RP-Event "Das Geheimnis des Erben" vom 02.07. bis 14.07. um jeweils 20.30 Uhr

Hier ist der richtige Platz für Veranstaltungen, Feste, Feiern, spontane Treffen, Instanzen, Farmerei, Questerei, oder was auch immer.
Benutzeravatar
Tulpeline
Grenzenbeschützer(in)
Beiträge: 11720
Registriert: Montag 19. Dezember 2011, 20:45
Zum Bewohnerprofil:: http://suedviertel.com/Board/SV_Charakt ... ?CHARID=24
Wohnort: Lindholz, Auenland

Re: RP-Event "Das Geheimnis des Erben" vom 02.07. bis 14.07. um jeweils 20.30 Uhr

Ungelesener Beitragvon Tulpeline » Sonntag 24. Juni 2018, 23:43

Hui da machen ja mittlerweile richtig viele mit. Freut mich für dich Valimaro =)
Main in LOTRO: Olodriel / Charakter bei Harry Potter RP: Sam Hayden

Handelshaus Lykos

<- Mein Livestream Kanal ->

<- Mein Youtube Kanal ->

Benutzeravatar
Findra
Beiträge: 397
Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 22:34
Kontaktdaten:

Re: RP-Event "Das Geheimnis des Erben" vom 02.07. bis 14.07. um jeweils 20.30 Uhr

Ungelesener Beitragvon Findra » Montag 25. Juni 2018, 00:59

Hui den Namen kenn ich doch. Ein netter Gefährte Ingame der Herr Valimaro. ;super

Wünsche viel Erfolg und Spass für das Event. ;prost
LG
An alle, die behaupten, sie wüssten, wie der Hase läuft: ER HOPPELT

Benutzeravatar
Millaray
Grünifantin
Beiträge: 7628
Registriert: Sonntag 17. Mai 2015, 01:38
Zum Bewohnerprofil:: http://suedviertel.com/Board/SV_Charakt ... ARID=136#x
Wohnort: Eriador

Re: RP-Event "Das Geheimnis des Erben" vom 02.07. bis 14.07. um jeweils 20.30 Uhr

Ungelesener Beitragvon Millaray » Montag 25. Juni 2018, 08:11

Oha. Eine beachtliche Liste! Ich bin auf die Berichte gespannt.

Benutzeravatar
Waido
Abenteurer
Beiträge: 3263
Registriert: Dienstag 26. Juni 2012, 08:33
Wohnort: Wegscheid

Re: RP-Event "Das Geheimnis des Erben" vom 02.07. bis 14.07. um jeweils 20.30 Uhr

Ungelesener Beitragvon Waido » Montag 25. Juni 2018, 15:32

Svartur?
;think

Der Name kommt mir bekannt vor.
Sollte es tatsächlich ein Wiedersehen mit dem "stummen" Zwerg geben? :D
Der bunte Vogel fängt den Wurm.

Benutzeravatar
Valimaro
Beiträge: 298
Registriert: Montag 3. Juli 2017, 10:17

Re: RP-Event "Das Geheimnis des Erben" vom 02.07. bis 14.07. um jeweils 20.30 Uhr

Ungelesener Beitragvon Valimaro » Dienstag 26. Juni 2018, 14:10

Hallo ihr Lieben :-)

@Tulpi, Findra: vielen Dank an euch zwei, das freut mich. ;thx Findra ist im Übrigen auch eine sehr liebe Gefährtin und vor allem starke Jägerin, die ich immer wieder gerne mitnehmen würde ;prost

@Milla: Ja, ich werde versuchen, vom Event zu berichten, sofern es mir angesichts der Vielzahl an Spielern möglich sein wird *lacht*

@Waido: Sehr gut erkannt, Svartur ist tatsächlich der stumme Zwerg (alias Mutus), mit dem du dich letztes Event sehr gut verstanden hast...jetzt ist er wieder mit Svartur unterwegs...und es wird auch ein Wiedersehen mit anderen Gesichtern geben, u.a. sind Aura, Miri, Lolo und Siledhwen auch wieder mit von der Partie :-)
Ich freue mich schon sehr darauf...*zählt die Tage bis Montag*

An alle TeilnehmerInnen:
Es tut mir sehr leid, ich habe gestern nur die Hälfte geschafft mit Briefen zu versorgen, dass wird heute nachgeholt, ich bin gestern nach der Postsendung aus dem Spiel geflogen und kam dann nicht mehr rein...heute geht es wieder, sodass ich die andere Hälfte nachhole, dafür entschuldige ich mich - ihr habt aber keinen Nachteil dadurch! Der Inhalt bezieht sich genau wie gestern auf den Start am 02.07. und braucht (könnt aber natürlich trotzdem) mir nicht zurückschreiben per InGame-Post^^

Liebe Grüße,
Valimaro

Benutzeravatar
Waido
Abenteurer
Beiträge: 3263
Registriert: Dienstag 26. Juni 2012, 08:33
Wohnort: Wegscheid

Re: RP-Event "Das Geheimnis des Erben" vom 02.07. bis 14.07. um jeweils 20.30 Uhr

Ungelesener Beitragvon Waido » Dienstag 3. Juli 2018, 12:54

Wieder ein wunderbares Abenteuer von dir, Valimaro. Die Geschichte ist an Orten im Breeland angesiedelt, die ich bisher nicht im RP bespielt hatte. Bin gespannt, wie es weitergeht. :D

Wenn ich an Arthurs Lager vorbeikomme frage ich mich immer, ob die Baustelle irgenwann einmal von SSG bei einem zukünftigen Update fertiggestellt wird. Die bauen an dem Haus da nun schon seit Jahren. Das lässt tief Einblicken in die Tüchtigkeit der breeländischen Handwerker :lol:
Der bunte Vogel fängt den Wurm.

Benutzeravatar
Valimaro
Beiträge: 298
Registriert: Montag 3. Juli 2017, 10:17

Re: RP-Event "Das Geheimnis des Erben" vom 02.07. bis 14.07. um jeweils 20.30 Uhr

Ungelesener Beitragvon Valimaro » Dienstag 3. Juli 2018, 18:27

Huhu Waido,

vielen Dank für dein Lob, das freut mich sehr, dass es dir als alten und erfahrenen RP-Haudegen Spaß macht :-) ...es folgen noch einige Abende...ich bin gespannt für welche Richtungen sich die Gruppe entscheiden wird, Vakkon scheint nicht gerade euer "Mann" zu sein *schmunzelt schelmisch*
Ja, ich hatte auch gedacht vielleicht ein Kommentar RP-technisch zur Dauer der Baustelle einzupflegen^^ *lacht* Die Handwerker aus Breeland scheinen es nicht gerade eilig zu haben mit ihren Bauvorhaben...Dornlags Baustelle gibt es ja auch schon ewig und drei Tage

...Akrai lebt...

Benutzeravatar
Valimaro
Beiträge: 298
Registriert: Montag 3. Juli 2017, 10:17

Re: RP-Event "Das Geheimnis des Erben" vom 02.07. bis 14.07. um jeweils 20.30 Uhr

Ungelesener Beitragvon Valimaro » Mittwoch 4. Juli 2018, 18:21

Guten Abend liebe TeilnehmerInnen,

wir treffen uns heute vor der Bilbiothek von Dol Amroth um 20.30 Uhr - heute geht es zuerst zu Avanthelion.

LG,
Valimaro

Benutzeravatar
Valimaro
Beiträge: 298
Registriert: Montag 3. Juli 2017, 10:17

Re: RP-Event "Das Geheimnis des Erben" vom 02.07. bis 14.07. um jeweils 20.30 Uhr

Ungelesener Beitragvon Valimaro » Donnerstag 5. Juli 2018, 10:25

Liebe TeilnehmerInnen,

damit ist die Hälfte des Events (mit Ausnahme der Siegerehrung am 14.07.) um - ihr habt eine Menge herausfinden und als mögliche Theorie aufstellen können, vielleicht kommt in den nächsten Tagen vor Montag noch ein bisschen mehr "Licht in das Dunkel" wenn jemand von euch sich bereit erklären sollte, hier einmal auszuführen, was ihr bisher wisst.
Ich wollte noch einmal, falls es jemand nicht als Chatlog aufgeschrieben hatte, die beiden kurzen Märchen anführen, die Avanthelion euch vorlas sowie das unvollständige Kinderlied, an das er sich erinnern konnte:

Kinderlied Avanthelions (=Kinderlied aus Gondor):
Trau dich, trau dich, sprich aus deinen Wunsch….
Trau dich, trau dich, mach auf deinen Mund…

Halt schon, halt schon, halt fest seine Siegel
und überliste die Macht aus dem Spiegel,
Trau dich, trau dich, sprich aus deinen Wunsch…
Trau dich, trau dich, mach auf deinen Mund…

Lauf schon, lauf schon, lauf weg vor dem Spiegel,...[LEIDER NICHT MEHR ERINNERT]

-------------------------------------------------------------------------

Märchen: Der Mann mit dem Spiegel (Autor unbekannt, altes Volksmärchen aus Gondor, mehrere Jahrhunderte alt laut Avanthelion)

Einst lebte ein Gesell bei seinem Herrn in Armut und Not,
und er ersehnte sich mehr als Wasser und Brot.
So rief er abends und tief in der Nacht,
ob jemand ihm helfe mit seiner Macht.
Als bald kreuzte ein Fremder seinen Weg,

Dieser versprach ihm zu helfen mit seiner Kraft,
der Geselle traute seinen Worten nicht und bat ihn zu gehen,
Doch der Fremde sprach zu diesem mit Bedacht,
und gab ihm einen Spiegel mit wahrer Macht,
„er könne sich wünschen, was er nun wolle“,
der Spiegel würde ihm alles geben, alles, auch ein reiches und wohlhabendes Leben.

So sprach der Geselle schnell seinen größten Wunsch,
reich zu sein auf großem Grund,
und die Macht des Spiegels wirkte sofort,
denn als er seinen Wunsch laut aussprach,
verdarb das Wasser, das Brot und auch das Vieh,
sodass er vom Hof geschmissen wurde,
und elendig und arm, mit dem Spiegel in der Hand,
kurz darauf verstarb.

------------------------------------------------------------------------------

Märchen: Der Spiegelmann (Autor ebenfalls unbekannt, noch älteres Volksmärchen aus Gondor, vermutlich um die Gründungszeit Pelargirs laut Avanthelion)

Ein Schauspieler ohne Ruhm und Erfolg,
wünschte sich einst Berühmtheit zu erlangen,
Ehre und Stolz.

So sprach er zur Nacht, ob ihn jemand erhöre,
und so dann, bei der nächsten Vorstellung
applaudierte ihm ein fremder Mann,
der ihm versprach, helfen zu können in seiner Not.

Hocherfreut willigte der Schauspieler ein,
und der Fremde gab ihm einen Zauberspiegel,
der alle Wünsche würde erfüllen können.

Sofort sprach der Schauspieler seinen sehnlichsten Wunsch,
Berühmtheit zu erlangen, weit über die Bühne hinaus.
Und dieser Wunsch ward ihm als bald erfüllt,
als die Wachen ihn holten und für einen Auftritt an den Pranger
der Königsstadt brachten.

Dort hing er Woche um Woche, Tag für Tag,
solange bis die halbe Stadt den Schauspieler kannte,
und ihn sein Publikum von der Bühne auf die Straße als den Pranger-Narren verbannte.

-------------------------------------------------------------------------------------

Warnung auf Telerin (Lindarin) spiegelverkehrt auf der Spiegeloberseite, sinngemäß übersetzt von Lumar, einem Avorrim:
"Mit diesem Spiegel in der Hand, sprich deinen Wunsch und er wird verkannt."


-------------------------------------------------------------------------------------

Benutzeravatar
Valimaro
Beiträge: 298
Registriert: Montag 3. Juli 2017, 10:17

Re: RP-Event "Das Geheimnis des Erben" vom 02.07. bis 14.07. um jeweils 20.30 Uhr

Ungelesener Beitragvon Valimaro » Sonntag 8. Juli 2018, 19:29

Liebe TeilnehmerInnen,

heute Abend (gegen 22 Uhr) werde ich die Briefe von Avanthelion an euch versenden!
Ich stelle seinen Brief zusätzlich hier einmal online, damit er hier auch von allen eingesehen werden kann.

Morgen geht es dann munter um ca. 20.30 Uhr weiter mit Teil 4 des Events, wir treffen uns direkt vor dem letzten Heimligen Haus (Bruchtal) bei Elrond in Imladris, da ihr euch mehrheitlich für diesen Weg entschieden habt.

----------------------------------------------------------------------------

[b]Brief von Avanthelion in schrägen Zeilen, sehr hastig und etwas unleslerlich aufgeschrieben, [/b]

Seid gegrüßt werte Freunde,

ich habe das Pergament wie gewünscht untersuchen lassen und tatsächlich, es befand sich auf der unteren Seite eine Zeile in Westron darauf:

"Mit dieser Unterschrift bestätige ich, der Erbe des Spiegels zu sein und übertrage diesen Elagabal"

Ich war nach dem Lesen dieser Zeile etwas verwirrt, denn es gibt keinen Elagabal in unseren Namenslisten, weder als Adligen noch als einen Bewohner Dol Amroths.
Ich lasse zwar gerne Nachforschungen anstellen, allerdings bin ich wenig zuversichtlich, dass es einen solchen Namen unter den Bewohnern Gondors gibt, der Name klingt eher elbisch oder gar aus einer gänzlich anderen Region.
Allerdings habe ich ein weiteres, umfangreicheres Märchen in der gondorischen Volklore ausfindig machen können. Dieses Märchen scheint noch nicht so alt zu sein, vielleicht 50 oder 60 Jahre.
Leider war es mir dennoch völlig unbekannt, weil es bisher unveröffentlicht ist und eher als Vorlage für andere Märchen dienen sollte, laut dem Autor Caranthur, einem alten Barden und Geschichtenschreiber.
Das Märchen trägt den gruseligen Titel: "Der Mann aus dem Spiegel".
Ich habe eine Abschrift davon machen lassen und reise sofort auf direktem Weg nach Bree, in die Halle der Gelehrten.
Trefft mich dort in frühstens sechs Wochen. Ich reise unter dem Vorwand, Wissen zwischen beiden Städten austauschen zu wollen. Auf bald, gehabt euch wohl!

Gezeichnet,
A.

----------------------------------------------------------------------------


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste