In der Winkelgasse

Tauche ein ins Rollenspiel in der Welt von Harry Potter und besuche die Schauplätze ausserhalb von Hogwarts. Dieser Bereich enthält ausschließlich Intime Beiträge.

Moderator: Tulpeline

Benutzeravatar
Filbu
Doppelmoralapostel
Beiträge: 9704
Registriert: Donnerstag 2. Mai 2013, 22:58
Wohnort: Lindental

In der Winkelgasse

Ungelesener Beitragvon Filbu » Sonntag 17. Juli 2016, 00:05

Wer durch den Tropfenden Kessel den Weg in die Winkelgasse geht, befindet sich in der Hauptstraße im Londoner Einkaufsviertel für Hexen und Zauberer.
Es Reiht sich ein Geschäft nach dem anderen die man alle von der Hauptstrasse aus, links und rechts, betreten kann. Und am Ende der Strasse Thront ein grosses weisses Haus. Die Gringotts Zaubererbank.
Es ist sehr laut hier in der Winkelgasse und es tummeln sich viele Menschen und andere Wesen durch die Strasse. Sie verlassen oder betreten die Geschäfte und Unterhalten sich. Man hört die schreienden Eulen von
Eeylops Eulenkaufhaus.

Bild

Neben der Gringotts Zaubererbank in dessen Schatten führt eine kleine und dunkle Treppe zur Nokturngasse hinab. Wer nichts mit dunkler Magie am Hut hat wird sich nie hierher verirren.

*Am Eingang der Winkelgasse gibt es eine Übersichtskarte der verschiedenen Geschäfte in der Winkelgasse*


Winkelgasse ist geöffnet
Bild

Benutzeravatar
Craaco Birkenheim
Gemeindebewohner(in)
Beiträge: 831
Registriert: Samstag 21. September 2013, 16:54

Re: In der Winkelgasse

Ungelesener Beitragvon Craaco Birkenheim » Sonntag 24. Juli 2016, 17:31

Dean Winchester schaute auf seinen Brief, der ihm zeigen sollte wie man in die Winkelgasse gelangen kann. Er schaute sich nochmal um und erblickte das gesuchte Gasthaus ,, Zum tropfenden Kessel ,,.
Mit zögerlichen Schritten betrat er die Türschwelle und befand sich nun in einem dunklen Raum, der von schwachen Lampenlicht beleuchtet wurde.
An den Tischen saßen einige Leute mit Hüten und Umhängen.
Dean´s große Augen und verwirrter Gesichtsausdruck verrieten das er sich wohl über die sonderbare Kleidung der Leute wunderte.
Mit langsamen Schritten begab Dean sich zur Theke wobei seine Augen immer wieder den Raum durchstreiften als würde er sich unwohl fühlen.

Dean: Mhm Entschuldigung wo kommt man hier den zur Winkelgasse ?

Gastwirt : *lacht* Zur Winkelgasse? Das weißt du nicht ? Wo kaufst du denn sonst deine Sachen ein?

Dean: Mhm meine Schulsachen habe ich immer in Fred´s Schreibwarengeschäft gekauft.

Gastwirt : Fred´s Schreibwarengeschäft? Nie gehört, haben die gute Federn?

Dean: Ich war mit den Bleistiften immer sehr zufrieden.

Gastwirt: *lacht* Wofür braucht man den Muggelkram?

Dean: Muggelkram?

Gastwirt: Na du weißt schon, nicht Zauberer ebend.

Dean wirkte etwas nervös. Sein Gesichtsausdruck zeigte das er wenig verstand was der Gastwirt von ihm wollte.

Dean: Könnt ihr mir denn sagen wo die Winkelgasse nun ist?

Gastwirt: Na klar! Gehe da hinten hinaus und schon bist du da.

Dean: Danke. Einen schönen Tag noch

Gastwirt: Dir auch Junge

Dean befolgte die Anweisungen und verließ den Tropfenden Kessel auf der anderen Seite durch eine kleine Tür. Er stand auf einen kleinen Hof, vor ihm eine steinerne Mauer.

,,*murmelt* Der will mich doch verarschen hier ist nur eine blöde Mauer!,,

Benutzeravatar
Tulpeline
Grenzenbeschützer(in)
Beiträge: 9646
Registriert: Montag 19. Dezember 2011, 20:45
Zum Bewohnerprofil:: SV_Charakterdaten.php?CHARID=24
Wohnort: Lindholz, Auenland

Re: In der Winkelgasse

Ungelesener Beitragvon Tulpeline » Sonntag 24. Juli 2016, 17:49

*Ein Mittel grosser Junge mit dunkelblonden Haaren betritt den Hof des Topfenden Kessel, gefolgt von einer älteren Frau die wohl seine Mutter ist. Sam sieht sich
im Hof um und stellt Verwundert fest das ein verwirrter Junge im Hof herumsteht und wohl nicht weiss wie man in die Winkelgasse kommt. Sam Spricht Dean an*

Hallo. Ich bin Sam. Worauf wartest du noch? Tipp entlich auf die Steine damit wir in die Winkelgasse können.

*Sam scheint genau zu wissen wie man in die Winkelgasse kommt da er wohl schon öfters hier gewesen sein muss. Sam's Mutter lächelt Dean etwas an und schaut dann zu ihrem Sohn*

Sei nicht so unhöflich Junge. Er weiss vielleicht gar nicht wie man in die Winkelgasse kommt.
Main in LOTRO: Olodriel / Charakter bei Harry Potter RP: Sam Hayden

Handelshaus Lykos

<- Mein Livestream Kanal ->

<- Mein Youtube Kanal ->

Benutzeravatar
Craaco Birkenheim
Gemeindebewohner(in)
Beiträge: 831
Registriert: Samstag 21. September 2013, 16:54

Re: In der Winkelgasse

Ungelesener Beitragvon Craaco Birkenheim » Sonntag 24. Juli 2016, 18:17

Hallo ich bin Dean
*lächelt freundlich* Bist du auch ein Schüler von Hogwarts?
* Dean geht etwas ungläubig zur Mauer und tippt auf zwei Backsteine*
Ok der Scherz war gut *lacht* Und wie kommt man nun wirklich zur Winkelgasse?

Benutzeravatar
Hecco
Gemeindebewohner(in)
Beiträge: 811
Registriert: Montag 25. November 2013, 18:46
Wohnort: Auenland

Re: In der Winkelgasse

Ungelesener Beitragvon Hecco » Sonntag 24. Juli 2016, 19:08

*Ein eher kleiner, hellblonder Junge und ein mittelgroßer Mann mit der selben Haarfrabe betreten den Hof, in welchem schon eine kleine Ansammlung an Zauberern zu finden ist. Der Mann, vermutlich der Vater des Jungen nickt Sam´s Mutter grüßend zu*

"Ah, sieh mal Marcus, Familie Hayden ist auch hier."
*offenbar kennen die Hayden´s und die Whitstone´s sich*
"Aber warum geht es hier nicht weiter?"
*er richtet seinen Blick auf Dean*
"Na da haben wir den schuldigen ja!"
"Muggelstämmig nehme ich an?", fragt Marcus, welcher hinter seinem Vater hervorlugt.
"Das wird es wohl sein", erwidert Mr. Whitstone, und wendet sich nun an Dean: "Na dann pass mal gut auf Kleiner."

*er zückt seinen Zauberstab und klopft drei mal gegen einen unscheinbaren Stein der sich nicht von den anderen zu unterscheiden scheint. Daraufhin öffnet sich ein Torbogen in der Wand hinter dem unzählige Geschäfte und Zauberer zu sehen sind.*

*dann richtet er sich an seinen Sohn*
"Also Marcus, du hast die Liste mit den Büchern?"
"Ja Papa!"
"Wunderbar. Also, sobald du alles hast treffen wir uns vor Gringotts. Dann sollte ich auch mit meinen ... Erledigungen in der Nokturngasse fertig sein."
*Ohne ein weiteres Wort begibt Marcus Vater sich in die Winkelgasse und ist schon bald darauf in der Masse an Zauberern verschwunden.*
[Sippe] Minzo: 'ui eine Runde'
[An Sippe] 'Ich mag Kreise aber lieber'
[Sippe] Minzo: 'Runden sind doch kreisig'
An Sippe] 'Das sagt sich so einfach, aber ist das auch wissenschaftlich belegt?'
[Sippe] Minzo: 'Wurstenschaftlich is das belegt, sagt jedenfalls Bango'
[An Sippe] 'Mit was ist es denn belegt?'
[Sippe] Minzo: 'mit Wurst'
[An Sippe] 'Verrückt'
[Sippe] Minzo: 'Bango is nich verrückt, unsere Mama hat ihn testen lassen'

[Sippe] Filbu: '*Mordlust flammt für einen kurzen Augenblick in Filbus Blick auf*'

Benutzeravatar
Tulpeline
Grenzenbeschützer(in)
Beiträge: 9646
Registriert: Montag 19. Dezember 2011, 20:45
Zum Bewohnerprofil:: SV_Charakterdaten.php?CHARID=24
Wohnort: Lindholz, Auenland

Re: In der Winkelgasse

Ungelesener Beitragvon Tulpeline » Sonntag 24. Juli 2016, 19:52

Ja ich bin auch ein Hogwartsschüler.

*Sam rollt ein wenig mit den Augen als Dean auf irgendwelche Backsteine an der Mauer tippt und es für einen Scherz hält.
Als dann weitere Menschen in den Innenhof kommen schaut er zu ihnen und erkennt Marcus und sein Vater*

Hey Marcus *nickt diesem zu* Ja der weiss nicht wie man in die Winkelgasse kommt *kichert ein wenig als Marcus mit der Muggel bemerkung kommt und nickt erneut.
Als dann der Vater von Marcus den durchgang zur Winkelgasse öffnet stupst er Dean an* Nicht die Augen verlieren, Junge
*er lacht darauf hämisch los und betritt die Winkelgasse als der Durchgang offen ist. Er holt aus seiner Hose die Einkaufsliste von Hogwarts und wedelt mit ihr herum*
Komm schon Mutter. Wir müssen zu Gringotts Geld holen.

*Mutter nickt und drückt sich an Dean vorbei der nun wohl zu stein erstarrt in die Winkelgasse starren wird* Ich komme schon.

*Sam winkt Marcus zu* Wir sehen uns später Marcus.
*Gemeinsam machen sich Sam und seine Mutter auf den Weg richtung Gringotts*
Main in LOTRO: Olodriel / Charakter bei Harry Potter RP: Sam Hayden

Handelshaus Lykos

<- Mein Livestream Kanal ->

<- Mein Youtube Kanal ->

Benutzeravatar
Hecco
Gemeindebewohner(in)
Beiträge: 811
Registriert: Montag 25. November 2013, 18:46
Wohnort: Auenland

Re: In der Winkelgasse

Ungelesener Beitragvon Hecco » Sonntag 24. Juli 2016, 20:03

*winkt Sam hinterher!* "Bis später!"
*Dann dreht er sich zu Dean und fängt an so schnell auf ihn einzureden das man annehmen könnte er hätte einen Zauber gewirkt, der verhindert das seine Zunge sich verknotet*
"Sind deine Eltern wirklich Muggel? Ich habe eigentlich noch keine Muggel kennen gelernt, natürlich hab ich schon welche gesehen und so, die meisten haben einen schrecklichen Kleidungsstil, aber gesprochen habe ich noch nie mit einen von denen."
[Sippe] Minzo: 'ui eine Runde'
[An Sippe] 'Ich mag Kreise aber lieber'
[Sippe] Minzo: 'Runden sind doch kreisig'
An Sippe] 'Das sagt sich so einfach, aber ist das auch wissenschaftlich belegt?'
[Sippe] Minzo: 'Wurstenschaftlich is das belegt, sagt jedenfalls Bango'
[An Sippe] 'Mit was ist es denn belegt?'
[Sippe] Minzo: 'mit Wurst'
[An Sippe] 'Verrückt'
[Sippe] Minzo: 'Bango is nich verrückt, unsere Mama hat ihn testen lassen'

[Sippe] Filbu: '*Mordlust flammt für einen kurzen Augenblick in Filbus Blick auf*'

Benutzeravatar
Craaco Birkenheim
Gemeindebewohner(in)
Beiträge: 831
Registriert: Samstag 21. September 2013, 16:54

Re: In der Winkelgasse

Ungelesener Beitragvon Craaco Birkenheim » Sonntag 24. Juli 2016, 21:40

*schaut erst fassungslos zur Mauer, dann kurz zu den beiden anderen Kindern und schließlich nach den Worten von Marcus an sich herunter*
Dean trug nämlich auch nicht gerade die Kleidung der anderen. Er hatte einen Wollpulover von H&M und eine Jeans an.

,, Was ist da mit der Mauer passiert?,,

Dean starr wieder verblüfft zur Mauer, dann wieder zu dem Jungen der die ganze Zeit dieses Wort Muggel benutzt.

Benutzeravatar
Hecco
Gemeindebewohner(in)
Beiträge: 811
Registriert: Montag 25. November 2013, 18:46
Wohnort: Auenland

Re: In der Winkelgasse

Ungelesener Beitragvon Hecco » Sonntag 24. Juli 2016, 21:53

"Also das mit der Mauer korrekt zu erklären ist etwas kompliziert aber ich würde mal sagen sie hat sich geöffnet." *kichert ein wenig* "Ich nehme mal an, das du auch noch kein Geld hast? Also wenn du einfach der Straße folgst kommst du irgendwann zu Gringotts, nicht zu übersehen. Da kannst du deine Muggelwährung eintauschen. Wir sehn uns dann in Hogwarts!" *lächelt Dean aufmunternd zu und verschwindet ebenfalls in der Menge*
[Sippe] Minzo: 'ui eine Runde'
[An Sippe] 'Ich mag Kreise aber lieber'
[Sippe] Minzo: 'Runden sind doch kreisig'
An Sippe] 'Das sagt sich so einfach, aber ist das auch wissenschaftlich belegt?'
[Sippe] Minzo: 'Wurstenschaftlich is das belegt, sagt jedenfalls Bango'
[An Sippe] 'Mit was ist es denn belegt?'
[Sippe] Minzo: 'mit Wurst'
[An Sippe] 'Verrückt'
[Sippe] Minzo: 'Bango is nich verrückt, unsere Mama hat ihn testen lassen'

[Sippe] Filbu: '*Mordlust flammt für einen kurzen Augenblick in Filbus Blick auf*'

Benutzeravatar
Craaco Birkenheim
Gemeindebewohner(in)
Beiträge: 831
Registriert: Samstag 21. September 2013, 16:54

Re: In der Winkelgasse

Ungelesener Beitragvon Craaco Birkenheim » Sonntag 24. Juli 2016, 22:28

Dean schaute immer noch verdutzt drein, entschloss sich dann aber rasch durch die Öffnung in der Mauer zu gehen bevor sie sich wieder schließen konnte. Da stand er nun starrend in eine Masse an Leuten mit Hüten und Umhängen. Lautes Gerede von allen Seiten war zuhören und ein wildes Gedrängel auf den Straßen vor den Geschäften. Einige Minuten blieb Dean scheinbar faziniert stehen ehe er langsam der Straße in die Menge entlang ging.
Als erstes viel ihm eine kleine Menge an Jungs auf die aufgeregt quatschend durch eine Fensterscheibe schauten. Dean ging etwas näher heran. Auf dem Geschäft stand in großen Buchstaben ,, QUALITÄT FÜR QUIDDITCH,,
Dean wusste zwar nicht was Quidditch ist, aber dennoch schien er neugierig und hörte den Kindern zu.

Ein Kind: ,, Das ist der neue Feuerblitz 2001!,,

Anderes Kind: ,, Wow! Wahnsinn den hätte ich gerne,,

Dean ging nun noch näher und schaut durch die Schaufensterscheibe. Er sah einen Besen und schaute komisch drein.

Dean:,, Entschuldigung warum schaut ihr euch alle den Besen an?,,

ein Kind: ,, Weil das der Feuerblitz 2001 ist, die neue Auflage!,,

Dean: ,, Und mit dem kann man besonders gut pfegen oder wie?,,

Kind: ,, *lacht und die anderen Kinder lachen mit* Du bist ja ein Scherzkeks,,

Dean: ,, Wieso habe ich etwas falsches gesagt?,,

Kind: ,, Pfegen *lacht* Mit dem fliegt man schneller als mit jedem anderen Besen!,,

Dean: ,, Fliegen? *schaut irritiert* Das neue Flugzeug der Lufthansa soll ziehmlich schnell fliegen können,,

Kind: ,, Flugzeug? Lufthansa? Bist du irgendwie verrückt oder was redest du da für komisches Zeug?,,

Dean: *ist kurz sprachlos* Ähm...ich lasse euch mal lieber mit eurem Besen alleine und kaufe meine Schulsachen. Machs gut *bewegt sich schleunigst von den Jungs fort*

Kind: ,, Was war das denn für ein komischer Junge? *hörte Dean den Jungen noch sagen*


Zurück zu „Ausserhalb von Hogwarts“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast