Gemeinschaft im Klevenloch

Hier kannst Du Veranstaltungen, Feste, Feiern, spontane Treffen, Instanzen, Farmerei, Questerei, oder was auch immer ankündigen.
Forumsregeln
Dieses Forum ist nur für Aushänge gedacht, für andere Themen benutze bitte ein anderes Forum.
Tiskan
Beiträge: 5
Registriert: Samstag 18. Dezember 2021, 10:44

Gemeinschaft im Klevenloch

Ungelesener Beitragvon Tiskan » Mittwoch 22. Dezember 2021, 22:28

kommen wir erstmal zur Vorgeschichte, Ich (Tiskan Hoppenschlag) habe letztens die Gelegenheit genutzt und in der (fast) leeren Siedlung *Klevenloch* das alte Rathaus und ein Luxus Haus gekauft, daraufhin habe ich bei Willi Weißfuß (Bürgermeister von Michelbinge und somit Postmeister und erster Landbüttel) einen Antrag gestellt und durfte diese Siedlung ab dort rechtlich als 'Ortsvorsteher' verwalten um die Siedlung in ihre goldenen Zeiten zurückzuführen.

Kapitel 1. Über die Siedlung

Das Klevenloch ist eine vorzügliche Siedlung, ausgezeichnet durch ihre Traditionen wie das Pfeifenkraut anbauen, das Bier brauen oder das Angeln manche Gerüchte sagen dass es dort so schön sei, dass die Besucher sich wünschten die Sonne würde nie untergehen auch wenn die Siedlung gleichzeitig für ihre romantischen Sonnenuntergänge berüchtigt ist.

Kapitel 2. Für wen eignet sich die Siedlung

Die Siedlung Klevenloch eignet sich besonders für Rollenspieler die sich im RP aber auch Hobbit RP entfalten wollen und in einer kleinen Gemeinde mit 'vernünftigem' und wenigstens größtenteils Lore gerechtem und lustigem RP spielen wollen. Außerdem richtet sich die Siedlung besonders an Hobbits nehmen aber auch anderes Volk auf.

Kapitel 3. Leben in einer Gemeinschaft

Wer in dieser Siedlung leben möchte, dem sollte bewusst sein das wir großen Wert auf Gemeinschaft und Aktivität setzen, deshalb werden wir regelmäßig treffen und Events veranstalten (besonders am Anfang um alle kennenzulernen).

Kapitel 4. Häuser erwerben

Um ein Haus zu erwerben ist 'nur' ein treffen mit mir nötig, dafür schickt ihr einfach einen Brief an Tiskan und wir sprechen zusammen auf einen Tee und ihr erzählt ein bisschen von euch, dann könnt ihr euch ein Haus aussuchen und erwerben (das ist einfach sehr wichtig damit ich ein Band mit jedem in der Gemeinde habe und euch gut einordnen kann im Regelfall wird auch niemand abgewiesen).

Kapitel 5. Ein Unternehmen gründen

Um ein Unternehmen in der Gemeinde zu gründen schickt ihr bitte einen Brief an Tiskan und wir organisieren ein Treffen, dann erzählt ihr mir davon, dann gebe ich euch ein Go und die Gemeinde erfährt in der nächsten Sitzung von der Eröffnung eures Unternehmens und ihr könnt es allen (bei belieben) nochmal vorstellen.(Im Regelfall werdet ihr hier aber auch nicht abgewiesen, natürlich sollte euch bewusst sein das in der Siedlung Lusthäuser oder etwas in der Art nichts zu suchen hat)


Kapitel 6. Arbeit in der Siedlung

Natürlich solltet ihr auch in der Siedlung arbeiten dabei steht euch die Fantasie offen, ob es nur der Bäcker ist der von 6-14 Uhr Brot verkauft oder der Bauer der sein Pfeifenkraut in der Siedlung anbaut (Hauptsache ihr habt eine Beschäftigung in der Gemeinde und tragt bei der Siedlung Leben einzuflößen)

Für alle die gerade noch keine Ideen haben wir suchen noch:

kreative Köpfe und Feste planer

Leute für die kommende Taverne

allerlei Händler und Handwerker


Kapitel 7. Regeln für das Gemeinschaftsleben

In unserer Siedlung gibt es leichte Regeln auf gesundem Hobbitvertsand. Da wir Unterstützung der Grenzer bekommen (ein riesen Dankeschön an der Stelle <3) werden diese die gesetzlichen Vertreter der Siedlung. ((natürlich nehmen wir es mit den Regeln nicht so streng es soll aber einfach ein bisschen spaß und Realismus reinbringen))

https://docs.google.com/document/d/1ORj ... sp=sharing

Kapitel 8. Karte unserer Siedlung

https://docs.google.com/document/d/15J2 ... sp=sharing

Kapitel 9. Abschluss

Vielen dank fürs lesen ! Wenn euch die Idee und die Umsetzung gefallen hat werdet doch gerne ein Teil unserer kleinen Gemeinschaft, und traut euch was! :lol: , Ich habe auch immer ein offenes Ohr für Kritik und bitte euch an dieser Stelle welche zu hinterlassen :)



übrigens, Brastahlis hat schon in der Siedlung gelebt und es ist noch nicht klar ob er auch RPler ist deswegen bin ich noch dabei mit ihm Kontakt aufzunehmen und habe ihm einen Brief geschrieben.


PS: Nicht wundern das Rathaus wurde von einer Sippe erstmal besetzt bis dann die richtige Sippe es übernimmt

Benutzeravatar
Waido
Abenteurer
Beiträge: 4265
Registriert: Dienstag 26. Juni 2012, 08:33
Wohnort: Mittelerde

Re: Gemeinschaft im Klevenloch

Ungelesener Beitragvon Waido » Donnerstag 23. Dezember 2021, 08:21

Vielen Dank fürs posten. Klingt interessant. Tiskan Hoppenschlag ist mir bisher unbekannt, willkommen im Forum :)
Der bunte Vogel fängt den Wurm.

Benutzeravatar
Jimmo
Stammtisch zum Efeubusch
Beiträge: 98
Registriert: Sonntag 8. Januar 2017, 16:29

Re: Gemeinschaft im Klevenloch

Ungelesener Beitragvon Jimmo » Donnerstag 23. Dezember 2021, 10:50

Hallo Tiskan, da hast Du es ja hierher geschafft, herzlich willkommen ;freunde Du bist ja meinem kleinen Bruder Kendoc bereits begegnet. Ich wünsche Dir viel Spaß und Erfolg mit Deinem Projekt, man sieht sich ;fun3

Benutzeravatar
Beuno
Zwipfelträger
Beiträge: 18895
Registriert: Samstag 10. März 2012, 21:36
Zum Bewohnerprofil:: http://suedviertel.com/Board/SV_Charakt ... HARID=19#x
Wohnort: Auenlandsiedlung Finkhopfen, Windungsweg 4

Re: Gemeinschaft im Klevenloch

Ungelesener Beitragvon Beuno » Donnerstag 23. Dezember 2021, 10:51

Danke, fürs Vorstellen deines Konzeptes, lieber Tiskan. Es wird sicher nicht einfach, da die meisten natürlich schon woanders Smials haben. Ich drücke die Daumen, dass alles nach deinen Wünschen zustande kommen möge. Wenn ich Zeit habe, schaue ich gerne als 'Zaungast' mal vorbei. :)
"Es ist besser, ein einziges kleines Licht anzuzünden,
als die Dunkelheit zu verfluchen."
(Konfuzius)

Benutzeravatar
Mairad
Klatschredakteurin
Beiträge: 5770
Registriert: Donnerstag 11. Februar 2016, 13:42
Zum Bewohnerprofil:: http://suedviertel.com/Board/SV_Charakt ... ARID=160#x
Wohnort: Baumgart

Re: Gemeinschaft im Klevenloch

Ungelesener Beitragvon Mairad » Donnerstag 23. Dezember 2021, 19:32

Herzlich Willkommen Tiskan. Hört sich nett an mit der Siedlung. Ich könnte mir vorstellen, dass der Auenland Bote ein kleines Redaktionsbüro dort eröffnen könnte.
Freiheit ist immer die Freiheit des Andersdenkenden!
Ich freue mich wenn es regnet, weil wenn ich mich nicht freue, regnet es auch!
Wenn eine schwarze Katze Deinen Weg kreuzt, dann bedeutet das, dass die Katze irgendwo hin will!

Tiskan
Beiträge: 5
Registriert: Samstag 18. Dezember 2021, 10:44

Re: Gemeinschaft im Klevenloch

Ungelesener Beitragvon Tiskan » Donnerstag 23. Dezember 2021, 22:40

vielen Dank für die ganzen netten und besonders schnellen Antworten, Jetzt ist es natürlich noch eine Sache ob es die Leute Interessiert und anlockt :) und wie Beuno natürlich schon sagt haben viele schon Häuser weswegen es schwierig sein könnte Bewohner zu finden, Und wenn es eben nichts wird dann ist das so ^^ aber es gibt ja viele andere schöne Angebote im Südviertel und es sollte einem eigentlich nie langweilig werden

Benutzeravatar
Waido
Abenteurer
Beiträge: 4265
Registriert: Dienstag 26. Juni 2012, 08:33
Wohnort: Mittelerde

Re: Gemeinschaft im Klevenloch

Ungelesener Beitragvon Waido » Freitag 24. Dezember 2021, 09:48

Oder wir haben unser Haus bei den Zwergen, Menschen, Elben. Geht ja nur ein Haus pro Account. Aber wenn ich es richtig verstanden habe, gibt es dazu vielleicht irgendwann eine Änderung :)
Zu Besuch komme ich gerne vorbei.
Der bunte Vogel fängt den Wurm.

Benutzeravatar
Bubikopf
Beiträge: 1075
Registriert: Donnerstag 28. Januar 2016, 11:07
Wohnort: Böblingen

Re: Gemeinschaft im Klevenloch

Ungelesener Beitragvon Bubikopf » Freitag 24. Dezember 2021, 17:37

Ich drück dir auch die Daumen für dieses Projekt! Bin sehr dafür, dass es 'belebte' siedlungen gibt. Wenn ich nicht grade selber etwas ähnliches anginge mit meiner sippe hätte ich vermutlich auch mitgewirkt. Ich sehe aber auch noch die möglichkeit mal einen monatsmarkt in deiner bis im nächsten jahr sicher etwas gewachsenen gemeinde abzuhalten.
Vielleicht noch als tip: mehrere zusammenstehende berufelstationen und händler erhöhen die Attraktivität und sich bewegende npc sorgen für eine 'lebendige' atmosphäre
Bild

Tiskan
Beiträge: 5
Registriert: Samstag 18. Dezember 2021, 10:44

Re: Gemeinschaft im Klevenloch

Ungelesener Beitragvon Tiskan » Freitag 24. Dezember 2021, 19:39

Bubikopf hat geschrieben:Ich drück dir auch die Daumen für dieses Projekt! Bin sehr dafür, dass es 'belebte' siedlungen gibt. Wenn ich nicht grade selber etwas ähnliches anginge mit meiner sippe hätte ich vermutlich auch mitgewirkt. Ich sehe aber auch noch die möglichkeit mal einen monatsmarkt in deiner bis im nächsten jahr sicher etwas gewachsenen gemeinde abzuhalten.
Vielleicht noch als tip: mehrere zusammenstehende berufelstationen und händler erhöhen die Attraktivität und sich bewegende npc sorgen für eine 'lebendige' atmosphäre




vielen Dank, das mit den zusammenstehenden Berufen ist eine sehr gute Idee und ich werde auch versuchen da ein bisschen einzulenken aber wie du das mit den NPCs meinst versteh ich nicht ganz

Benutzeravatar
Corvild
Stammtisch zum Efeubusch
Beiträge: 601
Registriert: Sonntag 3. Mai 2015, 06:28
Wohnort: Mausberg

Re: Gemeinschaft im Klevenloch

Ungelesener Beitragvon Corvild » Samstag 25. Dezember 2021, 20:32

Als Nachbar schaue ich auf einen Abendspaziergang gerne einmal vorbei.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste