Gerüchteküche -Man munkelt...

Hierbei handelt es sich um ein Forum, in dem gemeinsam Rollenspiel betrieben wird.
Benutzeravatar
Waido
Abenteurer
Beiträge: 4339
Registriert: Dienstag 26. Juni 2012, 08:33
Wohnort: Mittelerde

Re: Gerüchteküche -Man munkelt...

Ungelesener Beitragvon Waido » Montag 2. Mai 2022, 10:28

...dass der Stallknecht des Michelbinger Ponyhofes - Gaerthring Augentrost - schon vor einiger Zeit eine Petition beim Bürgermeister von Michelbinge abgegeben habe, in der er darum bittet, dass auch Ponys in Gasthäusern zugelassen werden. Man munkelt, dass der Bürgermeister so erbost über die Bittschrift war, dass er den Brief wieder versiegelt und weit weg nach Langkleve zu Verwandten geschickt habe, damit diese den Brief unter den untersten Akten ablegen sollten. Angeblich tauchte nun eine Zeichnung auf, auf der jener Stallknecht mit einem Pony bei einem Besuch des Gasthauses "Brüllender Bulle" in Langkleve dargestellt ist. Die Echtheit dieser Szene wird jedoch stark bezweifelt.

Brüllender Bulle.jpg
Brüllender Bulle.jpg (432.81 KiB) 120 mal betrachtet
Der bunte Vogel fängt den Wurm.

Benutzeravatar
Mairad
Klatschredakteurin
Beiträge: 5920
Registriert: Donnerstag 11. Februar 2016, 13:42
Zum Bewohnerprofil:: http://suedviertel.com/Board/SV_Charakt ... ARID=160#x
Wohnort: Baumgart

Re: Gerüchteküche -Man munkelt...

Ungelesener Beitragvon Mairad » Sonntag 8. Mai 2022, 21:04

... dass Nerillien, die im Südviertel ansässige Heilerin, sehr besorgt sei. Offenbar gebe es neben der berüchtigten Oloritis eine zweite Erkrankung, die durch Elben übertragen werde. Es handele sich dabei um die Blumige Jauleritis, die vor allem auf Beorninger überspringen könnte. Symptome waren spontanes, wenn auch nicht unbedingt schönes, vor sich hin. Singen allerdings ohne dass man Wirte verstehen könne sowie eine plötzliche geradezu Krankhafte Affinität zu Blumen jeder Art. Es habe bereits einen Ausbruch bei einer sehr bekannten Dame des Beorninger Volkes gegeben. Eine Heilung sei zur Zeit noch unbekannt. Nerillien sei Gen Imladris aufgebrochen, um Herrn Elrond um Hilfe zu ersuchen.
Freiheit ist immer die Freiheit des Andersdenkenden!
Ich freue mich wenn es regnet, weil wenn ich mich nicht freue, regnet es auch!
Wenn eine schwarze Katze Deinen Weg kreuzt, dann bedeutet das, dass die Katze irgendwo hin will!

Benutzeravatar
Sebylla
Klatschkolumnistin
Beiträge: 2715
Registriert: Dienstag 5. November 2019, 20:01
Zum Bewohnerprofil:: SV_Charakterdaten.php?CHARID=196#x
Wohnort: Dunkheim (Ostfold), Gratstraße 2 | Taur Hethyr (Siedlung Falathlorn), Anfurtweg 7
Kontaktdaten:

Re: Gerüchteküche -Man munkelt...

Ungelesener Beitragvon Sebylla » Sonntag 8. Mai 2022, 22:09

... dass Erwin, der wild aussehende, aber total verschmuste Hund einer bekannte Bärentante, völlig verstört alleine in Bree gesehen worden sein soll.
Einer Frau ihren Herzenswunsch ausreden zu wollen, gleicht dem Versuch, den Niagarafall mit bloßen Händen zu stoppen. (Bob Hope)
Um Feinde zu bekommen, ist es nicht nötig, den Krieg zu erklären. Es reicht, wenn man einfach sagt, was man denkt! (Martin Luther King)
Ich bin, wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich. (Konrad Adenauer)

Benutzeravatar
Skuldori
Freund(in) der Gemeinde
Beiträge: 139
Registriert: Donnerstag 28. Februar 2019, 16:26
Wohnort: Erebor-Siedlung, Ramêkh-mebar, Eichenschild Weg 4

Re: Gerüchteküche -Man munkelt...

Ungelesener Beitragvon Skuldori » Sonntag 8. Mai 2022, 22:41

...das in einer Elben-Tarverne in Celondim eine Schlägerei gegeben hat. Ein Stark-Axt Zwerge ein Krug voll Met bestellt hat, aber statt dessen ein Krug süsslichen Wein bekamm und aus Wut die Elben beleidigt hat. Der Gastwirt wollte ihn darauf aus der Tarverne rausschmeissen wollte und der Stark-Axt deswegen eine Tavernenschlägerei anfing. Am Ende der Schlägerei waren drei Menschen, sieben Hobbits und an die fünfzehn Elben verletzt, die von einfachen blauen Flecken bzw. blauen Augen bis hin von Knochenbrüchen bzw. ausgelschagenen Zähnen die Verletzungen waren. Es soll sich angeblich um ein bekannter und gefüchterte Schläger sein.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast