(Montags) RP in Bruchtal

Hier kannst Du Veranstaltungen, Feste, Feiern, spontane Treffen, Instanzen, Farmerei, Questerei, oder was auch immer ankündigen.
Forumsregeln
Dieses Forum ist nur für Aushänge gedacht, für andere Themen benutze bitte ein anderes Forum.
Benutzeravatar
Filbu
Doppelmoralapostel
Beiträge: 14274
Registriert: Donnerstag 2. Mai 2013, 22:58
Wohnort: Lindental

Re: RP in Bruchtal

Ungelesener Beitragvon Filbu » Freitag 30. Juli 2021, 08:48

Maiglockli hat geschrieben:
Rosemarrie hat geschrieben:Angenommen wir gehen alle donnerstags in den grünen Efeubusch zum freien RP, dann wird vorher auch nicht besprochen, ob wir uns im Auenland vor oder im Auenland nach Saurons Fall befinden, oder? ;)


Oh, und ich dachte, wir spielen definitiv vor Saurons Fall, weil Willi Weißfuß Bürgermeister ist :shock: Und da im Auenland jedes Jahr, ungeachtet der Ereignisse "draußen", in etwa gleich abläuft, ist die genaue Jahresangabe in dem Fall völlig egal :)



Weil es hier zur Sprache kam. Ja, der Stammtisch spielt VOR dem Ringkrieg. Bango hat das auch in der Beschreibung des Spielangebotes reingeschrieben. Kann man auf unserer HP nachlesen.

https://stammtischzumefeubusch.jimdofre ... tammtisch/

Ich persönlich halte es auch nicht für sinnvoll in eine andere Zeit zu gehen (im Bezug aufs Auenland-RP). Stimmungsvolle Feste und gemütliche Gasthausabende sind wohl eher unpassend wenn der Scharer das Auenland besetzt hält. Auch die Schlacht von Wasserau (sollte sie schon zurückliegen) wäre ein einschneidendes Ereignis für die Hobbits im Auenland. Grundsätzlich muss man aber sagen dass das Thema "Zeit" bei uns im RP selten zu komplikationen geführt hat. Die meisten Hobbits gehen zum Glück selten auf die Geschenisse außerhalb der Grenzen ein. Das macht es einfacher. :)
Bild

Benutzeravatar
Sebylla
Klatschkolumnistin
Beiträge: 2979
Registriert: Dienstag 5. November 2019, 20:01
Zum Bewohnerprofil:: SV_Charakterdaten.php?CHARID=196#x
Wohnort: Dunkheim (Ostfold), Gratstraße 2 | Taur Hethyr (Siedlung Falathlorn), Anfurtweg 7
Kontaktdaten:

Re: (Montags) RP in Bruchtal

Ungelesener Beitragvon Sebylla » Freitag 30. Juli 2021, 12:23

Hallo Filbu, auch wenn ihr euch einen Zeitrahmen gegeben habt, denke ich, bei Hobbits ist es einfacher, das Thema "Zeit" im RP außen vor zu lassen. Es spielt im Auenland, damit liegt der grobe Zeitrahmen fest. In diesem Rahmen sind eigentlich nur vier einschneidende Ereignisse passiert (Die große Pest, die Schlacht auf dem Grünfeld, Der Grausame Winter und Bilbos Reise zum Erebor) im RP kann man diese Ereignisse problemlos ignorieren oder als Gerüchte abtun. Hobbits leben im hier und jetzt, da ist es recht einfach, beim Stammtisch jedesmal neu aufzusetzen und die mesten Geschichten der letzten Treffen zu ignorieren.

Bei den Elben ist das schwieriger, wenn jemand im Gespräch erzählt, dass er König Arvedui dringen von der Reise in den Norden abgeraten hat, ist das problematisch, wenn sich die anderen gerade über den immensen Holzeinschlag der Númenórer in den Wäldern rund um den Gwathló geärgert haben. Im Gespräch lässt sich das noch übergehen, aber im weiteren RP-Verlauf wird es zu Problemen führen, wenn man sich gegenübersteht, aber eigentlich in unterschiedlichen Zeiten agiert. Viele Spieler haben auch eine ausgefeilte und liebevoll aufgebaute Vita für ihre Elben, d.h. die schauen natürlich noch stärker darauf, das es auch "passt". Der Blick der Elben ist in die Vergangenheit gerichtet, oder nach Westen. Sie sind eigentlich keine Freunde des unverbindlichen Smalltalk, sondern wolen entweder die Erinnerung an Vergangenes bewahren oder ihre Abreise aus Mittelerde vorbereiten. Dazu braucht es einen roten Faden, der sich auch über mehrere Termine ziehen kann, den jeder für sich festlegt. Damit das Rollenspiel sinnvoll ge- und erlebt werden kann, ist es aus meiner Sicht wichtig, dass nicht alle roten Fäden auseinander streben und dass niemand einfach den Faden eines anderen durch- oder abschneidet.

Aber ich habe am letzten Montag noch einen Versuch unternommen und hatte diesmal auch einen besseren Start. Es gab interessante Gespräche und ich bin gespannt, wie sich das in den nächsten Wochen entwickelt.
Einer Frau ihren Herzenswunsch ausreden zu wollen, gleicht dem Versuch, den Niagarafall mit bloßen Händen zu stoppen. (Bob Hope)
Um Feinde zu bekommen, ist es nicht nötig, den Krieg zu erklären. Es reicht, wenn man einfach sagt, was man denkt! (Martin Luther King)
Ich bin, wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich. (Konrad Adenauer)

Benutzeravatar
Maiglockli
Stammtisch zum Efeubusch
Beiträge: 277
Registriert: Freitag 19. Juli 2019, 17:20
Zum Bewohnerprofil:: SV_Charakterdaten.php?CHARID=195#x
Wohnort: die weite Welt (aber nicht weiter als Bree) zweite Anschrift: Südviertel, Waldquelle, Bachuferstr. 2

Re: (Montags) RP in Bruchtal

Ungelesener Beitragvon Maiglockli » Freitag 30. Juli 2021, 18:10

Liebe Sebylla, ich freue mich, dass dir die Gespräche diesmal zugesagt haben und du einen besseren Zweitstart in dieses RP erhalten hast : )
Ich bin ebenso gespannt, wie es sich entwickeln wird, gerade weil kein klarer Zeitrahmen gesetzt ist.
"Ich hoffe, meine Briefe kommen überhaupt irgendwann bei Dir an… Aber bestimmt tun sie das! Da bin ich mir ganz sicher! Irgendwann bestimmt. Hoffe ich."

Benutzeravatar
Celandril
Beiträge: 304
Registriert: Samstag 23. April 2016, 13:15

Re: (Montags) RP in Bruchtal

Ungelesener Beitragvon Celandril » Sonntag 15. August 2021, 18:32

Wie hübsch, ein Thread :D
(Und vorsichtig, teilweise Meinung ^^ )

Auch Elben erleben Alltag, das muss kein Smalltalk sein :mrgreen:

Tiefgründiges muss nicht zwingend ein Datum bekommen, solange man ungefähr irgendwo auf einem Nenner schwimmt.

Ganz offensichtlich wird in Bruchtal derzeit nicht wie einst zum Krieg gerüstet, sozusagen :)

Da meine Chars sich nicht so wichtig vorkommen, dass sie irgendwann jemandem wichtigem Tipps gegeben hätten, ist die genaue Zeit in Bruchtal an sich immer recht unwichtig gewesen (viel wichtig hier ^^ ).

Wenn man hohe Herrschaften persönlich kennt und an allen Meetings teilnimmt, ist man zeitlich vielleicht exakter unterwegs, aber ich habe persönlich noch nie erlebt, dass das iC Zeitliche zu einem ernsten Problem geführt hätte, zu dem sich keine Lösung fand.

Ein roter Faden klingt eher nach Plot als nach verdächtig gut gescripteten Npcs, und ein Plot hat ja meist recht genaue Vorgaben was Zeit, Wetter und andere Voraussetzungen angeht.

Viel Spaß morgen,
Liebe Grüße
Cel

Noldor: the Deep Elves, the second host of the Eldar on the westward journey from Cuviénen, led by Finwë. The name meant "the Wise" (but wise in the sense of possessing knowledge, not in the sense of possessing sagacity, sound judgement).

Benutzeravatar
Filbu
Doppelmoralapostel
Beiträge: 14274
Registriert: Donnerstag 2. Mai 2013, 22:58
Wohnort: Lindental

Re: (Montags) RP in Bruchtal

Ungelesener Beitragvon Filbu » Sonntag 15. August 2021, 19:41

Celandril hat geschrieben:Wie hübsch, ein Thread :D
(Und vorsichtig, teilweise Meinung ^^ )



Ach schau an, wen haben wir denn da?
Sag bloß du bist wieder aktiv?

Schön jedenfalls mal von dir zu lesen. :D
Bild

Benutzeravatar
Beuno
Zwipfelträger
Beiträge: 19965
Registriert: Samstag 10. März 2012, 21:36
Zum Bewohnerprofil:: http://suedviertel.com/Board/SV_Charakt ... HARID=19#x
Wohnort: Auenlandsiedlung Finkhopfen, Windungsweg 4

Re: (Montags) RP in Bruchtal

Ungelesener Beitragvon Beuno » Montag 16. August 2021, 10:50

Huhu, Cel! ;wink
"Es ist besser, ein einziges kleines Licht anzuzünden,
als die Dunkelheit zu verfluchen."
(Konfuzius)

Benutzeravatar
Celandril
Beiträge: 304
Registriert: Samstag 23. April 2016, 13:15

Re: (Montags) RP in Bruchtal

Ungelesener Beitragvon Celandril » Montag 16. August 2021, 13:08

Filbu hat geschrieben:
Ach schau an, wen haben wir denn da?
Sag bloß du bist wieder aktiv?

Schön jedenfalls mal von dir zu lesen. :D


Danke, danke, ich schaue seit ein paar Wochen wieder, dass ich es einrichten kann. Es sind eben Elben ^^

;beauty

Beuno hat geschrieben:Huhu, Cel! ;wink


;wink
Hu hu :D

Noldor: the Deep Elves, the second host of the Eldar on the westward journey from Cuviénen, led by Finwë. The name meant "the Wise" (but wise in the sense of possessing knowledge, not in the sense of possessing sagacity, sound judgement).

Benutzeravatar
Sebylla
Klatschkolumnistin
Beiträge: 2979
Registriert: Dienstag 5. November 2019, 20:01
Zum Bewohnerprofil:: SV_Charakterdaten.php?CHARID=196#x
Wohnort: Dunkheim (Ostfold), Gratstraße 2 | Taur Hethyr (Siedlung Falathlorn), Anfurtweg 7
Kontaktdaten:

Re: (Montags) RP in Bruchtal

Ungelesener Beitragvon Sebylla » Montag 16. August 2021, 13:31

Warum ist der Herr Elb in Schwarz gehüllt, istr etwa ein Dunkelelb?
Und was trägt er da mit sich herum, eine große dunkle Harfe oder eine Sense?
Und warum scheinen ihn hier fast alle zu kennen?

Fragen über Fragen ...
Einer Frau ihren Herzenswunsch ausreden zu wollen, gleicht dem Versuch, den Niagarafall mit bloßen Händen zu stoppen. (Bob Hope)
Um Feinde zu bekommen, ist es nicht nötig, den Krieg zu erklären. Es reicht, wenn man einfach sagt, was man denkt! (Martin Luther King)
Ich bin, wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich. (Konrad Adenauer)

Benutzeravatar
Celandril
Beiträge: 304
Registriert: Samstag 23. April 2016, 13:15

Re: (Montags) RP in Bruchtal

Ungelesener Beitragvon Celandril » Montag 16. August 2021, 14:03

Bango hat geschrieben:Oja, und Tortgemampfte essen länger!



Dem kann man nur zustimmen ;kuchen3

Noldor: the Deep Elves, the second host of the Eldar on the westward journey from Cuviénen, led by Finwë. The name meant "the Wise" (but wise in the sense of possessing knowledge, not in the sense of possessing sagacity, sound judgement).

Benutzeravatar
Millaray
Grünifantin
Beiträge: 12372
Registriert: Sonntag 17. Mai 2015, 01:38
Zum Bewohnerprofil:: http://suedviertel.com/Board/SV_Charakt ... ARID=136#x
Wohnort: Eriador

Re: (Montags) RP in Bruchtal

Ungelesener Beitragvon Millaray » Montag 16. August 2021, 14:26

Cool. Cel ist wieder dahaa ;fun3


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste