Ausgenäht

Geschichten aus Tolkiens Welt vom Herrn der Ringe und anderen Werken.
Benutzeravatar
Filbu
Doppelmoralapostel
Beiträge: 10844
Registriert: Donnerstag 2. Mai 2013, 22:58
Wohnort: Lindental

Ausgenäht

Ungelesener Beitragvon Filbu » Freitag 9. Juni 2017, 15:40

Der Schlüssel drehte sich knirschend in dem Schloss. Es klackte. Dann drehte er sich noch einmal und wurde schließlich abgezogen um in einer dunklen Westentasche zu verschwinden.
Der gänzlich in grün gekleidete Hobbit fuhr sanft mit seiner Hand über das verwitterte Holz der runden grünen Tür. Er klopfte zwei Mal an und flüsterte dann leise und leicht scherzhaft „Kommt nur herein, die Tür ist offen".
Doch das war sie nun nicht mehr. Die Tür war nun verschlossen.
Er schluckte den Kloß in seinem Hals hinunter, streckte sich und strich seine Weste glatt. „Bloß nicht sentimental werden, Filbu." sagte er zu sich selbst und rügte sich in Gedanken für diesen Anflug von Schwermut.
Er wendete sich ab und schritt mit schnellen Schritten fort, ohne auch nur einmal zurück zu blicken.
Auf dem Grundstück des Grünen Fadens prangte, als letzter Abschiedsgruß des einst gut besuchten Schneiderladens, ein schräg in den Boden geschlagenes Verkaufsschild.
Bild

Benutzeravatar
Beuno
Zwipfelträger
Beiträge: 14177
Registriert: Samstag 10. März 2012, 22:36
Zum Bewohnerprofil:: SV_Charakterdaten.php?CHARID=19#x
Wohnort: Auenlandsiedlung Finkhopfen, Windungsweg 4

Re: Ausgenäht

Ungelesener Beitragvon Beuno » Freitag 9. Juni 2017, 18:59

Beuno fällt im Vorübergehen das Schild vor dem 'Grünen Faden' auf und überquert die Strasse, um es in Augenschein zu nehmen. Er muss Schlucken, als ihm die Bedeutung der gekrakelten Worte klar werden.
'Oh, nein!! Der 'Grüne Faden' steht zum Verkauf?', denkt er sich erschrocken und kann ein Seufzen nicht unterdrücken. Mit einem Kloss im Hals und vielen melancholischen Erinnerungen im Kopf, geht er mit
gesenkten Zwipfeln, traurig weiter. 'Wo soll ich jetzt nur meine Zwipfelmützen und Nasentücher schneidern lassen!?'
"Es ist besser, ein einziges kleines Licht anzuzünden,
als die Dunkelheit zu verfluchen."
(Konfuzius)

Benutzeravatar
Mairad
Klatschredakteurin
Beiträge: 3628
Registriert: Donnerstag 11. Februar 2016, 14:42
Zum Bewohnerprofil:: SV_Charakterdaten.php?CHARID=160#x
Wohnort: Baumgart

Re: Ausgenäht

Ungelesener Beitragvon Mairad » Freitag 9. Juni 2017, 21:27

Mairad schlendert Hand in Hand mit Mibi durch Lindental.
"Schau mal Schatz da ist die Scheiderei von dem Buchs....."
Ihre Stimme stockt und Mairad schluckt.
"Was ist denn Schatz, Du magst den doch gar nicht leiden." Fragt Mibi leicht irritiert.
Mairad seufzt und nestelt ein Taschentuch aus den Ärmel.
"Stimmt schon aber auch nicht so irgendwie weil auch er ist eine Säule der Gemeinschaft weisst Du... und nun ist die Schneiderei zu.... das ist ...."
Mibi stutzt
"Komm Schatz lass uns heim gehen. Nichts wird so heiß gegessen wie es gekocht wird. Nimm Dir das nicht zu Herzen.."
Freiheit ist immer die Freiheit des Andersdenkenden!
Ich freue mich wenn es regnet, weil wenn ich mich nicht freue, regnet es auch!
Wenn eine schwarze Katze Deinen Weg kreuzt, dann bedeutet das, dass die Katze irgendwo hin will!


Zurück zu „Geschichten aus Mittelerde“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast