(Montags) RP in Bruchtal

Hier kannst Du Veranstaltungen, Feste, Feiern, spontane Treffen, Instanzen, Farmerei, Questerei, oder was auch immer ankündigen.
Forumsregeln
Dieses Forum ist nur für Aushänge gedacht, für andere Themen benutze bitte ein anderes Forum.
Benutzeravatar
Maiglockli
Stammtisch zum Efeubusch
Beiträge: 261
Registriert: Freitag 19. Juli 2019, 17:20
Zum Bewohnerprofil:: SV_Charakterdaten.php?CHARID=195#x
Wohnort: die weite Welt (aber nicht weiter als Bree) zweite Anschrift: Südviertel, Waldquelle, Bachuferstr. 2

Re: RP in Bruchtal

Ungelesener Beitragvon Maiglockli » Sonntag 18. Juli 2021, 22:03

Ich bin erneut Sebyllas Meinung.
Wenn wir keine konkrete Zeitangabe haben, ist das Risiko zu hoch, aneinander vorbeizureden, was die Geschichte betrifft.

So, wie ich das RP-Angebot verstanden hatte, handelt es sich gar nicht um einen ausgefeilten Plot in dem Sinne, also wir begeben uns nicht auf eine Mission oder Ähnliches, sondern bespielen, wie der Titel es sagt, das Leben in Bruchtal. Das würde alltägliche Begebenheiten und gelegentliche Durchreisende betreffen. Ich habe es außerdem so verstanden, dass nicht geplant ist, Bruchtal für das RP zu verlassen. Das RP wird sich also größtenteils auf Imladris beschränken (auch wenn Reisen im Gespräch erwähnt und geschildert werden können).

Im Zusammenhang mit dem Plot, den Sebylla anspricht, möchte ich auch noch etwas wissen: OOC findet das RP wöchentlich statt. Wie sieht das IC aus? Setzen wir in der folgenden OOC-Woche am nächsten IC-Tag an oder vielleicht sogar am selben IC-Tag wie in der OOC-Woche davor? Natürlich kann das auch situationsabhängig festgelegt werden, aber ich denke, es ist ganz gut zu wissen, wenn mal individuell ein RP-Termin ausfallen muss.

Bezüglich des Zeitraumes richte ich mich da ganz nach den anderen Rollenspielern und passe mein RP dementsprechend an : ) Ich kann nicht mit meiner Lieblings-Elbin mitmachen (ihre Anwesenheit wäre stark vom bespielten Zeitraum abhängig; außerdem ist sie momentan in ein anderes Elben-RP eingebunden und dadurch könnte es zu unangenehmen Verwicklungen kommen, denn das spielt auch gerade in Imladris), würde demnach aber eine Elbin nur für dieses Imladris-RP ausspielen. Daher kann ich bezüglich des Zeitraums sehr flexibel sein, möchte den Zeitraum vor dem Spiel aber doch gern wissen : )

Mir wird es leider nicht möglich sein, morgen bereits dieses RP-Angebot wahrzunehmen. Ich bin mir aber sicher, im gemeinsamen Gespräch wird sich eine Einigung finden, wie Sebylla es sagte : )

Worauf auch immer man sich einigt, das Bruchtal-RP ist ein interessantes Angebot und ich hoffe, es wird sich als wöchentliches Rollenspiel tatsächlich etablieren. Ich freue mich darauf.
"Ich hoffe, meine Briefe kommen überhaupt irgendwann bei Dir an… Aber bestimmt tun sie das! Da bin ich mir ganz sicher! Irgendwann bestimmt. Hoffe ich."

Benutzeravatar
Rosemarrie
Freund(in) der Gemeinde
Beiträge: 149
Registriert: Freitag 10. April 2020, 17:35

Re: RP in Bruchtal

Ungelesener Beitragvon Rosemarrie » Montag 19. Juli 2021, 11:42

Von: Maiglockli
So, wie ich das RP-Angebot verstanden hatte, handelt es sich gar nicht um einen ausgefeilten Plot in dem Sinne, also wir begeben uns nicht auf eine Mission oder Ähnliches, sondern bespielen, wie der Titel es sagt, das Leben in Bruchtal. Das würde alltägliche Begebenheiten und gelegentliche Durchreisende betreffen.


Genau, es handelt sich um keinen Plot. Es handelt sich um freies RP, dass wöchentlich stattfindet, um Bruchtal zu beleben.

Daher wird es keinen Rahmen zum Zeitstrang, keine Vorgaben zu Zeitalteroderzu NPC Figuren wie Aragorn, Bilbo, Elrond, Arwen und Co geben.

Angenommen wir gehen alle donnerstags in den grünen Efeubusch zum freien RP, dann wird vorher auch nicht besprochen, ob wir uns im Auenland vor oder im Auenland nach Saurons Fall befinden, oder? ;)

Aktuell gibt es nur an sehrwenige Orten regelmäßig RP, was ziemlich schade ist. Mit diesem Angebot der Sippe Celebriaen Elanesse soll ein weiterer Ort zum regelmäßigee freien RP stattfinden.
Aus dem freien RP können natürlich Plots entstehen, bei welchem eine Absprache unter den Plotteilnehmen Sinn macht. Aber das liegt dann in der Hand des Plotleiters.

Ich denke alle Fragen bezüglich des Themas Plot erübrigen sich mit der Tatsache, dass es sich bei dem RP-Angebot um keinen Plot handelt. Daher beziehe ich mich nicht weiter darauf :) .


Von: Maiglockli
Worauf auch immer man sich einigt, das Bruchtal-RP ist ein interessantes Angebot und ich hoffe, es wird sich als wöchentliches Rollenspiel tatsächlich etablieren.


Das hoffe ich auch :).

Benutzeravatar
Sebylla
Klatschkolumnistin
Beiträge: 1555
Registriert: Dienstag 5. November 2019, 20:01
Zum Bewohnerprofil:: SV_Charakterdaten.php?CHARID=196#x
Wohnort: Dunkheim (Ostfold), Gratstraße 2 | Taur Hethyr (Siedlung Falathlorn), Anfurtweg 7
Kontaktdaten:

Re: RP in Bruchtal

Ungelesener Beitragvon Sebylla » Montag 19. Juli 2021, 14:21

Ok, jetzt habe ich es verstanden es soll also eine Art "Stammtisch" (Jamboree, Powwow, Sit-In - oder wie das bei den Elben heißen mag) werden, wo man sich z.B. am Turm der Zusammenkunft treffen und über Belangloses, wie die letzte Weinernte oder Tiefschürfendes, wie die Frage warum verstehen die Atani den Tod nicht als Geschenk, austauschen kann.

;drink24
Einer Frau ihren Herzenswunsch ausreden zu wollen, gleicht dem Versuch, den Niagarafall mit bloßen Händen zu stoppen. (Bob Hope)
Um Feinde zu bekommen, ist es nicht nötig, den Krieg zu erklären. Es reicht, wenn man einfach sagt, was man denkt! (Martin Luther King)
Ich bin, wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich. (Konrad Adenauer)

Benutzeravatar
Rosemarrie
Freund(in) der Gemeinde
Beiträge: 149
Registriert: Freitag 10. April 2020, 17:35

Re: RP in Bruchtal

Ungelesener Beitragvon Rosemarrie » Montag 19. Juli 2021, 14:28

Ob die Themen belanglos sind, hängt von den jeweiligen Rollenspielern ab :lol: .

Ich finde, das Bruchtal-RP bietet u.a. eine gute Möglichkeit einen guten Einstieg in ein mögliches Plotabenteuer zufinden, wenn man die richtigen Leute um sich hat ;) .

Benutzeravatar
Maiglockli
Stammtisch zum Efeubusch
Beiträge: 261
Registriert: Freitag 19. Juli 2019, 17:20
Zum Bewohnerprofil:: SV_Charakterdaten.php?CHARID=195#x
Wohnort: die weite Welt (aber nicht weiter als Bree) zweite Anschrift: Südviertel, Waldquelle, Bachuferstr. 2

Re: RP in Bruchtal

Ungelesener Beitragvon Maiglockli » Montag 19. Juli 2021, 14:55

Sebylla hat geschrieben:wie die Frage warum verstehen die Atani den Tod nicht als Geschenk.


Ich hab mich halb kaputt gelacht xD Das hast du schön ausgedrückt :D







Vielen Dank für die Antwort Rosemarrie! : )



Ich bin gespannt, ob es Abende in der Halle des Feuers geben wird, an denen Lieder und Gedichte vorgetragen werden : ) Das, denke ich, würde gut zu der Idee des freien RPs passen.


Rosemarrie hat geschrieben:Angenommen wir gehen alle donnerstags in den grünen Efeubusch zum freien RP, dann wird vorher auch nicht besprochen, ob wir uns im Auenland vor oder im Auenland nach Saurons Fall befinden, oder? ;)


Oh, und ich dachte, wir spielen definitiv vor Saurons Fall, weil Willi Weißfuß Bürgermeister ist :shock: Und da im Auenland jedes Jahr, ungeachtet der Ereignisse "draußen", in etwa gleich abläuft, ist die genaue Jahresangabe in dem Fall völlig egal :) Bei Hobbits hat man es da recht einfach, die leben in ihrem abgeschlossenen Raum. Bei Elben ist das nicht so einfach... Aber gut, dann passe ich mein RP an und jetzt weiß ich, dass ich mich mit geschichtlichen Gesprächsthemen bezüglich des dritten Zeitalters eher zurückhalten sollte : )


Vielleicht entstehen sehr schöne Unterhaltungen über alles Mögliche in Arda. Sebyllas Beispiele gefallen mir schonmal sehr gut! :D
"Ich hoffe, meine Briefe kommen überhaupt irgendwann bei Dir an… Aber bestimmt tun sie das! Da bin ich mir ganz sicher! Irgendwann bestimmt. Hoffe ich."

Benutzeravatar
Rosemarrie
Freund(in) der Gemeinde
Beiträge: 149
Registriert: Freitag 10. April 2020, 17:35

Re: RP in Bruchtal

Ungelesener Beitragvon Rosemarrie » Montag 19. Juli 2021, 19:20

Oh, und ich dachte, wir spielen definitiv vor Saurons Fall, weil Willi Weißfuß Bürgermeister ist :shock:


Was ich mit meinem Beispielt meinte war, dass es (meisten, zumindest meiner Meinung nach) im freies RP darum geht einfach los zu rp'n und nicht erst sämtliche Rahmenbedingungen abzustecken.
Nur um Missverständnisse vorzubeugen.

Zumindest wurde ich bei spontenen RP-Veranstaltungen, die ich organisiert hatte,bisher nicht darauf explizit angesprochen.

Fazit: Der Spaß soll im Vordergrund stehen :) .

Benutzeravatar
Maiglockli
Stammtisch zum Efeubusch
Beiträge: 261
Registriert: Freitag 19. Juli 2019, 17:20
Zum Bewohnerprofil:: SV_Charakterdaten.php?CHARID=195#x
Wohnort: die weite Welt (aber nicht weiter als Bree) zweite Anschrift: Südviertel, Waldquelle, Bachuferstr. 2

Re: RP in Bruchtal

Ungelesener Beitragvon Maiglockli » Montag 19. Juli 2021, 19:42

Ahhhh, danke für die Klärung! x3

Gut, Spaß ist relativ :) Mir bereitet es großen Spaß, mir bezüglich der Rahmenbedingungen und des Lebens meiner Elben Gedanken zu machen :lol:

Es ist also ein freies RP, ganz ungezwungen und dafür, Spaß zu haben : ) Jetzt kann ich mir darunter etwas vorstellen :D Danke für die Erklärung, Rosemarrie!
"Ich hoffe, meine Briefe kommen überhaupt irgendwann bei Dir an… Aber bestimmt tun sie das! Da bin ich mir ganz sicher! Irgendwann bestimmt. Hoffe ich."

Benutzeravatar
Sebylla
Klatschkolumnistin
Beiträge: 1555
Registriert: Dienstag 5. November 2019, 20:01
Zum Bewohnerprofil:: SV_Charakterdaten.php?CHARID=196#x
Wohnort: Dunkheim (Ostfold), Gratstraße 2 | Taur Hethyr (Siedlung Falathlorn), Anfurtweg 7
Kontaktdaten:

Re: RP in Bruchtal

Ungelesener Beitragvon Sebylla » Montag 19. Juli 2021, 21:18

Es tut mir leid, aber so frei, wie ihr das RP in Imladris definiert, kann ich nichts damit anfangen. Es sind wohl einige Elben in Imladris verteilt. Aber für mich ist das mühsam, wenigstens beim ersten Mal hätte es einen konkreten Ort geben sollen, wo man sich kennen lernen kann.
Ich kenne eure Elben nicht, weder vom Aussehen noch mit Namen, somit ist das eher eine Lotterie. Es sind auch noch andere Elben in Bruchtal, die kein RP betreiben bzw. wirklich afk sind. Und wenn man nach einer freundlichen Begrüßung erst eine halbe Minute herumsteht und auf Antwort wartet, die aber nicht kommt, bleibt der Spaß auf der Strecke. :(
Einer Frau ihren Herzenswunsch ausreden zu wollen, gleicht dem Versuch, den Niagarafall mit bloßen Händen zu stoppen. (Bob Hope)
Um Feinde zu bekommen, ist es nicht nötig, den Krieg zu erklären. Es reicht, wenn man einfach sagt, was man denkt! (Martin Luther King)
Ich bin, wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich. (Konrad Adenauer)

Benutzeravatar
Rosemarrie
Freund(in) der Gemeinde
Beiträge: 149
Registriert: Freitag 10. April 2020, 17:35

Re: RP in Bruchtal

Ungelesener Beitragvon Rosemarrie » Dienstag 20. Juli 2021, 11:40

Ich war gestern leider nicht dabei - habe aber bisher auch nur Gutes gehört.

Anrangar
Besucher(in) der Gemeinde
Beiträge: 1
Registriert: Mittwoch 13. November 2019, 21:26

RP in Bruchtal

Ungelesener Beitragvon Anrangar » Dienstag 20. Juli 2021, 20:35

Moin,

wir war gestern ebenfalls dabei und fanden es sehr schön!

Wir hätten es für die ersten Male auch einfacher empfunden, wenn man ein paar "Treffpunkt" aktiv benannt hätte.

Diese "AFK-Bezeichnungen" empfand ich eher als verwirrend, da Sie bis auf beim "Poet" kaum gepasst oder etwas genützt haben?
Einige hatte die Standard-AFK-Nachricht auch drin, wo ich vermute, dass dort beim Text irgendetwas nicht gepasst hat, denn Sie waren sehr aktiv. :)

Den AFK-Text würde ich eher dafür verwenden, wenn man dort einen anderen temporären Namen als Gedächtnisstütze der anderen oder eine OOC-Funktion hinterlegen möchte.
Alle andere würde ich schöner finden, wenn man dies durch Emotes, Rufen, oder Gesagtem erkennen könnte oder einfach "erspielt". :)

Vielen Dank für den sehr schönen Abend in Bruchtal!

Ich hoffe, dass sich vielleicht zukünftig mehr feste Tage daraus entwickeln und in drei Wochen - nach meinem Urlaub - es diesen Tag noch immer gibt. :)
Anrangar Traengadur

Bild

Bild


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste