Stadtwachen

Hier ist der richtige Platz für Veranstaltungen, Feste, Feiern, spontane Treffen, Instanzen, Farmerei, Questerei, oder was auch immer.
castamyr
Besucher(in) der Gemeinde
Beiträge: 8
Registriert: Sonntag 19. November 2017, 23:16

Stadtwachen

Ungelesener Beitragvon castamyr » Mittwoch 10. Januar 2018, 21:03

*Castamyr mit dem zweiten Versuch*

Die Stadtwachen rekrutieren Frauen und Männer. Die Aufnahmegesuche an mich *hinterlegt die öffentliche Adresse der Wachen ((IG Amryng))

gez. Castamyr, Hauptmann der Stadtwachen

Benutzeravatar
Pompadur
Beiträge: 270
Registriert: Sonntag 11. Januar 2015, 02:04
Wohnort: Windungsweg 1, Sprotten

Re: Stadtwachen

Ungelesener Beitragvon Pompadur » Mittwoch 10. Januar 2018, 22:31

Wie viele Anwärter gibt es denn inzwischen?

Benutzeravatar
Filbu
Doppelmoralapostel
Beiträge: 11105
Registriert: Donnerstag 2. Mai 2013, 22:58
Wohnort: Lindental

Re: Stadtwachen

Ungelesener Beitragvon Filbu » Donnerstag 11. Januar 2018, 12:58

castamyr hat geschrieben:*Castamyr mit dem zweiten Versuch*

Die Stadtwachen rekrutieren Frauen und Männer. Die Aufnahmegesuche an mich *hinterlegt die öffentliche Adresse der Wachen ((IG Amryng))

gez. Castamyr, Hauptmann der Stadtwachen


((Huhu Castamyr. Ich muss gestehen das ich beim Thema Stadtwache in Bree kaum noch durchblicke. Mein subjektiver Eindruck ist, dass es 10 verschiedene Sippen zum Thema Stadtwache gibt, aber in der "Realität" kaum eine zu sehen ist. Hinzu kommen noch ganz unterschiedliche Spiel bzw. RP-Ansätze. Ich bin aber nicht so oft in Bree unterwegs und vielleicht ist mein Eindruck ein ganz falscher. Wie ist denn die grundsätzliche Lage zum Thema "Stadtwache", denn ich weiß aus dem Bele-RP Forum das es diesbezüglich auch sehr oft Konflikte unter den Spielern wegen der Wache gab. Ist die Akzeptanz der Wache vorhanden? Gibt es bereits anspielbare Wachen? ))
Bild

Benutzeravatar
Maeral
Freund(in) der Gemeinde
Beiträge: 116
Registriert: Mittwoch 29. November 2017, 15:25

Re: Stadtwachen

Ungelesener Beitragvon Maeral » Donnerstag 11. Januar 2018, 17:54

Beim kleinen Plot mit den Zwergen waren auch Stadtwachen dabei, oder irre ich mich ? (mit meinem Twink Gabiola) War ein sehr schönes Spiel vor 3-4 Wochen hat mir sehr gut gefallen.

Allerdings bin ich immer skeptisch wenn es um "Wachen" geht, wie schon Filbu schreibt, muss eine bestimmte Akzeptanz vorhanden sein. Wenn eine Wache gespielt wird, die auch Freiheiten zulässt gerne, doch wenn mir wieder eine Wache über den Weg läuft die meinen Char ein bestimmtes RP aufzwingen möchte, weil es dieser Wache gerade in den Sinn kommt, werde ich dieses RP ignorieren.

Ist ein schwieriger Grad finde ich, denn welcher Spieler lässt sich schon gerne von einer "selbst ernannten "Stadtwache" gerne etwas sagen ?

Es sind meine Erfahrungen, allerdings liegt dies schon sehr lange zurück, ich kann nur über meine Erinnerungen aus dieser Zeit urteilen.

castamyr
Besucher(in) der Gemeinde
Beiträge: 8
Registriert: Sonntag 19. November 2017, 23:16

Re: Stadtwachen

Ungelesener Beitragvon castamyr » Donnerstag 11. Januar 2018, 18:41

Das war meine Sippe beim Zwergenplot. Konflikte gibt es keine mit den anderen Wachen, so die online sind. Die Akzeptanz meiner Sippe ist inzwischen in Bree erreicht. Das ging auch nicht von heute auf morgen. Wochen gingen ins Land. Ganz normale Entwicklung. Nachvollziehbar.
Wir sind immer regelmäßig Mittwochs und Sonntag beim Wachgang. Sonntags beim Breemarsch. Anspielbare Wachen sind unter anderem meine Sippe, die auch in Bree mittlerweile in kleine Plots verwickelt wird. Falls ein bestimmter Wachzug hier gemeint ist. Die wissen Bescheid und ich hoffe schließen sich irgendwann mit ihrem Zug an, ohne in meine Sippe einzutreten. Was RP aufzwängen anbelangt: Wachen agieren nur wenn es Gründe gibt. So halte ich es. Verdächtige werden geladen zwecks eigener Aussage. Zu einer Festnahme kam es mal, weil jemand vor den Augen der Wachen jemand verprügeln wollte :D Wache spielen ist für mich: Ein dickes Fell anschaffen, höflich bleiben unabhängig wie viele einem verbal an Bein pinkeln. So what ;) Ich nehme das mit Humor.
Anwärter gab es mehrere. Ich möchte die Sippe auch nicht größer wissen als max 6 Leute. Das lief ausschließlich IC ab und keiner wurde genommen. :lol:
Anmerkung am Schluss: Die Wachen wurden IC vom Bürgermeister zur Unterstützung eingesetzt.

Benutzeravatar
Millaray
Grünifantin
Beiträge: 5929
Registriert: Sonntag 17. Mai 2015, 01:38
Zum Bewohnerprofil:: SV_Charakterdaten.php?CHARID=136#x
Wohnort: Eriador

Re: Stadtwachen

Ungelesener Beitragvon Millaray » Donnerstag 11. Januar 2018, 21:11

Darf ich fragen, welche Sippe ihr seid? Ich blicke auch nicht mehr durch *hebt die Schulter hoch*
But everyone has a story
full of light and, may be, disgrace.
If you want to be anybody,
don't run! Just hold yourself!
Maywine

Benutzeravatar
Filbu
Doppelmoralapostel
Beiträge: 11105
Registriert: Donnerstag 2. Mai 2013, 22:58
Wohnort: Lindental

Re: Stadtwachen

Ungelesener Beitragvon Filbu » Donnerstag 11. Januar 2018, 21:14

Nun "selbst ernannt" ist sowas auf einem RP Server ja irgendwie immer. Egal ob man Bäcker, Schmied oder halt eine Wache, bzw. bei uns im Auenland ein Büttel oder Grenzer darstellt.
Und die Erfahrung mit unseren Grenzern/Bütteln hat eigentlich gezeigt das so ein Zusammenspiel gut funktionieren kann. Auch bei uns im Auenland gibt es ja durchaus unterschiedliche Grenzer und irgendwie passt es im Großen und Ganzen. Vereinzelt gab es aber auch bei uns auch mal Erfahrungen mit Spielern, die mit den Gegebenheiten im RP nicht klar kamen. Aber das passiert halt.
Ich finde es immer schön wenn jemand die Rolle von Gesetzeshütern übernehmen möchte. Ich bin zwar selten in Bree, aber ich freue mich darüber, wenn ich weiß das man dort Wachen begegenen kann.


castamyr hat geschrieben:Was RP aufzwängen anbelangt: Wachen agieren nur wenn es Gründe gibt.


Das ist sicher der richtige Weg. Vor allem in Bree. Genaugenommen könnte aber auch eine Wachen-Rolle so angelegt sein, dass sie eben diese Position der Wache ausnutzen möchte und Leute ungerecht behandelt. ;)
Aber das ist sicher kaum umzusetzen ohne das sich Spieler davon angegriffen fühlen.

Wie auch immer. Ich hoffe es findet sich noch der ein oder andere Anwärter.

*salutiert zackig*
Bild

castamyr
Besucher(in) der Gemeinde
Beiträge: 8
Registriert: Sonntag 19. November 2017, 23:16

Re: Stadtwachen

Ungelesener Beitragvon castamyr » Freitag 12. Januar 2018, 06:58

Die Sippe heißt Stadtwachen.

Benutzeravatar
Pompadur
Beiträge: 270
Registriert: Sonntag 11. Januar 2015, 02:04
Wohnort: Windungsweg 1, Sprotten

Re: Stadtwachen

Ungelesener Beitragvon Pompadur » Freitag 12. Januar 2018, 12:11

castamyr hat geschrieben:Anwärter gab es mehrere. Ich möchte die Sippe auch nicht größer wissen als max 6 Leute. Das lief ausschließlich IC ab und keiner wurde genommen. :lol:


Oha. Hauptmann Castamyr scheint ja ein harter Hund zu sein. :D

castamyr
Besucher(in) der Gemeinde
Beiträge: 8
Registriert: Sonntag 19. November 2017, 23:16

Re: Stadtwachen

Ungelesener Beitragvon castamyr » Freitag 12. Januar 2018, 22:23

Ist er :lol:


Zurück zu „Aushänge“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast