Bahnhof Kings Cross/Eingang zum Gleis 9 3/4

Tauche ein ins Rollenspiel in der Welt von Harry Potter und besuche die Schauplätze ausserhalb von Hogwarts. Dieser Bereich enthält ausschließlich Intime Beiträge.

Moderator: Tulpeline

Benutzeravatar
Filbu
Doppelmoralapostel
Beiträge: 9717
Registriert: Donnerstag 2. Mai 2013, 22:58
Wohnort: Lindental

Bahnhof Kings Cross/Eingang zum Gleis 9 3/4

Ungelesener Beitragvon Filbu » Samstag 16. Juli 2016, 23:39

Im Bahnhof ist einiges los. Züge Fahren durch oder halten Quitschend. Muggel Rennen oder Eilen zu ihren Zügen und schauen hier und da einigen merkwürdigen Leute mit komischem Gepäck und Outfits nach.
Ja in der Tat kann man an diesem Tag, dem ersten September, so einige Zauberer im Bahnhof Kings Cross sehen die alle auf dem Weg zum geheimen Durchgang zwischen Gleis neun und zehn sind.

Bild

Bild

Bild


Ist geöffnet
Bild

Benutzeravatar
Bango
Törtchenliebhaber(in)
Beiträge: 7703
Registriert: Sonntag 18. Dezember 2011, 17:46
Zum Bewohnerprofil:: SV_Charakterdaten.php?CHARID=2
Wohnort: Osnabrück
Kontaktdaten:

Re: Bahnhof Kings Cross/Eingang zum Gleis 9 3/4

Ungelesener Beitragvon Bango » Mittwoch 21. September 2016, 21:43

"Die haben da wirklich kein Strom Ma?"
"Nein, wirklich nicht."
"Und was ist mit Internet?"
"Nein, auch nicht."
"Telefon?"
"Nein."
"FourFourTwo?"
"Auch nicht."
"Oh. Was macht man da den ganzen Tag?"
"Zaubern!"
"Hm..." Bango scheint nicht recht begeistert während seine Mutter ihn und den Gepäckwagen auf die Mauer zwischen den Gleisen zu steuert.

"Wie krieg ich denn mein Arsenal Magazin?"
"Das bringt dir dein Uhu", sagt Pamela und zeigt auf den Käfig der oben auf dem Gepäckwagen steht.
"Supi! Wow, coole Lok!"

Benutzeravatar
Mairad
Klatschredakteurin
Beiträge: 2887
Registriert: Donnerstag 11. Februar 2016, 14:42
Zum Bewohnerprofil:: SV_Charakterdaten.php?CHARID=160#x
Wohnort: Baumgart

Re: Bahnhof Kings Cross/Eingang zum Gleis 9 3/4

Ungelesener Beitragvon Mairad » Freitag 23. September 2016, 08:31

Georgina schiebt den Wagen mit dem großen Koffer und dem Käfig mit der Eule langsam über den Bahnsteig. Sie denkt an das Gespräch heute morgen mit ihrer Mutter - ein Notfall im Zaubereiministerium - daher kann sie nicht da sein. Und Dad war im Muggel Außenministerium auch nicht abkömmlich.

Na dann, eine Träne läuft ihre Wange herunter und sie setzt ein entschlossenes Gesicht auf, als sie wie Mama erklärt hat, auf die Absperrung zwischen den Gleisen 9 und 10 zulässt.

Viele Schüler sind schon da, alle mit ihren Eltern und sie muss schlucken.

Neben sich sieht sie eine Frau, hm ist das eine Hexe, mit ihrem Sohn, der wohl nicht glücklich darüber ist, dass es in Hogwarts kein Internet gibt.

Georgina seufzt. Manchmal sind Zauberer auch Rückständig.

Unschlüssig bleibt sie stehen und beobachtet die Lok.

Sie wendet sich an die Dame mit dem Sohn und lächelt freundlich.

"Hallo ich bin Georgina. Meine Eltern hatten heute keine Zeit, können Sie mir sagen, wo ich hin muss?"
Freiheit ist immer die Freiheit des Andersdenkenden!
Ich freue mich wenn es regnet, weil wenn ich mich nicht freue, regnet es auch!
Wenn eine schwarze Katze Deinen Weg kreuzt, dann bedeutet das, dass die Katze irgendwo hin will!

Benutzeravatar
Bango
Törtchenliebhaber(in)
Beiträge: 7703
Registriert: Sonntag 18. Dezember 2011, 17:46
Zum Bewohnerprofil:: SV_Charakterdaten.php?CHARID=2
Wohnort: Osnabrück
Kontaktdaten:

Re: Bahnhof Kings Cross/Eingang zum Gleis 9 3/4

Ungelesener Beitragvon Bango » Freitag 23. September 2016, 11:41

"Ach du liebe Güte. Hallo Georgina, ich bin Pamela und das ist Bango, ihr seid wohl beide auf dem Weg nach Hogwarts wie es aussieht." Pamela lächelt freundlich.
"Hi G! Dairy Milk? Eineinhal..."
"Nicht jetzt Bango. Erst mal verschwinden wir hier. Durch diese Wand dort geht es zum Gleis neundreiviertel. Du kannst deinen Wagen einfach durch schieben. Bango, hilf Georgina schieben, ich bin direkt hinter euch."
Bango macht sich dran Georgina schieben zu helfen.
"Warum kann man nicht mit diesem Flohwusch zum Bahnsteig Ma?"

Benutzeravatar
Marcus Whitstone
Twink
Beiträge: 51
Registriert: Dienstag 26. Juli 2016, 22:46

Re: Bahnhof Kings Cross/Eingang zum Gleis 9 3/4

Ungelesener Beitragvon Marcus Whitstone » Freitag 23. September 2016, 13:55

Ein großer, blonder Mann in einem grauen Anzug schiebt einen Gepäckwagen mit einem Koffer durch den Bahnhof. Eine blonde Frau in einem eleganten, schwarzen Kleid geht neben ihm her. An ihrer Seite ist ein blondes, etwa 6-jähriges Mädchen. Sie scheint nicht besonders glücklich zu sein. Vor den beiden Frauen schlendert ein ebenfalls blonder, 11-jähriger Junge her, der gelangweilt seinen Blick über die Menschen schweifen lässt. Er trägt teuer aussehende Turnschuhe, eine Jeans und ein blaues T-Shirt. Als sein Blick auf Georgina fällt macht er ein angewiedertes Gesicht, da er sie wiedererkennt. Eigentlich wirken sie wie eine ganz normale Familie, wenn auf ihrem Gepäckwagen nicht ein Käfig mit einer Silber-grauen Eule stände oder sie geradewegs durch die Absperrung zwischen Gleis 9 und 10 gehen würden.

"Endlich! Ich kann es kaum erwarten diese hässliche Muggelkleidung auszuziehen! Stell dir nur vor einer meiner Freunde hätte mich gesehen!", platze der Junge herraus, kaum das er Gleiß 9 3/4 betreten hatte.
"Marcus", sagte sein Vater streng, aber lächelnd, "ich habe dir doch erklärt das es notwendig ist. Glaub mir, ich würde auch lieber was anderes tragen."
Schüler, Chaot, Unruhestifter.
Trägt gerne Grün, ist aber Heccos Twink.
Und wir wissen alle das Hecco Filbus Twink ist.
Also alle außer Filbu.

Benutzeravatar
Mairad
Klatschredakteurin
Beiträge: 2887
Registriert: Donnerstag 11. Februar 2016, 14:42
Zum Bewohnerprofil:: SV_Charakterdaten.php?CHARID=160#x
Wohnort: Baumgart

Re: Bahnhof Kings Cross/Eingang zum Gleis 9 3/4

Ungelesener Beitragvon Mairad » Dienstag 27. September 2016, 21:16

"Danke"
Georgina schiebt den Wagen auf die Wand zu und steht im nächsten Moment auf Gleis 9 3/4.

Sie sieht sich um und Bango erscheint direkt hinter ihr.

"Der Zug ist ja toll Bango"

Mit weit aufgerissenen Augen starrt Georgina den Zug am.
Freiheit ist immer die Freiheit des Andersdenkenden!
Ich freue mich wenn es regnet, weil wenn ich mich nicht freue, regnet es auch!
Wenn eine schwarze Katze Deinen Weg kreuzt, dann bedeutet das, dass die Katze irgendwo hin will!

Benutzeravatar
Millaray
Grünifantin
Beiträge: 4876
Registriert: Sonntag 17. Mai 2015, 01:38
Zum Bewohnerprofil:: SV_Charakterdaten.php?CHARID=136#x
Wohnort: Eriador

Re: Bahnhof Kings Cross/Eingang zum Gleis 9 3/4

Ungelesener Beitragvon Millaray » Dienstag 27. September 2016, 22:39

Ping
BRRRRR
Ein durchdringender Geräusch durchbricht das leise Morgengrauen. Ein schnaufen ist zu hören. BUM! Eine schwere Hand, durchsäht mit Häärchen, schlägt die Uhr. Diese fliegt durch die Luft und mit einem klirrenden Getäusch landet auf dem Boden und bleibt stumm stehen. Ein Auge zeigt sich unter die Decke und versucht die Zahlen zu durchbohren. Zu verändern. Doch... Ja. Es klappt sogar. Die Uhr zeigt jetzt 06:02. Unter der Decke ist ein Stönnen zu hören und dann bewegt es sich. Bald ist eine kräftige Sillouette zu erkennen, das die Uhr an deren Stelle wieder stellt und in die Badezimmer verschwindet.
Pete Swawey steht vorm Spiegel und richtet seine Krawatte zurecht.
"So ein Ärger! Die verfluchte Krawatte will heute nicht stehen! Wer hat sich so ein Knotten ausgedacht?!... Mist! ... Und noch mal!"
Seine genervtheit ist in seine Stimme herauszuhören. Er schaut schnell auf die Uhr und macht sich wieder an seine Krawatte ran.
"Und das ausgerechnet _Heute_! ... Jetzt so drehen und dann ziiiehen....Mist!"
Pete schaut sich prüfend im Spiegel.
"Brauche ich unbedingt das Miststück?"er seufzt. Sein Gesicht verziert sich in einer trauriger und demütiger Grimasse als er sich selber antwortet. "Jay. Leider"
Doch dann, auf ein Mal, der Knoten klappt und er schafft es kurz vor halb acht, rechtzeitig und ordentlich, aus seinem Haus zu gehen. Es ist ein besonderer Tag!
But everyone has a story
full of light and, may be, disgrace.
If you want to be anybody,
don't run! Just hold yourself!
Maywine

Benutzeravatar
Bango
Törtchenliebhaber(in)
Beiträge: 7703
Registriert: Sonntag 18. Dezember 2011, 17:46
Zum Bewohnerprofil:: SV_Charakterdaten.php?CHARID=2
Wohnort: Osnabrück
Kontaktdaten:

Re: Bahnhof Kings Cross/Eingang zum Gleis 9 3/4

Ungelesener Beitragvon Bango » Mittwoch 28. September 2016, 21:59

"Woah."
Bango bestaunt den Zug und das Getümmel aus Zaubererfamilien.
"Abgefahren!"
Pamlea Barley kommt mit dem Gepäckwagen durch die Barrikade und scheucht die beiden Kinder lächelnd ein Stück weiter.
"Los los, verstopfen wir nicht den Durchgang."

Benutzeravatar
Millaray
Grünifantin
Beiträge: 4876
Registriert: Sonntag 17. Mai 2015, 01:38
Zum Bewohnerprofil:: SV_Charakterdaten.php?CHARID=136#x
Wohnort: Eriador

Re: Bahnhof Kings Cross/Eingang zum Gleis 9 3/4

Ungelesener Beitragvon Millaray » Donnerstag 29. September 2016, 11:40

Pete steht am Eingang zum Bahnhof Kings Cross und sucht nach Passagiere, die einen Gepäckwagen schieben. Er sieht eine Familie, die alle blonde Haare haben. Auf den Koffer ist ein Käfig mit einer Eule zu sehen. Petes Augen werden schmal und ein Murmeln ist zu hören.

"Aha! Noch so ein Pack."

Langsam und unauffällig verfolgt er sie bis zu dem Bahnsteig zwischen die Gleise 9 und 10, wo er sie dann in den Menschengetummel verliert.

"Verflixt und zugenäht! Wo sind die bloß?"

Pete schaut sich hektisch um.
But everyone has a story
full of light and, may be, disgrace.
If you want to be anybody,
don't run! Just hold yourself!
Maywine

Benutzeravatar
Tulpeline
Grenzenbeschützer(in)
Beiträge: 9656
Registriert: Montag 19. Dezember 2011, 20:45
Zum Bewohnerprofil:: SV_Charakterdaten.php?CHARID=24
Wohnort: Lindholz, Auenland

Re: Bahnhof Kings Cross/Eingang zum Gleis 9 3/4

Ungelesener Beitragvon Tulpeline » Freitag 30. September 2016, 19:28

*Sam Schlendert gemütlich durch den Bahnhof Kings Cross und schiebt dabei einen Gepäckwagen des Bahnhofs vor sich hin. Es befindet sich eine grosse Schwarze Truhe auf dem Wagen. Der Eulenkäfig steht auf der grossen Truhe. Der Streifenkauz von Sam scheint sich die Menschen die an ihnen Vorbeilaufen genaustens zu Beobachten. Zumindest sieht es so aus denn der Streifenkauz folgt mit seinem scharfen Blick den Muggeln. Neben Sam ist seine Mutter. Sie Trägt einen Muggel-Pelzmantel den sie wohl schon länger hat und wohl auch öfters Trägt. Sam trägt schon den schwarzen Hogwartsumhang da er sich geweigert hat Muggelzeugs Anzuziehen. Er hat seiner Mutter gesagt das es auch Muggel gibt die Schwarze Umhänge Tragen und er nicht wirklich Auffallen würde. Wie es scheint hatte er wohl recht denn die Muggel schauen immer nur zum Streifenkauz und nicht zu ihm*
Main in LOTRO: Olodriel / Charakter bei Harry Potter RP: Sam Hayden

Handelshaus Lykos

<- Mein Livestream Kanal ->

<- Mein Youtube Kanal ->


Zurück zu „Ausserhalb von Hogwarts“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast