Prof. Dr. Willowtree präsentiert: Warum Käse eklig ist, eine neurale Studie

Die Bank unter der grossen Eiche ist genau das richtige gemütliches Plätzchen um über alles mögliche zu Quatschen und Neuigkeiten zu verbreiten.
Benutzeravatar
Bango
Törtchenliebhaber(in)
Beiträge: 8465
Registriert: Sonntag 18. Dezember 2011, 17:46
Zum Bewohnerprofil:: SV_Charakterdaten.php?CHARID=2
Wohnort: Osnabrück
Kontaktdaten:

Prof. Dr. Willowtree präsentiert: Warum Käse eklig ist, eine neurale Studie

Ungelesener Beitragvon Bango » Samstag 16. September 2017, 10:44

In einer französisch- britisch- bockländischen Studie gelang der Nachweis das Käse eklig ist! Uh, oder so...

Obwohl Käse von einigen Personen als essbar eingestuft wird kann man an diesem sogenannten Lebensmittel hervorragend die durch Ekel hervorgerufenen Gehirnaktivitäten untersuchen. So belegt die Studie eindeutig das Käse von mehr Leuten als untertörtig eingestuft wird als jedes andere Lebensmittel. Durch den Einsatz von funktioneller Magnetresonanztomographie konnte gezeigt werden welcher Bereich im Gehirn bei Ekelempfinden besonders stimuliert wird: Die sogenannte ganglius caseus.

Benutzeravatar
Beuno
Zwipfelträger
Beiträge: 14117
Registriert: Samstag 10. März 2012, 22:36
Zum Bewohnerprofil:: SV_Charakterdaten.php?CHARID=19#x
Wohnort: Auenlandsiedlung Finkhopfen, Windungsweg 4

Re: Prof. Dr. Willowtree präsentiert: Warum Käse eklig ist, eine neurale Studie

Ungelesener Beitragvon Beuno » Samstag 16. September 2017, 12:04

*hust* Endlich die Bestätigung...ich wusste es doch! *hust* ;toung
"Es ist besser, ein einziges kleines Licht anzuzünden,
als die Dunkelheit zu verfluchen."
(Konfuzius)

Benutzeravatar
Mairad
Klatschredakteurin
Beiträge: 3561
Registriert: Donnerstag 11. Februar 2016, 14:42
Zum Bewohnerprofil:: SV_Charakterdaten.php?CHARID=160#x
Wohnort: Baumgart

Re: Prof. Dr. Willowtree präsentiert: Warum Käse eklig ist, eine neurale Studie

Ungelesener Beitragvon Mairad » Samstag 16. September 2017, 12:54

((LOL)) na so was, muss ich wohl um einen genetischen Defekt bei den Betroffenen handeln ja ja
Freiheit ist immer die Freiheit des Andersdenkenden!
Ich freue mich wenn es regnet, weil wenn ich mich nicht freue, regnet es auch!
Wenn eine schwarze Katze Deinen Weg kreuzt, dann bedeutet das, dass die Katze irgendwo hin will!

Benutzeravatar
Filbu
Doppelmoralapostel
Beiträge: 10661
Registriert: Donnerstag 2. Mai 2013, 22:58
Wohnort: Lindental

Re: Prof. Dr. Willowtree präsentiert: Warum Käse eklig ist, eine neurale Studie

Ungelesener Beitragvon Filbu » Samstag 16. September 2017, 13:08

Gibt es denn Nachweise von betroffenen Nicht-Bockländern? Vielleicht hat Mairad Recht und es handelt sich um einen genetischen Defekt der sich auf der anderen Seite des Brandyweins verbreitet hat.
Bild

Benutzeravatar
Mairad
Klatschredakteurin
Beiträge: 3561
Registriert: Donnerstag 11. Februar 2016, 14:42
Zum Bewohnerprofil:: SV_Charakterdaten.php?CHARID=160#x
Wohnort: Baumgart

Re: Prof. Dr. Willowtree präsentiert: Warum Käse eklig ist, eine neurale Studie

Ungelesener Beitragvon Mairad » Samstag 16. September 2017, 13:17

Das muss so sein Filbu, bestimmt sind das Mutationen, hervorgerufen durch die Strahlung aus dem Alten Wald und die Nähe zu den Hügelgräberhöhen, das kann ja nicht gesund sein!
Freiheit ist immer die Freiheit des Andersdenkenden!
Ich freue mich wenn es regnet, weil wenn ich mich nicht freue, regnet es auch!
Wenn eine schwarze Katze Deinen Weg kreuzt, dann bedeutet das, dass die Katze irgendwo hin will!

Benutzeravatar
Tulpeline
Grenzenbeschützer(in)
Beiträge: 10375
Registriert: Montag 19. Dezember 2011, 20:45
Zum Bewohnerprofil:: SV_Charakterdaten.php?CHARID=24
Wohnort: Lindholz, Auenland

Re: Prof. Dr. Willowtree präsentiert: Warum Käse eklig ist, eine neurale Studie

Ungelesener Beitragvon Tulpeline » Samstag 16. September 2017, 13:25

Na was will man schon erwarten bei solchen die ein Braunflutfest Feiern. hihi
Main in LOTRO: Olodriel / Charakter bei Harry Potter RP: Sam Hayden

Handelshaus Lykos

<- Mein Livestream Kanal ->

<- Mein Youtube Kanal ->

Benutzeravatar
Beuno
Zwipfelträger
Beiträge: 14117
Registriert: Samstag 10. März 2012, 22:36
Zum Bewohnerprofil:: SV_Charakterdaten.php?CHARID=19#x
Wohnort: Auenlandsiedlung Finkhopfen, Windungsweg 4

Re: Prof. Dr. Willowtree präsentiert: Warum Käse eklig ist, eine neurale Studie

Ungelesener Beitragvon Beuno » Samstag 16. September 2017, 14:28

Frechheit! ;ahhhhh
"Es ist besser, ein einziges kleines Licht anzuzünden,
als die Dunkelheit zu verfluchen."
(Konfuzius)

Benutzeravatar
Contrescarpe
Beiträge: 183
Registriert: Mittwoch 29. Juli 2015, 02:23

Re: Prof. Dr. Willowtree präsentiert: Warum Käse eklig ist, eine neurale Studie

Ungelesener Beitragvon Contrescarpe » Sonntag 17. September 2017, 16:07

Sehr gut möglich daß sich durch den eingeschränkten Genpool östlich des Brandyweins noch mehr solcher Eigenarten herausgebildet haben - zusätzlich zu den bereits von Mairad erwähnten Umweltfaktoren. Möglicherweise könnte durch eine ungeschickte Kombination dieser Faktoren eine ansteckende Entfettungsepidemie oder ähnlich gefährliche Durchseuchungen wie das Schwimmfieber auftreten.

Hat die Brandyweinbrücke eigentlich ein Falltor oder ähnliche Notfallvorrichtungen um sich im Ernstfall vor der jenseitigen Bevölkerung zu schützen?
Ich schlage vor unter dem Arbeitsnahmen "Regenschirm" solche Szenarien unbedingt zu durchdenken und Vorsichtsmaßnahmen zu planen.

Das Osttor der Ered Luin sollte dahingehend ebenfalls überprüft werden, eine entsprechender Antrag an die Baukammer von Thorins Halle wird vorbereitet.

In ernster Sorge,
Contrescarpe

:D
Belegaer:
Contrescarpe (Konti) Zwerg Wächter / Mandellaith Elb Runenbewahrer / Goldlilie Elbin Jägerin (Lvl 50) / Ytvar Beorninger (Lvl 32) /
Seamrog Hobbit Hüter (Lvl 30) / Kamelie Hobbit Schurkin / Aliuwen Mensch Hauptfrau / Barolor Mensch Waffenmeister

Benutzeravatar
Beuno
Zwipfelträger
Beiträge: 14117
Registriert: Samstag 10. März 2012, 22:36
Zum Bewohnerprofil:: SV_Charakterdaten.php?CHARID=19#x
Wohnort: Auenlandsiedlung Finkhopfen, Windungsweg 4

Re: Prof. Dr. Willowtree präsentiert: Warum Käse eklig ist, eine neurale Studie

Ungelesener Beitragvon Beuno » Sonntag 17. September 2017, 16:32

Du schlägst auch noch in diese Kerbe, Conti!? ;angry
"Es ist besser, ein einziges kleines Licht anzuzünden,
als die Dunkelheit zu verfluchen."
(Konfuzius)

Benutzeravatar
Mairad
Klatschredakteurin
Beiträge: 3561
Registriert: Donnerstag 11. Februar 2016, 14:42
Zum Bewohnerprofil:: SV_Charakterdaten.php?CHARID=160#x
Wohnort: Baumgart

Re: Prof. Dr. Willowtree präsentiert: Warum Käse eklig ist, eine neurale Studie

Ungelesener Beitragvon Mairad » Sonntag 17. September 2017, 19:05

Ja ja weil Käse ist gesund und so
Freiheit ist immer die Freiheit des Andersdenkenden!
Ich freue mich wenn es regnet, weil wenn ich mich nicht freue, regnet es auch!
Wenn eine schwarze Katze Deinen Weg kreuzt, dann bedeutet das, dass die Katze irgendwo hin will!


Zurück zu „Unter der grossen Eiche“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast