In der Winkelgasse

Tauche ein ins Rollenspiel in der Welt von Harry Potter und besuche die Schauplätze ausserhalb von Hogwarts. Dieser Bereich enthält ausschließlich Intime Beiträge.

Moderator: Tulpeline

Benutzeravatar
Marcus Whitstone
Twink
Beiträge: 51
Registriert: Dienstag 26. Juli 2016, 22:46

Re: In der Winkelgasse

Ungelesener Beitragvon Marcus Whitstone » Samstag 27. August 2016, 12:28

*Marcus nickt Dean zu*
"Dann sehen wir uns wohl spätestens in Hogwarts."
*Marcus winkt die Bedienung heran um zu bezahlen, dann macht er sich auf den Weg zum Laden seiner Mutter*
Schüler, Chaot, Unruhestifter.
Trägt gerne Grün, ist aber Heccos Twink.
Und wir wissen alle das Hecco Filbus Twink ist.
Also alle außer Filbu.

Benutzeravatar
Tulpeline
Grenzenbeschützer(in)
Beiträge: 9656
Registriert: Montag 19. Dezember 2011, 20:45
Zum Bewohnerprofil:: SV_Charakterdaten.php?CHARID=24
Wohnort: Lindholz, Auenland

Re: In der Winkelgasse

Ungelesener Beitragvon Tulpeline » Samstag 27. August 2016, 14:29

*Nach dem kleinen Ausbruch von Sam ging er im tropfenden Kessel nach oben in sein Zimmer. Zuerst lief er wütend vor seinem Bett hin und her. Als er sich nach paar Minuten beruhigt hat setzt er sich auf den Stuhl in seinem Zimmer. Er Erblickt sein Schulbuch für Zaubertränke, das er schon letzte Nacht ein wenig gelesen hatte, auf dem kleinen Tisch neben dem Stuhl. Er zieht das Buch zu sich und öffnet es* Hmm einige Zaubertränke kenne ich schon von Vater. In diesem Fach werde ich es leicht haben.
Main in LOTRO: Olodriel / Charakter bei Harry Potter RP: Sam Hayden

Handelshaus Lykos

<- Mein Livestream Kanal ->

<- Mein Youtube Kanal ->

Benutzeravatar
Waido
Abenteurer
Beiträge: 2333
Registriert: Dienstag 26. Juni 2012, 08:33
Wohnort: Wegscheid

Re: In der Winkelgasse

Ungelesener Beitragvon Waido » Sonntag 28. August 2016, 10:00

"Einen Jarvey? Meinst du, die haben eine Gnomplage in Hogwarts?", entgegnet Niclas dem Mädchen, während er sich das letzte Stück seines Riegels in den Mund schiebt.
"Ich habe meine Mutter gefragt, ob ich unseren Moli mit nach Hogwarts nehmen darf. Der ist richtig lustig!...Aber sie sagt, dass Knuddelpuffs in Hogwarts nicht erlaubt sind. Die sind echt streng in Hogwarts, schade."

Niclas schluckt den letzten Bissen herunter und schaut auf Bango Barleys Hand, die einen weiteren Riegel hält.
"Ich würde das Glas Milch nehmen, wenn sie nicht will, Bango."
Der bunte Vogel fängt den Wurm.

Benutzeravatar
Bango
Törtchenliebhaber(in)
Beiträge: 7703
Registriert: Sonntag 18. Dezember 2011, 17:46
Zum Bewohnerprofil:: SV_Charakterdaten.php?CHARID=2
Wohnort: Osnabrück
Kontaktdaten:

Re: In der Winkelgasse

Ungelesener Beitragvon Bango » Sonntag 28. August 2016, 11:09

"'Gnom... Knuddel..."
"Wir haben einen Hamster zuhaus." wirft Bango versuchsweise ein während er einen weiteren Dairy Milk aus der Tasche zieht und Niclas hin hält.

Benutzeravatar
Marcus Whitstone
Twink
Beiträge: 51
Registriert: Dienstag 26. Juli 2016, 22:46

Re: In der Winkelgasse

Ungelesener Beitragvon Marcus Whitstone » Mittwoch 31. August 2016, 13:37

*Marcus betritt den Laden seiner Mutter durch die Tür an welcher schon ein "Geschlossen"-Schild hängt.*

Mitten im Raum steht nun ein Tisch mit zwei Stühlen, Teekanne und Kuchen. Marcus Mutter sitzt dort mit einer Freundin über die neuste Ausgabe des Abendpropheten gebeugt.

"Ah Marcus! Da bist du ja wieder! Sieh dir das hier an."

Sie zeigt ihm die Titelseite. Dort ist das große Bild der Vettel die Marcus in der Nokturngasse angesprochen hat wie sie grade von Ministeriums-Zauberern abgeführt wird. In großen Buchstaben steht dort drüber: "Unfassbarer Angriff auf Hogwarts-Schüler"

"Hör dir das an Marcus: "Es ist etwas unfassbares passiert! Vor hunderten Zeugen hat die gemeinhin als Sabberhexe bekannte Esmeralda Snowben ihren Gelüsten nachgegeben und mitten in der Winkelgasse versucht einen elfjährigen Jungen zu verspeisen! Der Angriff der wohl direkt vor der Gringotts-Zaubererbank stattgefunden hat konnte dank der Hilfe mehrerer Hexen und Zauberer vereiltelt werden! Einer der Retter des Kindes und ausgebildeter Auror der nicht namentlich genannt werden möchte hat einen so starken Zauber angefeuert das Esmeralda bis in die Nokturngasse geschleudert wurde. Anschließend wurde die Hochgefährliche Frau mithilfe einer Verwandlung unschädlich gemacht. Der Junge steht nach dem Angriff noch unter Schock. Die Zaubererwelt ist empört. Aus ganz England hört man Forderungen nach schärferen Gesetzen gegen Sabberhexen und anderen Gefährlichen Halbblütern. Laut unseren Quellen sei bereits ein Gesetzesentwurf in Arbeit der es Sabberhexen, Zentauren, Halbriesen und anderen gewaltbereiten Halbblütern untersagen soll belebte Zaubererorte wie die Winkelgasse zu besuchen."

Marcus Mutter und deren Freundin brechen in schallendes Gelächter aus. Dann fängt die Freundin an zu reden.

"Nun Scarlett, der Bericht ist sicherlich von Cleren? Und der Gesetzesentwurf von Matthew?"

"Da hast du natürlich Recht Anne, der gute Cleren war uns noch einen Gefallen schuldig und so eine ausgeschmückte Story ist auch für die Auflagen des Propheten mehr als nur vorteilhaft. Da fällt mir ein das wir ihn mal wieder zum Tee einladen sollten, stimmt's Marcus?"

*Marcus nickt schweigend*

"Natürlich hab ich ihn gebeten unsere Namen rauszulassen. Wir wollen ja nicht das unser Marcus in Hogwarts wegen dieser Sache bedrängt wird. Und ja, der Entwurf kommt von meinem Mann. Es ist ein Schande das es diesen Wilden erlaubt ist hier einzukaufen."

"Ach du meine Güte! So spät schon! Ich muss doch noch das Abendessen zubereiten! Wir sehen uns Scarlett, bis bald Marcus!"

Und mit einem *Plop* verschwand sie vor der Tür.

"Für dich wird es auch Zeit zu gehen Marcus, ich muss noch aufräumen. Ehm da auf dem Kamin steht etwas Flohpulver, dein Vater wartet schon zuhause."

"Okay... Bis später Mama."

"Bis heute Abend, Schatz."

*Marcus verlässt über das Flohnetzwerk die Winkelgasse*
Schüler, Chaot, Unruhestifter.
Trägt gerne Grün, ist aber Heccos Twink.
Und wir wissen alle das Hecco Filbus Twink ist.
Also alle außer Filbu.

Benutzeravatar
Eve Ackerley
Twink
Beiträge: 98
Registriert: Montag 25. Juli 2016, 14:34

Re: In der Winkelgasse

Ungelesener Beitragvon Eve Ackerley » Freitag 2. September 2016, 00:40

Eve blinzelt kurz irritiert bei dem Wort 'reinrassiger Kutscher', wendet sich dann aber eifrig Niclas zu.

"Najaaa.. das nicht. Aber ´sie würden so auch sicher keine bekommen! Und ansonsten fressen die ja auch was anderes.. Wühlmäuse, Maulwürfe und so.
Du meinst sicher KnuddelMuff! Hm.. dass sie solche nicht erlauben, verstehe ich ganz und gar nicht. Das sind doch bloß friedliche, einfach Wuschelbälle."

Bei dem Wort 'Wuschelbälle' hebt sie beide Hände und deutet mit ihren Zeige- und Mittelfingern Anführungszeichen an.
Dann plappert sie weiter:

"Bei einem Fwuuper, ist es ja verständlich- Ich hätte gerne einen! Die sind so faszinierend und edel und gar nicht soo gefährlich, wie es immer heißt...also wenn man sich auskennt!"

Eve holt kurz Luft und legt ihren Kopf schief als sie Bango genauer betrachtet.
"Hamster? So ein..ganz normaler? Kommst du eigentlich von den Muggeln- also aus der Muggelwelt?"




Eves Mutter erspäht ihre Tochter draußen in der Gasse und marschiert entschlossen zur Tür hinaus. "Eve! Bei Merlin, wirst du wohl jetzt auf der Stelle mitkommen!"

Sie bemerkt die beiden Jungs, lächelt eilig und sagt in einem sanfteren Tonfall:
"Ich habe zwei sehr nette Damen kennen gelernt, die sich uns nun auf dem Weg zu Ollivander's anschließen werden. Toll, nicht?" Dabei blickt sie ihre Tochter eindringlich an.

Benutzeravatar
Bango
Törtchenliebhaber(in)
Beiträge: 7703
Registriert: Sonntag 18. Dezember 2011, 17:46
Zum Bewohnerprofil:: SV_Charakterdaten.php?CHARID=2
Wohnort: Osnabrück
Kontaktdaten:

Re: In der Winkelgasse

Ungelesener Beitragvon Bango » Freitag 2. September 2016, 14:41

Äh... ja, aus der Hamsterwelt, also so halb, mein Pa arbeitet was ganz normales, aber Ma zaubert drüben das Eis in die Becher. Was ist ein Wuschelmuff? Und was ist Fwuuper, ist das sowas wie Tupperware für Zauberer?

Bango sieht die drei Erwachsenen.

Oh, äh, hallo.

Benutzeravatar
Waido
Abenteurer
Beiträge: 2333
Registriert: Dienstag 26. Juni 2012, 08:33
Wohnort: Wegscheid

Re: In der Winkelgasse

Ungelesener Beitragvon Waido » Freitag 2. September 2016, 16:45

Die beiden großgewachsenen Schwestern verlassen die Menagerie und gesellen sich zu den anderen. Dem grüßenden Jungen nicken sie freundlich zu.
"Wir gehen zu Ollivander, dem wohl weltbesten Zauberstab-Hersteller! Fühlt euch eingeladen uns zu begleiten", eröffnet Antonia der Gruppe, während sie das rosane Taschentuch wegsteckt.

Dann schlendern die beiden Schwestern in Richtung von Ollivanders Laden. Niclas trottet schweigend hinterher.
Der bunte Vogel fängt den Wurm.

Benutzeravatar
Eve Ackerley
Twink
Beiträge: 98
Registriert: Montag 25. Juli 2016, 14:34

Re: In der Winkelgasse

Ungelesener Beitragvon Eve Ackerley » Freitag 2. September 2016, 23:06

"Hamsterwelt? Tupperware??" Eve prustet los.

Als sie sich ihrer Mutter gegenüber sieht, beißt sie sich feste auf die Unterlippe und schlägt betreten die Augen nieder.
Dabei starrt sie konzentriert auf einen Kieselstein, der auf dem Kopfsteinpflaster liegt, und nickt artig.


Laura nickt zufrieden und folgt dem Grüppchen Richtung Ollivander's.


Eve schaut nochmal zu dem Jungen mit den Schokoriegeln und sagt: "Du bist wirklich lustig!"
Dann dreht sie sich um, murmelt "Tupperware" und hüpft giggelnd ihrer Mutter hinterher.

Benutzeravatar
Bango
Törtchenliebhaber(in)
Beiträge: 7703
Registriert: Sonntag 18. Dezember 2011, 17:46
Zum Bewohnerprofil:: SV_Charakterdaten.php?CHARID=2
Wohnort: Osnabrück
Kontaktdaten:

Re: In der Winkelgasse

Ungelesener Beitragvon Bango » Samstag 3. September 2016, 09:13

Bango bemerkt das er noch mit Schokoriegel in der ausgestreckten Hand da steht, und steckt den Riegel wieder weg. Hoppla.

Zauberstab... oh, brauch ich ja auch noch, murmelt er zu sich selbst, und läuft der kleinen Gruppe nach.


Zurück zu „Ausserhalb von Hogwarts“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast