Das Gedicht vom verzwipfelten Weidenbaum

Hier ist Platz für alle Geschichten, Gedichte, Liedtexte, Rätsel, Bilder, Videos und so weiter die nicht ins Grüne Buch des Südviertels passen.
Benutzeravatar
Valimaro
Besucher(in) der Gemeinde
Beiträge: 631
Registriert: Montag 3. Juli 2017, 10:17

Das Gedicht vom verzwipfelten Weidenbaum

Ungelesener Beitragvon Valimaro » Montag 11. November 2019, 12:27

Das Gedicht vom verzwipfelten Weidenbaum

"Was mag das für ein Wesen sein, das uns so reich beschenkt?
Welch Wesen ist so lieb und rein und immer uns präsent?

Sag, was nur für ein Wesen, macht uns nur immer froh?
Welche käselose Seele ist zu Gast auf jeder Show?

Es ist der Weidenbaum ohja, ein wirklich weit Bekannter,
ein Zipfelträger durch und durch, ein Bogü-Fortgerannter.

Noch ganz jung und klein war sie, die dünne zarte Weide
Und wollte nicht alleine sein, dort auf der grünen Heide.

Da schaukelte sie so kräftig auf und ab und vor sich hin,
und zog die Zwipfel heftig an, sogar bis fast zum Kinn,
doch ach owei ins Bockland? Da will doch keiner hin,
‚nein‘, dacht‘ sich die Weide, so macht das keinen Sinn!

Und wie sie wuchs auf dem Gefild‘, da küsste sie der Wind,
und trug die kleine Weide fort, ins Auenland geschwind.
Hier schlug die Weide Wurzeln und wurde groß und stark,
lachte, zeichnete und schrieb und das fast jeden Tag.

Hier lernte sie zu lieben und geliebt zu werden,
ob von Grenzern, Musikern und den vielen Zwergen.
Selbst von außerhalb kamen sie, die Menschen, Elben, Bären,
um ihn zu sehen, den Weidenbaum und viel von ihm zu hören.

Für wahr ein solches Wesen ist besonders kreativ,
so schlug die große Weide ihre vielen Wurzeln tief.
Heut‘ erfreuen sich alle Leute an diesem Weidenbaum,
sie scherzen, strahlen, lachen, wenn die Weide ist im Raum.

Was mag das für ein Wesen sein, das uns so reich beschenkt?
Welch Wesen ist so lieb und rein und immer uns präsent?

Sag, was nur für ein Wesen, macht uns nur immer froh?
Welche käselose Seele ist zu Gast auf jeder Show?

Es ist der Beuno Willowtree, der wirklich einzig wahre,
der uns verzaubert immer froh und das schon viele Jahre.
Sein Wurzelwerk reicht schon so weit, da ist es an der Zeit,
Ihm ‚Dank‘ – zu sagen immer fort, für die Beflissenheit.

Danke dir für all die Arbeit mit deinen tollen Berichten,
für all die vielen kleinen und auch die großen Geschichten.
Danke für die schönen Tage, an denen du bei uns bist,
um mit uns zu feiern und uns nie vergisst.

Danke für die vielen Stunden Lesestoff und deine gezeichneten Witze,
die sind echt genau wie du – einfach klasse und einsame Spitze!
Und zum Schluss sei noch gesagt, unsere Weide, die steht fest,
egal ob stets bei Grenzerstunden, Elbenmärkten oder einem Fest.
Drum bleib so wie du bist, Herr Willwotree, heiter und beseelt,
und lass uns nicht alleine, damit du uns nicht fehlst."

Valimaro für Beuno

Benutzeravatar
Sebylla
Freund(in) der Gemeinde
Beiträge: 96
Registriert: Dienstag 5. November 2019, 21:01
Zum Bewohnerprofil:: SV_Charakterdaten.php?CHARID=196#x
Wohnort: Taur Hethyr (Siedlung Falathlorn), Anfurtweg 7
Kontaktdaten:

Re: Das Gedicht vom verzwipfelten Weidenbaum

Ungelesener Beitragvon Sebylla » Montag 11. November 2019, 12:36

;super sehr schön Valimaro, da freut sich Beuno bestimmt!
Einer Frau ihren Herzenswunsch ausreden zu wollen, gleicht dem Versuch, den Niagarafall mit bloßen Händen zu stoppen. (Bob Hope)
Um Feinde zu bekommen, ist es nicht nötig, den Krieg zu erklären. Es reicht, wenn man einfach sagt, was man denkt! (Martin Luther King)
Ich bin, wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich. (Konrad Adenauer)

Benutzeravatar
Bubikopf
Beiträge: 933
Registriert: Donnerstag 28. Januar 2016, 12:07
Wohnort: Böblingen

Re: Das Gedicht vom verzwipfelten Weidenbaum

Ungelesener Beitragvon Bubikopf » Montag 11. November 2019, 16:02

Ein wundervolles gedicht dass der beuno auch verdient hat
Bild

Benutzeravatar
Beuno
Zwipfelträger
Beiträge: 15775
Registriert: Samstag 10. März 2012, 22:36
Zum Bewohnerprofil:: http://suedviertel.com/Board/SV_Charakt ... HARID=19#x
Wohnort: Auenlandsiedlung Finkhopfen, Windungsweg 4

Re: Das Gedicht vom verzwipfelten Weidenbaum

Ungelesener Beitragvon Beuno » Montag 11. November 2019, 16:21

Huiiii! Das ist wirklich klasse geworden, lieber Vali! ;fun3 ;respekt
Grosses Dankeschön, für dieses wunderbare Meisterwerk! ;thx ;super
Ich bin gerührt und fühle mich sehr geehrt! ;freunde
"Es ist besser, ein einziges kleines Licht anzuzünden,
als die Dunkelheit zu verfluchen."
(Konfuzius)

Benutzeravatar
Valimaro
Besucher(in) der Gemeinde
Beiträge: 631
Registriert: Montag 3. Juli 2017, 10:17

Re: Das Gedicht vom verzwipfelten Weidenbaum

Ungelesener Beitragvon Valimaro » Montag 11. November 2019, 20:26

Danke euch ;thx

Ich finde tatsächlich, dass man dein "Schaffen" in den acht Jahren kaum aufwiegen kann lieber Beuno ;freunde

Benutzeravatar
Tyche
Besucher(in) der Gemeinde
Beiträge: 6
Registriert: Samstag 26. Oktober 2019, 10:15

Re: Das Gedicht vom verzwipfelten Weidenbaum

Ungelesener Beitragvon Tyche » Montag 11. November 2019, 20:32

WoW Vali ;meinung

Benutzeravatar
Beuno
Zwipfelträger
Beiträge: 15775
Registriert: Samstag 10. März 2012, 22:36
Zum Bewohnerprofil:: http://suedviertel.com/Board/SV_Charakt ... HARID=19#x
Wohnort: Auenlandsiedlung Finkhopfen, Windungsweg 4

Re: Das Gedicht vom verzwipfelten Weidenbaum

Ungelesener Beitragvon Beuno » Montag 11. November 2019, 23:48

Ach, dankeschön, Vali! :oops: *bescheiden abwink*
"Es ist besser, ein einziges kleines Licht anzuzünden,
als die Dunkelheit zu verfluchen."
(Konfuzius)

Benutzeravatar
Valimaro
Besucher(in) der Gemeinde
Beiträge: 631
Registriert: Montag 3. Juli 2017, 10:17

Re: Das Gedicht vom verzwipfelten Weidenbaum

Ungelesener Beitragvon Valimaro » Montag 11. November 2019, 23:52

;prost ;meinung ;prost

;respekt

Benutzeravatar
Mairad
Klatschredakteurin
Beiträge: 4754
Registriert: Donnerstag 11. Februar 2016, 14:42
Zum Bewohnerprofil:: http://suedviertel.com/Board/SV_Charakt ... ARID=160#x
Wohnort: Baumgart

Re: Das Gedicht vom verzwipfelten Weidenbaum

Ungelesener Beitragvon Mairad » Dienstag 12. November 2019, 06:53

Superschön Vali und ja da gebe ich der Recht. Wo wäre das Auenland ohne Beunos Zwipfel, seiner Zeichnungen, Launen, (sein wunderbares Rp)
Freiheit ist immer die Freiheit des Andersdenkenden!
Ich freue mich wenn es regnet, weil wenn ich mich nicht freue, regnet es auch!
Wenn eine schwarze Katze Deinen Weg kreuzt, dann bedeutet das, dass die Katze irgendwo hin will!

Benutzeravatar
Beuno
Zwipfelträger
Beiträge: 15775
Registriert: Samstag 10. März 2012, 22:36
Zum Bewohnerprofil:: http://suedviertel.com/Board/SV_Charakt ... HARID=19#x
Wohnort: Auenlandsiedlung Finkhopfen, Windungsweg 4

Re: Das Gedicht vom verzwipfelten Weidenbaum

Ungelesener Beitragvon Beuno » Dienstag 12. November 2019, 17:43

Dankeschön, liebe Mai! :oops: ;thx
"Es ist besser, ein einziges kleines Licht anzuzünden,
als die Dunkelheit zu verfluchen."
(Konfuzius)


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast