Vorstellung eines neuen Plauderstübchens rund um HdRO

Hier ist der richtige Platz für Veranstaltungen, Feste, Feiern, spontane Treffen, Instanzen, Farmerei, Questerei, oder was auch immer.
Benutzeravatar
Svartur
Besucher(in) der Gemeinde
Beiträge: 12
Registriert: Freitag 5. Juni 2020, 10:53

Re: Vorstellung eines neuen Plauderstübchens rund um HdRO

Ungelesener Beitragvon Svartur » Freitag 19. Juni 2020, 11:22

Bango hat geschrieben::arrow: Reserviert für Törtchen
;keks
:D

Bango hat geschrieben:Ui, interessant. Mich interessiert als erstes welchen Client du benutzt, so als Einstieg. Da hast du ja geschrieben das das noch kommt, toll.

Darauf gehe ich oben noch im Detail ein, sobald ich die Zeit dafür finde.

Nur kurz:
  • Ich nutze derzeit am SmartPhone sowie Tablet (beides Android) jeweils Pix-Art Messenger und Conversations.
    • Pix-Art Messenger (PlayStore) gibt es kostenlos für Android, daher würde ich den auch für Einsteiger empfehlen.
    • Conversations (PlayStore) kostet für Android (aber nur im PlayStore), ist an sich fast dasselbe wie Pix-Art Messenger, nur in Grün statt in Blau, wenn man so möchte.
      Genauer gesagt ist der Pix-Art Messenger eine (ebenso freie) Abspaltung/"Fork" von Conversations.
      Beide bekommt man auch grundsätzlich kostenlos über F-Droid:
    • Pix-Art Messenger (F-Droid)
    • Conversations (F-Droid),
      wer also lieber den datenschutzfreundlichen OpenSource-AppStore nutzen möchte (wie ich es bspw. tue), wo es zum Konzept gehört, dass dort nur trackerfreie OpenSource-Apps überhaupt aufgenommen werden.
  • Unter Windows sowie Linux nutze ich an PC/Notebook derzeit Gajim.
    Dieser ist etwas mächtiger als die SmartPhone-Apps, daher auch etwas unübersichtlicher, für manch einen Neueinsteiger evtl. zunächst nicht so geeignet.
    Wer sich erstmal noch gar keinen Client am PC/Notebook installieren möchte, aber bereits z.B. Mozilla Thunderbird für seine E-Mails nutzt, kann Thunderbird auch direkt für XMPP mitnutzen – wenn auch nur eingeschränkt, dazu ggf. dann mehr in den Details.
Spotte nicht über einen Zwerg, der einen Schritt zurück macht – er könnte Anlauf holen.
Spotte nicht über einen Hobbit, der einen Schritt zurück macht – er könnte Auflauf holen.

Benutzeravatar
Bellacassie
Freund(in) der Gemeinde
Beiträge: 16
Registriert: Freitag 19. Juni 2020, 10:23

Re: FAQ sowie Antworten dazu

Ungelesener Beitragvon Bellacassie » Freitag 19. Juni 2020, 12:29

Millaray hat geschrieben:Was ist das Unterschied zwischen diesen Gruppenchat und ein Forum?


Der Gruppenchat funktioniert am Besten am Handy, das Forum am Besten am Computer, weil das viel textlastiger ist. Ihr habt ja auf der Startseite den mChat, stell dir das einfach losgelöst vor.

Benutzeravatar
Bellacassie
Freund(in) der Gemeinde
Beiträge: 16
Registriert: Freitag 19. Juni 2020, 10:23

Re: Vorstellung eines neuen Plauderstübchens rund um HdRO

Ungelesener Beitragvon Bellacassie » Freitag 19. Juni 2020, 15:17

Svartur hat geschrieben:[list][*]Woher bekomme ich eine XMPP-Adresse/JID?
Spoiler:
Auf einem der vielen freien Server, wobei ich einige der auf freie-messenger.de gelisteten empfehlen würde.
Einige davon nutze ich bereits selbst und/oder kenne Leute, die sich dort einen Account zugelegt haben, z.B. bei blabber.im, jabber.de, jabjab.de, trashserver.net, etc.
Wer einen E-Mail-Account bspw. auf mailbox.org, dismail.de oder disroot.org besitzen sollte, besitzt bereits eine XMPP/JID, womöglich ohne es zu wissen.
Zur Erleichterung der Wahl kann man eine Tabelle empfehlenswerter (deutschsprachiger) Server heranziehen, z.B. in Bezug auf Speicherdauer der
Nachrichten oder hochladbare max. Dateigröße oder welche Webseite oder Servername einem am ehesten zusagt.


Ich übersetze das mal auf Hobbitdeutsch:
Geh am Besten auf die Seite Blabber.im, dort kannst du dir dann einen Account, der auf Nutzer_in@Blabber.im endet, zulegen. Da ist auch alles noch mal in lang erklärt. Die anderen Seiten gehen natürlich auch.


[*]Welchen Client nehme ich?


Auf Hobbitdeutsch: ich mag Pixart Messenger (ist kostenlos), aber Conversations geht auch. Wenn du mehr über freie Software auf dem Handy erfahren willst, schreibe ich auch gerne mehr.



Und jetzt auf zu den Marmeladentörtchen![/size]

Benutzeravatar
Millaray
Grünifantin
Beiträge: 9938
Registriert: Sonntag 17. Mai 2015, 01:38
Zum Bewohnerprofil:: http://suedviertel.com/Board/SV_Charakt ... ARID=136#x
Wohnort: Eriador

Re: FAQ sowie Antworten dazu

Ungelesener Beitragvon Millaray » Freitag 19. Juni 2020, 17:46

Bellacassie hat geschrieben:
Millaray hat geschrieben:Was ist das Unterschied zwischen diesen Gruppenchat und ein Forum?


Der Gruppenchat funktioniert am Besten am Handy, das Forum am Besten am Computer, weil das viel textlastiger ist. Ihr habt ja auf der Startseite den mChat, stell dir das einfach losgelöst vor.


Naja. So pauschal würde ich es nicht sagen. Im 99% der Zeit bin ich vom TEL heraus hier im Forum. Auch in Admin Angelegenheiten. Und es klappt prima. Der offizielle Lotro Forum ist da leider was anderes ;). Aber so eine Diskussion ist hier fehl am Platz, denn jemand könnte meine Aussagen falsch verstehen und denken, dass ich Euer Angebot mies reden möchte. Mir sind die Vorteile und die Nachteile eines Forums und einer Chatgruppe bewusst. Daher brauchen wir keine Glaubensdiskussion dies bezüglich führen. Vor allem, da ich Euer Angebot als eine tolle Idee empfinde. *zwinkert*

Benutzeravatar
Svartur
Besucher(in) der Gemeinde
Beiträge: 12
Registriert: Freitag 5. Juni 2020, 10:53

Re: FAQ sowie Antworten dazu

Ungelesener Beitragvon Svartur » Samstag 20. Juni 2020, 10:18

Millaray hat geschrieben:Vor allem, da ich Euer Angebot als eine tolle Idee empfinde. *zwinkert*

Das freut ich zu lesen, danke. :)
Wobei es ja nicht einmal als "Angebot von uns an euch" gedacht ist, sondern vielmehr als eine "Gelegenheit von uns allen für uns alle" zu verstehen ist.
Ich möchte v.a. auf die Möglichkeit eines solchen datenschutzfreundlichen Chats aufmerksam machen, den dann jede/r so für sich nutzen kann, wie er/sie es möchte – und sei es dann komplett losgelöst von HdRO z.B. auch nur im privaten Bereich für Freunde, Familie, Bekannte.

Dass wir bereits Räumlichkeiten nutzen bspw. für unsere Sippe der "Schattenklingen" sowie einen eigenen Raum für unsere Musikgruppe der "Schattenklänge", wo dann auch wirklich nur diejenigen Zutritt haben, die sich aus unserer Sippe für den Chat interessieren, ist die eine Sache. Besitzer der Räume ist dann z.B. der Sippenchef bzw. der Kapellmeister, ich bin in jenen Räumen lediglich Moderator, um ggf. aushelfen zu können.

So wäre ebenso denkbar (und jedem völlig selbst überlassen), Räume zu erstellen z.B. für den "Stammtisch zum Efeubusch" oder für "Törtchen" oder ... oder ... oder.
Jeder kann solche Räume auf den ihm zusagenden Servern erstellen (ist somit deren Besitzer) und entscheidet entsprechend, wer dort ggf. administriert/moderiert und Zutritt in die Räumlichkeiten hat.
Ich hätte mit den Räumen anderer dann gar nichts zu tun, wozu auch, würde für mich ja nur unnötig weitere Arbeit bedeuten. ;)

Was ich lediglich hier zusätzlich anbiete, sind eben z.B. jene 2 schon exsistierenden Räume für HdRO bzw. Off-Topic, die ich erstellt habe und wo ich mich freuen würde, hätten weitere Leute Interesse daran, diese Räumlichkeiten für HdRO sowie Off-Topic (unter HdRO-Mitspielern) mitnutzen zu wollen.

Denjenigen und allen anderen, die vllt. irgendwann für sich einmal Räume erstellen oder nur privat mit seinen Kontakten chatten möchten (auch losgelöst von HdRO wie gesagt z.B. für Freunde, Familie, etc), möchte ich hier das XMPP/Jabber(-Chat)-Protokoll näherbringen und erklären, wie man es nutzt, so dass dann jeder für sich entscheiden kann, wie, wo und mit wem er/sie es nutzen möchte – oder auch nicht möchte.
____________________

Gestern abend hab ich noch die Baustellen in meinem Eingangsbeitrag fertiggestellt.
Dabei ist dann allerdings der Teil ab dem "Was brauche ich?" auch wegen bereits erfolgter Rückfragen derart umfangreich geworden, dass mein Beitrag Erläuterungen, Teil 2: Links sowie Technisches fast obsolet bzw nun vorerst zur Baustelle geworden ist.
Aber irgendwie werde ich den Beitrag noch mit zusätzlicher Info füllen und/oder den Eingansgbeitrag entsprechend kürzen und den vorigen Inhalt nach unten verfrachten – mir wird da schon was einfallen.

In der Zwischenzeit hab ich auch das Gefühl, dass ich hier für manch einen evtl. viel zu technisch geworden bin, weshalb ich meinen Beitrag Reserviert für Sonstiges (unterhalb der FAQ) wohl für ein Beispiel nutzen werde.
Also wie wir es z.B. in unserer Sippe handhaben, um das Thema nicht allzu kompliziert zu gestalten, und Leuten, die erst einmal nicht all die Hintergrundinfos lesen, sondern direrkt loslegen möchten.
Also mit einfachen Schritten, wie man sich ein Konto erstellt (z.B. auf blabber.im), welche App man installiert (für Android z.B. den "Pix-Art Messenger") und wie man dann z.B. in einen der bereits existierenden Räume gelangt.
Spotte nicht über einen Zwerg, der einen Schritt zurück macht – er könnte Anlauf holen.
Spotte nicht über einen Hobbit, der einen Schritt zurück macht – er könnte Auflauf holen.

Benutzeravatar
Millaray
Grünifantin
Beiträge: 9938
Registriert: Sonntag 17. Mai 2015, 01:38
Zum Bewohnerprofil:: http://suedviertel.com/Board/SV_Charakt ... ARID=136#x
Wohnort: Eriador

Re: Vorstellung eines neuen Plauderstübchens rund um HdRO

Ungelesener Beitragvon Millaray » Samstag 20. Juni 2020, 10:27

*lächelt* Das erinnert ein bisschen an die newsgroups von Usenet.

Benutzeravatar
Bango
Törtchenliebhaber(in)
Beiträge: 12278
Registriert: Sonntag 18. Dezember 2011, 17:46
Zum Bewohnerprofil:: http://suedviertel.com/Board/SV_Charakt ... p?CHARID=2
Wohnort: Osnabrück
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung eines neuen Plauderstübchens rund um HdRO

Ungelesener Beitragvon Bango » Samstag 20. Juni 2020, 10:41

Ui, ich guck mir das mal an, oja!
Einen Account hab ich mir erstellt... Wie geht das denn jetzt, muss ich da wem bescheid sagen und in so einen Raum eingeladen werden?

Benutzeravatar
Bellacassie
Freund(in) der Gemeinde
Beiträge: 16
Registriert: Freitag 19. Juni 2020, 10:23

Re: Vorstellung eines neuen Plauderstübchens rund um HdRO

Ungelesener Beitragvon Bellacassie » Samstag 20. Juni 2020, 10:45

Bango hat geschrieben:Ui, ich guck mir das mal an, oja!
Einen Account hab ich mir erstellt... Wie geht das denn jetzt, muss ich da wem bescheid sagen und in so einen Raum eingeladen werden?


Svartur möchte gerne ingame oder hier im Forum angeschrieben werden. ;)

Benutzeravatar
Bango
Törtchenliebhaber(in)
Beiträge: 12278
Registriert: Sonntag 18. Dezember 2011, 17:46
Zum Bewohnerprofil:: http://suedviertel.com/Board/SV_Charakt ... p?CHARID=2
Wohnort: Osnabrück
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung eines neuen Plauderstübchens rund um HdRO

Ungelesener Beitragvon Bango » Samstag 20. Juni 2020, 11:07

juhu toll!

Benutzeravatar
Svartur
Besucher(in) der Gemeinde
Beiträge: 12
Registriert: Freitag 5. Juni 2020, 10:53

Re: Vorstellung eines neuen Plauderstübchens rund um HdRO

Ungelesener Beitragvon Svartur » Samstag 20. Juni 2020, 11:15

Millaray hat geschrieben:*lächelt* Das erinnert ein bisschen an die newsgroups von Usenet.

Newsgroups sind ja eher Diskussionsforen im eigenständigen Dienst Usenet (NNTP, Port 119), zudem benötigt es dort z.B. keine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung wie bei einem Chat, denke ich.
Dennoch eine interessante Erwähnung, handelt es sich bei XMPP/Jabber ja ebenso um einen eigenständigen Dienst (XMPP, Port 5222). :)

Bellacassie hat geschrieben:Svartur möchte gerne ingame oder hier im Forum angeschrieben werden. ;)

Genau. Das hat v.a. den Hintergrund, dass ich weder eure sowie meine XMPP-Adresse/JID noch die der (privat) genutzten Räume hier in einem öffentlich lesbaren Forum ungefragt veröffentlichen möchte.
Das soll jedem selbst überlassen bleiben, auch wenn ich denke, dass ein Crawling-Bot (z.B. der von Google) diese eher fälschlich als E-Mail-Adressen interpretieren würde, aber trotzdem erstmal einsammelt.

Nachtrag:
:arrow: FAQ um Bangos Frage ergänzt.
Spotte nicht über einen Zwerg, der einen Schritt zurück macht – er könnte Anlauf holen.
Spotte nicht über einen Hobbit, der einen Schritt zurück macht – er könnte Auflauf holen.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste