Lore-Projekt Elben-Rollenspiel in Bruchtal

Hier ist der richtige Platz für Veranstaltungen, Feste, Feiern, spontane Treffen, Instanzen, Farmerei, Questerei, oder was auch immer.
Benutzeravatar
Filbu
Doppelmoralapostel
Beiträge: 10104
Registriert: Donnerstag 2. Mai 2013, 22:58
Wohnort: Lindental

Re: Lore-Projekt Elben-Rollenspiel in Bruchtal

Ungelesener Beitragvon Filbu » Donnerstag 15. Juni 2017, 00:06

Celandril hat geschrieben:War Millaray nicht auf ihrer Reise mal ein paar Elben von der CE in Bruchtal begegnet....oder verwechsel ich das? ^^


Ja. Ich hatte damals mit Gildinfael, Elardiel und anderen Elben von CE regelmäßien RP-Kontakt und hatte sie gefragt ob sie ein RP mit Milla und meinem Beorninger ausspielen würden.

Hintergrund war damals das Millaray aus dem Wilderland/Schwertelfeld (wo es zwar laut Tolkien keine Hinweise mehr auf Hobbits gibt, aber der gute Mann hat sicher auch nicht selber nachgeschaut ob nun wirklich keiner mehr da ist) auf dem Weg ins Auenland war, als sie auf die Beorninger im Nebelgebirge, traf. Zugegeben, eine ziemlich harte Nummer für eine Hobbitdame, alleine diese Reise anzutreten, aber Hobbits sind halt auch sehr wiederstandsfähig. Nich wahr? ;)
Auf jeden Fall musste sie ja auf dem Weg zwangsläufig durch Bruchtal, um die Trollhöhen zu durchqueren. Alles in allem ein sehr schönes RP damals an dem auch noch die Beorningerdame (deren Namen ich meist falsch schreibe) Bherein??, teilgenommen hat. Viele Wochen später klopfte Millaray an der Tür von Filbu. Warum ausgerechnet an seiner Tür....man weiß es nicht. ;)

Hier gibt es übrigens auch was lesbares über diese kleine Geschichte.

viewtopic.php?f=141&t=2102
Bild

Benutzeravatar
Waido
Abenteurer
Beiträge: 2479
Registriert: Dienstag 26. Juni 2012, 08:33
Wohnort: Wegscheid

Re: Lore-Projekt Elben-Rollenspiel in Bruchtal

Ungelesener Beitragvon Waido » Freitag 23. Juni 2017, 08:31

Für Beorninger bietet es sich wirklich an, einmal durch Bruchtal zu streifen, den Duft der Blumen einzuatmen und die fleißigen Bienen bei der Arbeit zu beobachten. Oder es muss vielleicht etwas von der eigenen Ausrüstung repariert werden, und man sucht daher einen Handwerker auf oder oder oder :)

Mein Beo ist diesen Mittwoch dort aufgetaucht und hat sich einmal die Bienenpracht angeschaut. Und hatte dazu noch ein längeres Gespräch mit einem Elb. Schön wars :D
Der bunte Vogel fängt den Wurm.

Benutzeravatar
Celandril
Beiträge: 129
Registriert: Samstag 23. April 2016, 13:15

Re: Lore-Projekt Elben-Rollenspiel in Bruchtal

Ungelesener Beitragvon Celandril » Freitag 23. Juni 2017, 12:05

Waido hat geschrieben:
....Und hatte dazu noch ein längeres Gespräch mit einem Elb. Schön wars :D


Und dann erwischst du ausgerechnet den :lol:

Freut mich dass es gefallen hat ;)
Es ist auch weiterhin jeder interessierte Rollenspieler herzlich willkommen ^^

Benutzeravatar
Celandril
Beiträge: 129
Registriert: Samstag 23. April 2016, 13:15

Re: Lore-Projekt Elben-Rollenspiel in Bruchtal

Ungelesener Beitragvon Celandril » Samstag 1. Juli 2017, 22:06

Ich werde die nächsten zwei Wochen nicht dabei sein.

Benutzeravatar
Celandril
Beiträge: 129
Registriert: Samstag 23. April 2016, 13:15

Re: Lore-Projekt Elben-Rollenspiel in Bruchtal

Ungelesener Beitragvon Celandril » Montag 10. Juli 2017, 18:53

(( hier mal ein kleiner iC - Zwischenbericht ^^ ))

Ich grüße Dich, liebe Mutter!


Ich gebe diesen Brief ausnahmsweise einem weniger gut bekannten Elben mit, und hoffe sehr, dass er Dich auch erreicht - ebenso erreicht, wie der junge Meluidor Imladris erreicht hat.

Und erreicht hat er das Tal, ich kann mir nicht denken, wie, anders als mit einer Gruppe, von der er mir aber nichts sagte bisher. Bei den Sternen, der Junge - kann - nicht - kämpfen!
Aber gut, das sagtest Du ja vorher, ich hatte es nur für einen Scherz gehalten.

Es ist auch mehr als deutlich, dass er eine Ausbildung dahingehend nicht wünscht, und so werde ich sie nicht aufzwingen, wie bedauerlich das auch sein mag. Immerhin beherrscht er zumindest die Grundzüge der Verteidigung mit einem Stab, das soll mir genügen.
Denn was er tun soll, darauf versteht sich Deine Empfehlung ganz hervorragend, nach dem, was mir bisher gezeigt wurde.

Meluidor kennt inzwischen - es brauchte nur je einen Hinweis - meine liebsten Weine und Früchte, die beste Zubereitung des Wildfleisches und einiges mehr. Er denkt sogar von selbst an Dinge, ohne dass ich sie ihm erst sage, was, wie Du zugeben wirst, eine enorme Entlastung ist.

Vielleicht lasse ich ihn demnächst auch schon unwichtigere  (nicht persönliche, Du weißt, wie ich das meine) Briefe schreiben. Ich traue dem Jungen zu, dass das gut gehen wird, und die Übung wird nicht schaden.

Und sicher freut es Dich, dass nun nicht nur meine Rüstung und Waffen gut gepflegt und versorgt sind, sondern ich auch immer Zugriff auf weich fallende und in jeder Hinsicht passende Kleider habe. Denn das war ja mitunter Sinn und Zweck, nicht wahr?

Dir ist nicht in den Sinn gekommen, dass ich trotzdem nicht an einer Vermählung interessiert sein könnte, kann das sein?
Ich bin nicht böse, ich weiß, wie sehr  Du Dir wünschst, eine solche Feier noch einmal zu sehen. Aber mein werter Bruder hatte eben das Glück, seinen Gegenpart schon nach wenigen Jahrhunderten zu erkennen, und auch das edelste Kleid ändert nichts daran, dass dies bei mir nicht zutrifft.
Das verstehst Du doch auch, oder nicht?

Und es ist ja nicht so, als würde ich mich verstecken, oder ohne jedes Interesse nur dem Handwerk nachgehen, wie Du es seit einer halben Ewigkeit zu tun scheinst. Ich unterhalte mich mit neu angekommenen Gästen, ich nehme Einladungen an, zur Jagd oder zu kleinen Feiern - was mich erinnert, dass ich ebenfalls eine kleine Abendgesellschaft geplant habe in ein paar Wochen. Ich werde Meluidor noch unterrichten müssen, welche Speisen gereicht werden sollten, und sicherstellen, dass alles so abläuft wie gedacht.
Schließlich werde ich nicht jeden durchreisenden Gast mit dabei haben wollen, und so etwas muss ihm möglicherweise erst erklärt werden. Wobei, vielleicht auch nicht, er verhält sich sehr vielversprechend. Wir werden sehen.

Kürzlich jedenfalls kam jemand - ich kann mir nicht denken, wer - auf die Idee, mindere geschnittene Edelsteine in die Zweige einiger Bäume zu hängen. Ein lustiger Anblick, auch wenn es offensichtlich Anfängerarbeit war, oder schlimmer noch, Menschenwerk. Und nach einer Weile dachte ich mir, wenn man das ordentlich vorbereiten würde, dass es nicht mehr wie der dumme Einfall eines Waldelblings wirkt, dann könnte das bei meiner Feier wirklich schön sein. Und noch ist Zeit genug, um das herstellen zu lassen, was mir vorschwebt. .. Ich werde Dir dann berichten, wie es geworden ist, und gewiss, auch ob sich etwas geändert hat.

Bis dahin danke ich Dir für deine Unterstützung und Fürsprache, und besonders für die Vermittlung des jungen Elben hierher. Sei versichert, dass ich es zu schätzen weiß, und die Gaben nicht ungenutzt bleiben.

Ich wünsche Dir weiterhin alles erdenklich Gute, und hoffe darauf, dich im nächsten Jahr zur Sonnenwende zu sehen.

Curiniel

Benutzeravatar
Celandril
Beiträge: 129
Registriert: Samstag 23. April 2016, 13:15

Re: Lore-Projekt Elben-Rollenspiel in Bruchtal

Ungelesener Beitragvon Celandril » Mittwoch 12. Juli 2017, 18:28

Und wieder zurück. Ging schneller als erwartet :D

Wie immer ist jeder Rollenspieler herzlich willkommen ^^

Benutzeravatar
Vyzra
Beiträge: 143
Registriert: Samstag 5. November 2016, 17:05

Re: Lore-Projekt Elben-Rollenspiel in Bruchtal

Ungelesener Beitragvon Vyzra » Mittwoch 12. Juli 2017, 22:39

Heute war auch wieder ein schöner Abend.
Eigentlich ist er auch noch nicht vorbei *kratzt sich lachend am Hinterkopf*

Was gibt es schöneres, als Elben, die einen Übungskampf in Zeitlupe ausführen? Und die Menschenfrau durfte auch mitmachen :D
Vergesst den Plan, sprengt etwas in die Luft!!!

Benutzeravatar
Celandril
Beiträge: 129
Registriert: Samstag 23. April 2016, 13:15

Re: Lore-Projekt Elben-Rollenspiel in Bruchtal

Ungelesener Beitragvon Celandril » Mittwoch 19. Juli 2017, 17:10

Durch "höhere Gewalt" müssen wir leider auf nächste Woche vertrösten. Dass ich es nach der Wartung noch schaffe scheint mir unwahrscheinlich :D


Zurück zu „Aushänge“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast