Tuorin Drachenschild: Zwergenherz

Geschichten aus Tolkiens Welt vom Herrn der Ringe und anderen Werken.
Benutzeravatar
Waido
Abenteurer
Beiträge: 2697
Registriert: Dienstag 26. Juni 2012, 08:33
Wohnort: Wegscheid

Tuorin Drachenschild: Zwergenherz

Ungelesener Beitragvon Waido » Freitag 21. April 2017, 13:06

Tuorins Herz begann im Jahre 2972 des Dritten Zeitalters zu schlagen, und dies ist seine Geschichte:
Der bunte Vogel fängt den Wurm.

Benutzeravatar
Waido
Abenteurer
Beiträge: 2697
Registriert: Dienstag 26. Juni 2012, 08:33
Wohnort: Wegscheid

Re: Tuorin Drachenschild: Zwergenherz

Ungelesener Beitragvon Waido » Freitag 21. April 2017, 13:08

Einst stand ich stolz vor Khazad-dûm



Der bunte Vogel fängt den Wurm.

Benutzeravatar
Waido
Abenteurer
Beiträge: 2697
Registriert: Dienstag 26. Juni 2012, 08:33
Wohnort: Wegscheid

Re: Tuorin Drachenschild: Zwergenherz

Ungelesener Beitragvon Waido » Samstag 22. April 2017, 11:49

***


Einst stand ich stolz vor Khazad-dûm
auf einem Floß, und steinwurfnah
war schon das Tor zum Zwergenruhm,
als unerwartet dies geschah:

Ein Wesen hauste vorm Portal
in einem See, Moloch, Gestank.
Sein Fangarm peitschte kolossal,
und Wunden machten mich sehr krank.

Einst stand ich stolz vor Khazad-dûm,
vor Moria, wie ihr es nennt,
und konnt nichts anderes mehr tun
als "zieh Kopf ein!" und "Beine rennt!".


***
Der bunte Vogel fängt den Wurm.

Benutzeravatar
Waido
Abenteurer
Beiträge: 2697
Registriert: Dienstag 26. Juni 2012, 08:33
Wohnort: Wegscheid

Re: Tuorin Drachenschild: Zwergenherz

Ungelesener Beitragvon Waido » Samstag 29. April 2017, 16:13

Woher stamme ich?






***
Der bunte Vogel fängt den Wurm.

Benutzeravatar
Waido
Abenteurer
Beiträge: 2697
Registriert: Dienstag 26. Juni 2012, 08:33
Wohnort: Wegscheid

Re: Tuorin Drachenschild: Zwergenherz

Ungelesener Beitragvon Waido » Dienstag 6. Juni 2017, 15:02

***

Die Jahre zogen in den Berg,
ein jeder saß an seinem Werk,
an Bergbau- oder Schmiedekunst,
bei Gold und Ruß im Feuerdunst.

***
Der bunte Vogel fängt den Wurm.

Benutzeravatar
Waido
Abenteurer
Beiträge: 2697
Registriert: Dienstag 26. Juni 2012, 08:33
Wohnort: Wegscheid

Re: Tuorin Drachenschild: Zwergenherz

Ungelesener Beitragvon Waido » Dienstag 6. Juni 2017, 15:08

***

Vater

(Saergins Lied)


Als Vater graute leicht das Haar,
er zählte hundertdreißig Jahr,
schrieb er an jenes Zwergenweib,
das er gekannt vor langer Zeit.

Den Brief verzierte er mit Gold,
sein Herz erhoffte den Erfolg.
Die Dame schrieb um kundzutun,
sie habe grade viel zu tun.

Als Vater graute mehr das Haar,
er zählte hundertvierzig Jahr,
schrieb er erneut der Dame lang
aus tiefster Not und Herzensdrang.

Mit Schmuck verzierte er den Brief,
vom Schatz, wo einst der Drache schlief.
Die Dame aber schrieb zurück,
dass sie ihn freundschaftlich nur drück.

Als Vater graute sehr das Haar,
er zählte hundertfünfzig Jahr,
lag eines Tages auf dem Tisch
ein Brief lavendelduftendfrisch.

Die Dame schrieb also an ihn,
vom fernen Ort Ered Luin,
ihr letzter Brief sei Jahre her,
bekäm sie keine Antwort mehr?

Als Vater wuchs nun junges Haar,
mit über hundertfünfzig Jahr,
schritt er mit Schwung durchs große Tor,
und ging hinfort vom Erebor.

Es ging nun los die große Fahrt,
der Wind umwehte frisch den Bart,
ihr letzter Brief war eingesteckt,
und überm Herzen zugedeckt.

Als Vater ward mit ihr ein Paar,
er zählte viele junge Haar,
schrieb er an seine Söhne bald,
verlängert sei sein Aufenthalt.

***


Kommentare bitte hierhin schreiben: viewtopic.php?f=142&t=3847#top:
Der bunte Vogel fängt den Wurm.

Benutzeravatar
Waido
Abenteurer
Beiträge: 2697
Registriert: Dienstag 26. Juni 2012, 08:33
Wohnort: Wegscheid

Re: Tuorin Drachenschild: Zwergenherz

Ungelesener Beitragvon Waido » Montag 12. Juni 2017, 12:53

***



Reisegefährten


Die Landschaft glänzt im Sonnenlicht,
mal hügelig, mal Wald ganz dicht.
Mein Schatten läuft vom Fuß daher
nach vorne weg, ich hinterher.

Mein Schatten fällt auf einen See,
auf frischen Tau im Morgenklee,
stets bleibt er trocken, wird nie nass,
und friert auch nicht auf hohem Pass.

Mein Schatten fällt in einen Berg,
hier scheint das Licht vom Spiegelwerk,
treppauf, treppab fällt ihm nicht schwer,
ach, wenns doch Khazad-dûm nur wär.









***


Kommentare bitte hierhin schreiben: http://suedviertel.com/Board/viewtopic.php?f=142&t=3847&p=102881#top
Der bunte Vogel fängt den Wurm.


Zurück zu „Geschichten aus Mittelerde“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast