meistens beobachte ich das AH über Wochen, sogar Monate. Da ist es dann ganz gut Sippen zu haben.
Bei uns wird recht viel über das Sipöen AH verkauft. Teilweise verschenkt gegen 1 Kupfer. Dazu gibt es meist eine Sippenpost. Alternativ haben wir noch unsere Truhe im Sippenhaus und ... ja... unsere Website ist bekannt für den Farbenhandel xD
Sooo...
Pause vorbei^^ ich muss los
Vergesst den Plan, sprengt etwas in die Luft!!!

http://www.hdro-schattenklingen.de/

Benutzeravatar
Filbu
Doppelmoralapostel
Beiträge: 12128
Registriert: Donnerstag 2. Mai 2013, 22:58
Wohnort: Lindental

Re: Goldspammer - ein Ärgernis

Ungelesener Beitragvon Filbu » Donnerstag 4. Januar 2018, 15:31

Ich finde auch, was Vyzra sagt, es gibt nicht nur die rücksichtslosen, geldgierigen und skrupellosen Goldwerts...ähem...ich mein...Mitspieler. *hust*

Das wir diese Leute, genau wie die Spammer, sehr eindringlich wahrnehmen und uns drüber ärgern ist natürlich verständlich. Aber dem gegenüber stehen zahlreiche Spieler, wie hier im Forum, die jederzeit hilfsbereit sind und ihre Sachen auch gern mal verschenken. Ich denke das wird halt nicht sowahrgenommen wie die Leute die im Weltkanal ihre Waren in Marktschreiermanier zu höchstpreisen anbieten.
Bild

Benutzeravatar
Mairad
Klatschredakteurin
Beiträge: 4299
Registriert: Donnerstag 11. Februar 2016, 14:42
Zum Bewohnerprofil:: http://suedviertel.com/Board/SV_Charakt ... ARID=160#x
Wohnort: Baumgart

Re: Goldspammer - ein Ärgernis

Ungelesener Beitragvon Mairad » Donnerstag 4. Januar 2018, 15:38

Filbu hat geschrieben:Ich finde auch, was Vyzra sagt, es gibt nicht nur die rücksichtslosen, geldgierigen und skrupellosen Goldwerts...ähem...ich mein...Mitspieler. *hust*

Das wir diese Leute, genau wie die Spammer, sehr eindringlich wahrnehmen und uns drüber ärgern ist natürlich verständlich. Aber dem gegenüber stehen zahlreiche Spieler, wie hier im Forum, die jederzeit hilfsbereit sind und ihre Sachen auch gern mal verschenken. Ich denke das wird halt nicht sowahrgenommen wie die Leute die im Weltkanal ihre Waren in Marktschreiermanier zu höchstpreisen anbieten.


So ist es Bu.
Allerdings habe ich auch im Weltchannel schon nette Erfahrungen gemacht. So bekam ich als ich für ein Bandmitglied jemanden suchte der Flöte lehren kann von einem Spieler die Mentorenrolle geschenkt
Freiheit ist immer die Freiheit des Andersdenkenden!
Ich freue mich wenn es regnet, weil wenn ich mich nicht freue, regnet es auch!
Wenn eine schwarze Katze Deinen Weg kreuzt, dann bedeutet das, dass die Katze irgendwo hin will!

Benutzeravatar
Eikoweis
Administrator
Beiträge: 3704
Registriert: Donnerstag 2. Januar 2014, 18:57
Zum Bewohnerprofil:: http://suedviertel.com/Board/SV_Charakt ... HARID=83#x
Wohnort: Unterlüß (LK Celle)

Re: Goldspammer - ein Ärgernis

Ungelesener Beitragvon Eikoweis » Donnerstag 4. Januar 2018, 16:00

Die meisten netten Helfer nimmt man im Weltchat wohl auch gar nicht wahr. Die meisten Antworten erhalten die Fragenden … das wage ich mal zu behaupten … nämlich per IMS.

Liebe Grüße, Eiko

Benutzeravatar
Tulpeline
Grenzenbeschützer(in)
Beiträge: 11425
Registriert: Montag 19. Dezember 2011, 20:45
Zum Bewohnerprofil:: http://suedviertel.com/Board/SV_Charakt ... ?CHARID=24
Wohnort: Lindholz, Auenland

Re: Goldspammer - ein Ärgernis

Ungelesener Beitragvon Tulpeline » Donnerstag 4. Januar 2018, 17:23

Also wenn jemand eine frage stellt dann antworte ich auch immer per Flüstern. Weil das ist dann einfacher. Sieht dann halt im Channel dann so aus als würde die person keine Hilfe bekommen.
Main in LOTRO: Olodriel / Charakter bei Harry Potter RP: Sam Hayden

Handelshaus Lykos

<- Mein Livestream Kanal ->

<- Mein Youtube Kanal ->

Benutzeravatar
Sundo
Grenzenbeschützer(in)
Beiträge: 516
Registriert: Sonntag 18. Dezember 2011, 16:17
Zum Bewohnerprofil:: http://suedviertel.com/Board/SV_Charakt ... ?CHARID=25

Re: Goldspammer - ein Ärgernis

Ungelesener Beitragvon Sundo » Donnerstag 4. Januar 2018, 23:55

((ohne alles gelesen zu haben, ich gebe es zu))
Tulpeline hat geschrieben:Ja der Verlust des Goldwertes ist schon krass. Ich weiss noch wie Stolz ich vor 8 Jahren war als ich mein erstes Goldstück zusammen hatte und man mir neidisch nachguckte weil das damals enorm viel war.

Der Verlust des Geldwertes hat schon dazu geführt dass ganze Spiele einen kompletten reset durchlaufen mussten.
https://de.wikipedia.org/wiki/Mudflation

Wenn man täglich sein Geschenk abholt bekommt man pro woche mehrere Gold.
Ich weiss noch wie ich am anfang überlegte wie ich überhaupt das Geld für die Unterhaltskosten der Häuser zusammenbekommen sollte.
Jetzt frag ich mich wie ich irgendwas ausser der Miete bezahlen soll.

Achja: und bei den Tickets gibt es extra die Option Goldspammer melden.
Watch your back,
shoot straight,
conserve ammo,
and never, ever,
cut a deal with a dragon.

"We poison our air and water to weed out the weak!
We set off fission bombs in our only biosphere!
We nailed our God to a stick!
Don't fuck with the human race!"
http://www.sandraandwoo.com/woode/2015/ ... h-attacks/

"In my opinion, sir, any officer who goes into action without his sword is improperly dressed".
Fighting Jack Churchill, WW II

Benutzeravatar
Filbu
Doppelmoralapostel
Beiträge: 12128
Registriert: Donnerstag 2. Mai 2013, 22:58
Wohnort: Lindental

Re: Goldspammer - ein Ärgernis

Ungelesener Beitragvon Filbu » Donnerstag 4. Januar 2018, 23:59

Heute Abend hab ich mal keinen gesehen.
Bild

Benutzeravatar
Tulpeline
Grenzenbeschützer(in)
Beiträge: 11425
Registriert: Montag 19. Dezember 2011, 20:45
Zum Bewohnerprofil:: http://suedviertel.com/Board/SV_Charakt ... ?CHARID=24
Wohnort: Lindholz, Auenland

Re: Goldspammer - ein Ärgernis

Ungelesener Beitragvon Tulpeline » Freitag 5. Januar 2018, 00:06

Sundo hat geschrieben:((ohne alles gelesen zu haben, ich gebe es zu))
Tulpeline hat geschrieben:Ja der Verlust des Goldwertes ist schon krass. Ich weiss noch wie Stolz ich vor 8 Jahren war als ich mein erstes Goldstück zusammen hatte und man mir neidisch nachguckte weil das damals enorm viel war.

Der Verlust des Geldwertes hat schon dazu geführt dass ganze Spiele einen kompletten reset durchlaufen mussten.
https://de.wikipedia.org/wiki/Mudflation

Wenn man täglich sein Geschenk abholt bekommt man pro woche mehrere Gold.
Ich weiss noch wie ich am anfang überlegte wie ich überhaupt das Geld für die Unterhaltskosten der Häuser zusammenbekommen sollte.
Jetzt frag ich mich wie ich irgendwas ausser der Miete bezahlen soll.

Achja: und bei den Tickets gibt es extra die Option Goldspammer melden.


Ja stimmt. Ich habe mir damals auch ein Haus gekauft und hatte dann immer panik das ich zu wenig Silber für die Miete zusammen bekomme.
Jede Woche habe ich das Silber zusammen gefarmt. Erst wenn ich das hatte habe ich Gequestet oder RP gemacht.
Main in LOTRO: Olodriel / Charakter bei Harry Potter RP: Sam Hayden

Handelshaus Lykos

<- Mein Livestream Kanal ->

<- Mein Youtube Kanal ->

Benutzeravatar
Filbu
Doppelmoralapostel
Beiträge: 12128
Registriert: Donnerstag 2. Mai 2013, 22:58
Wohnort: Lindental

Re: Goldspammer - ein Ärgernis

Ungelesener Beitragvon Filbu » Freitag 5. Januar 2018, 00:23

Hihi. So ändern sich die Gegebenheiten. Ich hab 3 Sippenhäuser 10 Standard und ein Luxushaus und die einzige Schwierigkeit beim Unterhalt, ist es, sich daran zu erinnern wo die Häuser alle stehen.
Bild

Benutzeravatar
Tulpeline
Grenzenbeschützer(in)
Beiträge: 11425
Registriert: Montag 19. Dezember 2011, 20:45
Zum Bewohnerprofil:: http://suedviertel.com/Board/SV_Charakt ... ?CHARID=24
Wohnort: Lindholz, Auenland

Re: Goldspammer - ein Ärgernis

Ungelesener Beitragvon Tulpeline » Freitag 5. Januar 2018, 00:32

Ja ich habe auch mehrere Häuser und sogar ein Sippenhaus das ich alleine Unterhalte.
Main in LOTRO: Olodriel / Charakter bei Harry Potter RP: Sam Hayden

Handelshaus Lykos

<- Mein Livestream Kanal ->

<- Mein Youtube Kanal ->


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast